Sie sind nicht angemeldet.

[J10] Winterreifen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Nissanboard. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Thomas Schmitt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Dabei seit: 6. September 2010

1. Auto: 0000-00-00

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. September 2010, 21:41

Winterreifen

Hallo,

ich werde ,hoffentlich bald, stolzer Besitzer eines QQ 2l I-Way 4 WD sein. Dafür brauche ich noch Winterreifen.
Kann ich mit dem QQ auch 16 Zoll Räder fahren. Der Händler meint ich dürfte nur 17 Zoll fahren.... und die sind erheblich teurer!


E-Bay Werbung


Erzgebirger

Anfänger

Beiträge: 33

Dabei seit: 15. Oktober 2009

1. Auto: T31 2,5

Wohnort: Osterzgebirge

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 7. September 2010, 01:09

RE: Winterreifen

Was steht denn in der Zulassung? Mein Vater hat letzte Woche seinen QQ abgeholt und ich hab auch nach Winterreifen gesucht. Lt. Zulassung gehen da 215/65/R16 - die sind nämlich eingetragen, trotz der 215/60/R17 Sommerrädchen.


  • »Thomas Schmitt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Dabei seit: 6. September 2010

1. Auto: 0000-00-00

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 7. September 2010, 07:23

Leider habe ich noch keine Zulassung, da der QQ noch geliefert wird und serienmäßig hat er 18 Zoll Räder drauf.


biene74

Schüler

  • »biene74« ist weiblich

Beiträge: 67

Dabei seit: 18. September 2007

1. Auto: QQ 2.0 2WD Faded Denim

Vorname: Sabine

Wohnort: Saarbrücken

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 7. September 2010, 16:06

Hallo,
also ich habe 16 Zoll Felgen für meine Winterreifen. War bisher nie ein Problem und steht auch in der Zulassung, dass die erlaubt sind.

Gruß
Sabine
Jeder Tag an dem man nicht lächelt, ist ein verlorener Tag!

QQ 2.0 2WD, Faded Denim, Panoramadach, 17" Felgen, Comfortpaket seit 8.2.2008


5

Dienstag, 7. September 2010, 18:02

Moin, ich fahre zwar nur einen Fronttriebler, habe für den Winter die 16'er und im Sommer 17'er. Wie bereits geschrieben, in der Zulassungsbescheinigung steht die Reifengröße drin.
Bei Übernahme des Qashqai solltest Du auch noch ein sogenanntes COC-Papier, EG-Übereinstimmungserklärung mitbekommen. Wenn nicht, diese fordern, dort stehen speziell die Größen für Dein Auto.
Dieses Papier wird für jedes Fahrzeug mit der dazugehörigen Fahrzeug-Ident-Nummer ausgestellt.
:wink: tschüss :wink:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FireRed Qashqai« (7. September 2010, 18:05)



Beiträge: 106

Dabei seit: 30. April 2007

1. Auto: NISSAN QQ 2.0 Tekna

2. Auto: VW Lupo 1.0

Wohnort: Allemagne

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 7. September 2010, 19:26

Hallo,
habe auch 16" für den Winter.
Gruss
( 07.07.07 gesehen und gleich gekauft )

NISSAN QQ 2.0 l Benziner Tekna
Farbe: Z11 Black
Innenausstattung: Leder Black & Chocolate
+ Radverbreiterung + Trimline Panthera 20CS + TomTom one XL


  • »bughunter« ist männlich

Beiträge: 722

Dabei seit: 6. Januar 2007

1. Auto: 0000-00-00

Vorname: Frank



meine e-bay Auktionen
  • Nachricht senden

7

Dienstag, 7. September 2010, 21:11

Bei meinen 16" Borbet CC war eine Freigabe für den QQ dabei.
Die 16" gegen nur nicht bei QQ+2 mit 2.0dCi (und 4x4? ), da dort die Bremsscheiben einen größeren Durchmesser haben.
QQ 1.5dCi Acenta - außen glühendes Eisen - innen schwarz - Comfort Paket - seit April 08


