Sie sind nicht angemeldet.

Bildkontakte.de - Top-Konditionen

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Nissanboard. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

w10p12

Fortgeschrittener

  • »w10p12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 198

Dabei seit: 8. Januar 2010

1. Auto: 0000-00-00

2. Auto: p12

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. März 2012, 20:05

Günstige Reifen für P12 205/60 R16 - RUNDERNEUERTE?

Bin auf der Suche nach günstigen Allwetterreifen (205/60 R16 92H) für meinem P12 1.8

Bin bei meiner Suche auf runderneuerte Allwetterreifen (M+S) gestoßen. Mit um die 40 € je Stück sind die sehr günstig. Was meint ihr kann man so was kaufen bzw. zu dem Preis empfehlen? Wie schon gesagt habe ich nicht viel Geld für teure Reifen. Habe derzeit Federal SS-657 205/60 R16 92H (damals 55 € das Stück) drauf. Die billigen China Teile waren auch nicht schlecht. Hatten im Sommer sehr gute Bremseigenschaften und Spritverbrauch war auch geringer als bei den Dunlop die mal Original drauf waren aber im Winter bei Schnee und Eis sind die Federal SS-657 kacke! Nun nach vielen Jahren brauche ich vorne zwei neue Reifen. Alternativ zu den Runderneuerten gibt es hier..http://ssl.delti.com/cgi-bin/rshop.pl?de…=74&sowigan=GAN noch diese günstigen Allwetterreifen (Star Performer SPTS AS 205/60 R16 96H XL).

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »w10p12« (16. März 2012, 20:07)



E-Bay Werbung


Mecki86

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Dabei seit: 16. Juni 2011

1. Auto: N15

Wohnort: MeckPomm

  • Nachricht senden

2

Freitag, 16. März 2012, 20:08

RE: Günstige Reifen für P12 205/60 R16 - RUNDERNEUERTE?

Zitat

Bin bei meiner Suche auf runderneuerte Allwetterreifen (M+S) gestoßen. Mit um die 40 € je Stück sind die sehr günstig. Was meint ihr kann man so was kaufen



:lachwalzen:


kaufen kannste die, wenn die jetzt zum Feuer machen gebrauchen willst


w10p12

Fortgeschrittener

  • »w10p12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 198

Dabei seit: 8. Januar 2010

1. Auto: 0000-00-00

2. Auto: p12

  • Nachricht senden

3

Freitag, 16. März 2012, 20:17

RE: Günstige Reifen für P12 205/60 R16 - RUNDERNEUERTE?

Zitat

auto-motor-und-sport.
Ist die Qualität mit derjenigen von Neureifen vergleichbar?
Erfolgt die Erneuerung nach industriellen Maßstäben, können diese Reifen in wichtigen Merkmalen mit neu produzierten durchaus mithalten. So haben Tests den runderneuerten Winterreifen eine ausgezeichnete Haftung auf Schnee bescheinigt.


Nun ja mit den Runderneuerten von früher haben die aktuellen ja wohl nichts mehr zu tun!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »w10p12« (16. März 2012, 20:18)



Mecki86

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Dabei seit: 16. Juni 2011

1. Auto: N15

Wohnort: MeckPomm

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. März 2012, 20:18

hier mal ein interessanter Bericht über deine "Alternative"

http://auto.t-online.de/lebensgefaehrlic…_15691544/index


Mecki86

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Dabei seit: 16. Juni 2011

1. Auto: N15

Wohnort: MeckPomm

  • Nachricht senden

5

Freitag, 16. März 2012, 20:31

RE: Günstige Reifen für P12 205/60 R16 - RUNDERNEUERTE?

runderneuerter Reifen heisst:

ca. 5 Jahre alter schon zuvor benutzer Reifen bzw. besser gesagt Karkasse, Karkasse (woraus der "neue" Reifen gemacht wird) von unterschiedlichen Herstellern,

schnellere Profilabnutzung,

verfrühte Porösität, Alterungserscheinungen, hohes Abrollgeräusch (durch minderwertige Gummimischungen mit erhöhten Synthesekautschuk- und Ruß -anteil usw.)

extrem schlechtes Fahrverhalten (Bremsen, Spurhaltung, etc.)