Torsten

Profi

  • »Torsten« ist männlich

Beiträge: 702

Dabei seit: 26. November 2002

1. Auto: Skoda Octavia RS Combi 2.0 TSI (DSG); vorher: Qashqai Acenta 2.0

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 8. September 2010, 08:54

16'' gehen. :wink:
"Es ist ein Jammer, dass die Dummen so selbstsicher, die Klugen aber voller Selbstzweifel sind." (Bertrand Russel)


  • »Thomas Schmitt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Dabei seit: 6. September 2010

1. Auto: 0000-00-00

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 8. September 2010, 21:36

Zitat

Original von bughunter
Bei meinen 16" Borbet CC war eine Freigabe für den QQ dabei.
Die 16" gegen nur nicht bei QQ+2 mit 2.0dCi (und 4x4? ), da dort die Bremsscheiben einen größeren Durchmesser haben.




Der Händler sagte auch etwas von der Bremsanlage! Deshalb 17 Zoll!! Dachte die QQ haben alle dieselbe drin!


Erzgebirger

Anfänger

Beiträge: 33

Dabei seit: 15. Oktober 2009

1. Auto: T31 2,5

Wohnort: Osterzgebirge

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 9. September 2010, 01:19

Wie gesagt, beim QQ von meinem Vater (2L Benziner, 4x4) stehen die 16" in der Zulassung. Und die 16" Rial Campo, die ich im Winter auf dem Ixi hab, haben auch ne Freigabe für QQ / QQ+2 bis 110kW - sollten also eigentlich alle QQ-Modelle abgedeckt sein.


Blue Denim

Fortgeschrittener

  • »Blue Denim« ist männlich

Beiträge: 292

Dabei seit: 17. August 2010

1. Auto: 2009 QQ 1.6

2. Auto: 2001 XJR 4.0

Wohnort: Österreich


  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 9. September 2010, 02:03

RE: Winterreifen

Zitat

Original von Thomas Schmitt
Kann ich mit dem QQ auch 16 Zoll Räder fahren. Der Händler meint ich dürfte nur 17 Zoll fahren ... und die sind erheblich teurer!

Gratuliere zum Neuen - und selbstverständlich kannste im Winter 16" fahren, machen aus Kostengründen die meisten :perfekt:

Entweder möchte Dein :D Extrakohle bei Dir cashen, oder er liest sein NISSAN Datenmaterial wenig bis gar nicht.
Unser J10 rollt in der preisgünstigsten Ausführung serienmäßig (und ganz legal) auf 215/65R16 zu ihm auf den Hof.
Hat er vermutlich noch nie geordert, hehe ... :D :evil: :tongue:
WO LÄSST NISSAN SEINE KUPPLUNGEN DENGELN ??? NIGERIA ? :tongue: :evil:


Embaasy

Anfänger

  • »Embaasy« ist männlich

Beiträge: 6

Dabei seit: 18. Juli 2010

1. Auto: J10, Tekna, CVT

2. Auto: Lancia Musa

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 3. Oktober 2010, 21:59

die Aussage ist fast korrekt, seit dem FL gibt es Modelle die ne 17" Bremsanlage haben,da mußte dann auch 17" Winterreifen haben, meinen konnte ich gar nicht mit 16" bestellen, hatte minimum die 17"er


  • »Thomas Schmitt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Dabei seit: 6. September 2010

1. Auto: 0000-00-00

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 5. Oktober 2010, 22:16

Danke für die Info, aber was bedeutet FL und wer braucht nun die 17 Zoll Räder??


frake

Schüler

  • »frake« ist männlich

Beiträge: 62

Dabei seit: 5. Juni 2010

1. Auto: Nissan Qashqai dCi 2.0 4x4 Tekna mit Nissan Connect (BJ. 2011)

2. Auto: Audi A3 1.9 TDI-PD-DPF Sportback

Wohnort: Good old Austria!

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 5. Oktober 2010, 22:56

Zitat

Original von Thomas Schmitt
Danke für die Info, aber was bedeutet FL und wer braucht nun die 17 Zoll Räder??


Servus!

FL = Facelift 2010

Offensichtlich werden seit dem Facelift 2010 (neue Front, neue Heckleuchten, neue Amaturen) auch gewisse Modelle mit größenen Bremsscheiben ausgeliefert und auf diese Modelle dürften die 16" Felgen nicht passen und auch nicht zugelassen sein.

Welche Modelle das jetzt genau sind weiß ich leider auch nicht, aber das müßte ja aus dem Fahrzeugbrief und / oder der Betriebsanleitung ersichtlich sein. Im Zweifelsfall würde ich den Importeur fragen.

Sollten 16" Felgen zugelassen sein, würde ich mich persönlich bei den Winterrädern auch für diese entscheiden. Zum einen wegen dem weicheren Fahrkomfort, zum anderen weil man im Schnee doch öfter Randsteinen oder Beetbegrenzungen näher kommt und dann so nur der Gummi "beleidigt" wird und nicht die teuren Alu-Felgen (wegen des höheren Reifenquerschnitts). IMHO.
J10 2.0 dCi 4x4, MT Tekna, Caffe Latte, Nissan Connect, 17" ContiPremiumContact2 / 16" Michelin Alpin A4

geliefert am 18.03.2011 :]


Kelady

Anfänger

  • »Kelady« ist weiblich

Beiträge: 5

Dabei seit: 26. März 2010

1. Auto: 0000-00-00

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 5. Oktober 2010, 23:25

Beim QQ+2 2L Diesel ist eine größere Bremse verbaut.


16

Freitag, 8. Oktober 2010, 18:29

Zitat



.....

Welche Modelle das jetzt genau sind weiß ich leider auch nicht, aber das müßte ja aus dem Fahrzeugbrief und / oder der Betriebsanleitung ersichtlich sein. Im Zweifelsfall würde ich den Importeur fragen.

.....



In den Zulassungsbescheinigungen Teil I und II stehen meist nicht alle zugelassenen Reifen- und Felgengrößen drin. Unbedingt bei Übernahme des Autos darauf achten, dass auch eine EG-Übereinstimmungsbescheinigung (COC-Papier) ausgehändigt wird. Dort ist genau aufgeführt, was erlaubt ist und was geht.

16'er sind super im Winter, konnten ja im letzten ausgiebig getestet werden!
:wink: tschüss :wink:


nissanhenni

Schüler

  • »nissanhenni« ist männlich

Beiträge: 75

Dabei seit: 30. März 2008

1. Auto: WP12 2.0 tekna

Vorname: Hendrik

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

17

Freitag, 8. Oktober 2010, 19:31

Also hier mal die Info zu den 16" Rädern.

Alle Qashqai ausser: (+2 2,0 Benzin und +2 2,0 Diesel) dürfen die 16 Zoll Räder fahren.

so ist der letzte Stand von Nissan!


frake

Schüler

  • »frake« ist männlich

Beiträge: 62

Dabei seit: 5. Juni 2010

1. Auto: Nissan Qashqai dCi 2.0 4x4 Tekna mit Nissan Connect (BJ. 2011)

2. Auto: Audi A3 1.9 TDI-PD-DPF Sportback

Wohnort: Good old Austria!

  • Nachricht senden

18

Freitag, 8. Oktober 2010, 23:16

Zitat

Original von Kelady
Beim QQ+2 2L Diesel ist eine größere Bremse verbaut.


Zitat

Original von nissanhenni
Also hier mal die Info zu den 16" Rädern.

Alle Qashqai ausser: (+2 2,0 Benzin und +2 2,0 Diesel) dürfen die 16 Zoll Räder fahren.

so ist der letzte Stand von Nissan!


Das ist ja mal eine Ansage!