sehr hohe Fertigungstoleranzen das heisst Höhen und Seitenschläge könnten vorhanden sein,

und noch hunderte weitere Nachteile, bei denen ich jetzt kein Bock hab die alle aufzuführen,

ich kann dir nur empfehlen neue und namenhafte/ bekannte zu kaufen,

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mecki86« (16. März 2012, 20:33)



w10p12

Fortgeschrittener

  • »w10p12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 198

Dabei seit: 8. Januar 2010

1. Auto: 0000-00-00

2. Auto: p12

  • Nachricht senden

6

Freitag, 16. März 2012, 20:39

Danke Mecki86 der Star Performer scheint ja dann wirklich ganz großer und zudem auch noch ein sehr gefährlicher Misst zu sein, wenn gleich mein P12 Travler auch nur schwer die 180 Kmh erreicht! Frage mich allerdings, wenn die Reifen wie in dem Test beschrieben, jene hier überhaupt verkauft und montiert werden dürfen? Ich meine man bekommt ja nicht mal TÜV, wenn die Handbremse beim Automatik nicht auch einwandfrei bremst, obwohl man die wegen der P Stellung ja nicht einmal braucht und auch sonst beim anfahren in etwa auf einem Berg nicht braucht! Wenn man andererseits dann auch noch unwissend solche Reifen nutzen darf, dann frage ich mich schon, was der TÜV dann noch für einen Sinn ergibt?

Die chinesischen Federal SS-657 205/60 R16 92H die ich jetzt schon viele Jahre fahre wären dann wohl die besserer Alternative. Der Reifen ist dort auch nicht im Test genannt! Auch, wenn der Federal die bei Schnee und Glatteis shit ist, so sind sie doch sonst recht okay. In Berlin brauche ich ja an sich keinen guten Reifen für Schnee und Glatteis, weil hier stets alles sofort von Schnee und Glatteis geräumt wird!. An sich ist für mich nur wegen der Gesetzeslage wichtig, dass es ein Allwetterreifen mit M+S Kennung ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »w10p12« (16. März 2012, 20:40)



basay

Anfänger

  • »basay« ist männlich

Beiträge: 29

Dabei seit: 5. September 2011

1. Auto: WP11-144

  • Nachricht senden

7

Freitag, 16. März 2012, 20:42

RE: Günstige Reifen für P12 205/60 R16 - RUNDERNEUERTE?

Zitat

Original von Mecki86
sehr hohe Fertigungstoleranzen das heisst Höhen und Seitenschläge könnten vorhanden sein,


Das kann ich bestätigen, hatte mal vor diesem Winter solche Reifen auf meinem WP11-144. Genau die beschriebenen Probleme: böser Höhen- und Seitenschlag, Auswuchtgewichte nahe und über 80g keine Seltenheit.
Die Fahrten auf der Autobahn waren alles andere als angenehm, solche Reifen :Sex: die Radlager und die ganze Aufhängung. Hab sie weggeschmissen und neue Markenreifen gekauft.
Lass die Finger von sowas.


Mecki86

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Dabei seit: 16. Juni 2011

1. Auto: N15

Wohnort: MeckPomm

  • Nachricht senden

8

Freitag, 16. März 2012, 20:48

die meisten Reifenfirmen ziehen runderneuerte und bestimmte Fabrikate aus China usw. erst gar nicht erst auf,


an deiner Stelle würde ich 30 bis 40 € pro Reifen mehr ausgeben(auch wenns weh tut), hast ne höhere Laufleistung und vor allem mehr Sicherheit m.M.


w10p12

Fortgeschrittener

  • »w10p12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 198

Dabei seit: 8. Januar 2010

1. Auto: 0000-00-00

2. Auto: p12

  • Nachricht senden

9

Freitag, 16. März 2012, 20:50

RE: Günstige Reifen für P12 205/60 R16 - RUNDERNEUERTE?

Zitat

Original von Mecki86


ich kann dir nur empfehlen neue und namenhafte/ bekannte zu kaufen,


Ja das würde ich mir ja auch gerne gönnen, wenn ich könnte! Wie gesagt der chinesische Federal ist völlig okay für mich nach dem ich den nun schon 4 Jahre sorglos fahre. 100 € kann ich leider nicht ausgeben pro Reifen. Schmerzgrenze ist max. 70 € pro Allwetterreifen inkl. Versand.


feti

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »feti« ist männlich

Beiträge: 7 627

Dabei seit: 21. Juli 2002

1. Auto: Primera P10 SLX Limousine 4-türig 10/´94 (SR20De Automatik)

2. Auto: OPEL Olympia-Rekord R3 2-türig 09/´63 (1500 3-Gang)

Vorname: Uwe

Wohnort: Einselthum, Donnersbergkreis


  • Nachricht senden

10

Freitag, 16. März 2012, 22:00

Zitat

Original von w10p12
... man bekommt ja nicht mal TÜV, wenn die Handbremse beim Automatik nicht auch einwandfrei bremst, obwohl man die wegen der P Stellung ja nicht einmal braucht...