Danke an Kelady und nissanhenni!

Da ich ja auch in den Bergen wohne und es bei uns in den letzten Jahren mitunter "infernalisch" schneit, haben für mich die Winterreifen eigentlich größere Priorität als die Sommerreifen.

Wie ich schon gesagt habe, würde ich 16" bevorzugen (die 16" Reifen sind ja auch wesentlich preisgünstiger als die 17" und 18" Gummis) und es gibt viel mehr Auswahl an 16 Zöllern.

Meine Favoriten sind:

  1. Michelin Alpine A4
  2. Continental ContiWinterContact TS830P
  3. Dunlop SP Wintersport 3D
    [/list=1]

    Werde dann nächstes Jahr je nach Preis und Verfügbarkeit zuschlagen.

    lg
    Frake
J10 2.0 dCi 4x4, MT Tekna, Caffe Latte, Nissan Connect, 17" ContiPremiumContact2 / 16" Michelin Alpin A4

geliefert am 18.03.2011 :]


Torsten

Profi

  • »Torsten« ist männlich

Beiträge: 702

Dabei seit: 26. November 2002

1. Auto: Skoda Octavia RS Combi 2.0 TSI (DSG); vorher: Qashqai Acenta 2.0

Wohnort: Kassel

  • Nachricht senden

19

Samstag, 9. Oktober 2010, 08:53

aus eigener Erfahrung: Der Conti ist bei Schnee und Schneematsch am Besten.

Der Michelin rutscht doch mal eher durch.

Ansonsten: Es gibt grade die ersten WR Tests für 2010. Der Conti hat in der Summe die Nase vorn.

Es sind aber alle sehr gute Reifen. Wie Du schon schreibst: Der Preis entscheidet.
"Es ist ein Jammer, dass die Dummen so selbstsicher, die Klugen aber voller Selbstzweifel sind." (Bertrand Russel)


primera73

Meister

  • »primera73« ist männlich

Beiträge: 2 655

Dabei seit: 15. Juni 2006

1. Auto: Toyota Avensis T27 2.2 D-Cat 6AT,

2. Auto: Avensis T27 2.0 MD-S, P12 2,2 tekna,2xP11-144,2xP11-120 1xP10,1xN14 und S12

Vorname: Christian

Wohnort: Schweiz


meine e-bay Auktionen
  • Nachricht senden

20

Samstag, 9. Oktober 2010, 09:52

Zitat

Original von frake

Zitat

Original von Kelady
Beim QQ+2 2L Diesel ist eine größere Bremse verbaut.


Zitat

Original von nissanhenni
Also hier mal die Info zu den 16" Rädern.

Alle Qashqai ausser: (+2 2,0 Benzin und +2 2,0 Diesel) dürfen die 16 Zoll Räder fahren.

so ist der letzte Stand von Nissan!


Das ist ja mal eine Ansage!

Danke an Kelady und nissanhenni!

Da ich ja auch in den Bergen wohne und es bei uns in den letzten Jahren mitunter "infernalisch" schneit, haben für mich die Winterreifen eigentlich größere Priorität als die Sommerreifen.

Wie ich schon gesagt habe, würde ich 16" bevorzugen (die 16" Reifen sind ja auch wesentlich preisgünstiger als die 17" und 18" Gummis) und es gibt viel mehr Auswahl an 16 Zöllern.

Meine Favoriten sind:

  1. Michelin Alpine A4
  2. Continental ContiWinterContact TS830P
  3. Dunlop SP Wintersport 3D[/list=1]

    Werde dann nächstes Jahr je nach Preis und Verfügbarkeit zuschlagen.

    lg
    Frake
[list=1]

Der TS830P wird in der Grösse 215/65R16 gar nicht hergestellt, bei Conti gibts den Cross Contact Winter.
Der Alpin A4 ist im Vergleich zum Latitude Alpin massiv teurer.[/list]


Google Werbung

Social Bookmarks