Wenn du wüsstest, wie diese "P-Stellung" rein mechanisch gelöst ist, würdest du immer deine Handbremse anziehen.
Der TÜV prüft die "Handbremse" deshalb so genau, weil die im Ernstfall deine Lebensversicherung darstellt - als zusätzliches unabhängiges Bremssystem.

feti
19.11.2010: P10-Langstreckentest unfreiwillig nach 11,2 Erdumrundungen beendet ;(
09.12.2010: P10-Langstreckentest reloaded :] ab 131.587 km
Jahr1: 27.770 km, Jahr2: 27.413 km, Jahr3: 26.277 km, aktuell 230.078 km


w10p12

Fortgeschrittener

  • »w10p12« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 198

Dabei seit: 8. Januar 2010

1. Auto: 0000-00-00

2. Auto: p12

  • Nachricht senden

11

Freitag, 16. März 2012, 22:41

Ja feti doch ich meinte ja auch nur, wenn der TÜV schon im Auftrag der "Sicherheit" so kleinkariert ist, warum werden dann letztlich PKWs mit solchen lebensgefährlichen Reifen durchgewunken bzw. warum dürfen die hier verkauft werden? Wenn man schon Sicherheit auf den Strassen will, dann aber auch auf ganzer Linie! Oder?


Mecki86

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Dabei seit: 16. Juni 2011

1. Auto: N15

Wohnort: MeckPomm

  • Nachricht senden

12

Samstag, 17. März 2012, 11:56

der TÜV verlässt sich auf die E(ce) Prüfzeichen bzw. sichert sich damit ab, die haben den Reifen ja nicht direkt selbst zugelassen,


Jockel

P 10 - Fahrer

Kennzeichen-Grafik
  • »Jockel« ist männlich

Beiträge: 2 892

Dabei seit: 26. Januar 2008

1. Auto: P10 2,0 SLX

2. Auto: Micra K11

Vorname: Jörg

Wohnort: Hoch aus'm Norden

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 21. März 2012, 13:50

RE: Günstige Reifen für P12 205/60 R16 - RUNDERNEUERTE?

Zitat

Original von w10p12

Zitat

Original von Mecki86


ich kann dir nur empfehlen neue und namenhafte/ bekannte zu kaufen,


Ja das würde ich mir ja auch gerne gönnen, wenn ich könnte! Wie gesagt der chinesische Federal ist völlig okay für mich nach dem ich den nun schon 4 Jahre sorglos fahre. 100 € kann ich leider nicht ausgeben pro Reifen. Schmerzgrenze ist max. 70 € pro Allwetterreifen inkl. Versand.

Spar dir noch ein paar Euronen zusammen und dann hast Du was Vernünftiges. :O
4X Good Year Vector 4Season (Allwetter) für 499,- incl Mwst. und Versand

Bei Intresse Pn an mich.
17.05.2008 Der schönste Tag im meinem Leben

Der Norden kann so schön sein... 17.01.2013:love2:

17.06.2015 Es kommt auf mich zu.... :love: :love: :love:


feti

Erleuchteter

Kennzeichen-Grafik
  • »feti« ist männlich

Beiträge: 7 627

Dabei seit: 21. Juli 2002

1. Auto: Primera P10 SLX Limousine 4-türig 10/´94 (SR20De Automatik)

2. Auto: OPEL Olympia-Rekord R3 2-türig 09/´63 (1500 3-Gang)

Vorname: Uwe

Wohnort: Einselthum, Donnersbergkreis


  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 21. März 2012, 19:54

RE: Günstige Reifen für P12 205/60 R16 - RUNDERNEUERTE?

Mal ´ne Frage am Rande:

Warum gehst du nicht zu einem Reifenhändler in deiner Nähe?
Wozu Versand zahlen, wenn man gute Angebote mit Montage im näheren Umkreis bekommen kann?

feti
19.11.2010: P10-Langstreckentest unfreiwillig nach 11,2 Erdumrundungen beendet ;(
09.12.2010: P10-Langstreckentest reloaded :] ab 131.587 km
Jahr1: 27.770 km, Jahr2: 27.413 km, Jahr3: 26.277 km, aktuell 230.078 km

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »feti« (21. März 2012, 19:56)



Google Werbung

Social Bookmarks

postReportS.png

Werbung: