Der mehr als 150.000km Maxima Gebrauchtwagen Test

  • Aktualisiert.

    Nissan Maxima - Enjoyed the Ride - Was a very good time


    ..:: [lexicon]A32[/lexicon] <> VQ30DE <> 220.000km <> Schalter ::..


    Toyota Prius - A new experience


    ..:: NHW20 <> HSD <> 118.000km <> [lexicon]CVT[/lexicon] ::..

  • Und wieder ein Wartungsdienst nach Vorschrift.
    Dem Auto geht es gut, der Wechsel des Getriebeöls zeigt Wirkung. (Getriebeöl ist güntiger als Motoröl. ;) )
    Dass die Bremse vorn sich festsetzt ist ja nix Neues.
    Ich bin froh, dass nur die Halterung des Auspuffs gammelt und nicht die Anlage selbst. :D

    Nissan Maxima - Enjoyed the Ride - Was a very good time


    ..:: [lexicon]A32[/lexicon] <> VQ30DE <> 220.000km <> Schalter ::..


    Toyota Prius - A new experience


    ..:: NHW20 <> HSD <> 118.000km <> [lexicon]CVT[/lexicon] ::..

  • Und wieder kam etwas hinzu, diesmal die Rechnung des Wildschadens.
    In ein oder zwei Monaten dann wieder Inspektion und TÜV.

    Nissan Maxima - Enjoyed the Ride - Was a very good time


    ..:: [lexicon]A32[/lexicon] <> VQ30DE <> 220.000km <> Schalter ::..


    Toyota Prius - A new experience


    ..:: NHW20 <> HSD <> 118.000km <> [lexicon]CVT[/lexicon] ::..

  • Inspektion und TÜV editiert.

    Nissan Maxima - Enjoyed the Ride - Was a very good time


    ..:: [lexicon]A32[/lexicon] <> VQ30DE <> 220.000km <> Schalter ::..


    Toyota Prius - A new experience


    ..:: NHW20 <> HSD <> 118.000km <> [lexicon]CVT[/lexicon] ::..

  • Der mehr als 100.000km Gebrauchtwagentest ist abgeschlossen.
    Der Maxima ist verkauft und geht in den Export, ein weiterer Erhalt hätte sich nur sehr schwer gerechnet. Sehr schade drum, es war ein tolles Auto.


    Liebe Wiesbadener Maxima Fahrer, WI-VQ 30 ist nun wieder frei.


    Mehr dazu später, ich werde auch Seite 1 noch abschließend bearbeiten. :)

    Nissan Maxima - Enjoyed the Ride - Was a very good time


    ..:: [lexicon]A32[/lexicon] <> VQ30DE <> 220.000km <> Schalter ::..


    Toyota Prius - A new experience


    ..:: NHW20 <> HSD <> 118.000km <> [lexicon]CVT[/lexicon] ::..

  • Oooch komm, sowas machst Du ? Ohne schweres Herzeleid ? und ohne uns zu fragen ?? Schäm Dich ! Verräter !


    Das kannst Du nur wieder gut machen, wenn Du Dir umgehend wieder einen Maxima kaufst.


    Meine Güte, was hatte denn der Alte, wenn Du sagst das würde sich nicht mehr lohnen ? Wieviel Km haste den denn nu runtergerockt ?


    Du wirst Dir doch hoffentlich keinen Micra kaufen oder doch oder was ?


    Grüße
    O.

  • Weißt Du, was Du mir gerade damit für einen Schrecken eingejagt hast? So ohne Vorwarnung? Jetzt sind hier wirklich bald nur noch 5 Maxis unterwegs :heul:
    Schade, schade, Max. :wand:

    Nissan Maxima A32 3,0l V6 Automatik
    von 1996 mit 225.000Km verkauft.... :tml:

  • Was hatte er?


    Nunja, er kam in ein Alter, in dem Inkontinenz ein Thema wurde. Zünächst nur der Wellendichtring am Getriebe. Das ging noch. Nun die Servolenkung, nur durch Kompletttausch machbar, E-Teil alleine etwa 1.400 Eus. Toll, TÜV so nicht machbar. Gebraucht hätte ich mir nur wieder Ärger eingefangen. Des Weiteren wären zum nächsten TÜV Dämpfer, Bremsen und Sommerreifen fällig gewesen. Alles in allem zu viel Investition, bei aller Liebe. Und die war da, ich hätte nicht gedacht, dass ich so an dem Autowagen hängen würde.


    Ich bin diesen Wagen von 2005 bis heute morgen gefahren und er war zuverlässig bis ins hohe Alter, keine Frage. Die Instandhaltung eines alten Japaners schreckt mich aber ab. Ich habe mir nun einen jüngeren Japaner ausgesucht und fahre bald einen 2005er Toyota Prius. Irgendwo die Antithese zum Maxima, aber mein Leben hat sich auch verändert.


    Als der Maxima angeschafft wurde, standen 30 - 40 Tsd Kilometer im Jahr an ... inzwischen sind es nur noch 10 - 15 Tsd. Davon die meisten im Pendelverkehr zur Arbeitsstätte und vielleicht einmal im Jahr in den Urlaub ... ich bin sehr auf das neue Kapitel "Auto" gespannt.


    Warum ich euch damit überrasche? Nun, um die Entscheidung nicht unnötig hinauszuzögern (ich kenne mich und euch ein wenig. ;) ) habe ich es einfach gemacht. Punkt. Sonst wäre ich wohl nie zu potte gekommen und hätte vielleicht sogar noch alles richten lassen, damit mir dann demnächst das Getriebe oder ein garstiger ABS Sensor kommt?! Irgendwann ist es einfach gut.


    Der Wagen hat gute Dienste geleistet, irgendjemand in einem fernen Land wird noch Spaß daran haben. :)

    Nissan Maxima - Enjoyed the Ride - Was a very good time


    ..:: [lexicon]A32[/lexicon] <> VQ30DE <> 220.000km <> Schalter ::..


    Toyota Prius - A new experience


    ..:: NHW20 <> HSD <> 118.000km <> [lexicon]CVT[/lexicon] ::..

  • Der Verstand sagt =) und ich kann Dich verstehen (immerhin habe ich ja vor fast 3 Jahren auch diese Entscheidung getroffen...


    ...das Gefühl sagt :evil: und 8o und :heul:...


    ... aber es gibt auch ein Leben nach dem Maxima und ein
    Prius (ja ich hatte auch überlegt schon) ist ein interessantes Auto
    mit viel Licht (und etwas Schatten).
    Allzeit gute Fahrt Dominik!


    MaxJ30

  • Danke dir. :)


    So, Seite 1 ist nun aktuell. Viel aktueller wird es nur noch, falls ich fehlende Belege wiederfinde.

    Nissan Maxima - Enjoyed the Ride - Was a very good time


    ..:: [lexicon]A32[/lexicon] <> VQ30DE <> 220.000km <> Schalter ::..


    Toyota Prius - A new experience


    ..:: NHW20 <> HSD <> 118.000km <> [lexicon]CVT[/lexicon] ::..

  • Erstaunlich viele Reifen..... hab mit der Erstausrüstung fast 100.000km hinbekommen.... die Bremsklötze hinten leider vergessen, da waren dann auch die Scheiben lädiert.... naja, 260.000km. Und vor allem: Maxima spurtet wie nen Porsche, deutlich besser als ein Mercedes E 240 (2,7l-Maschine), den ich zum Vergleich hatte...und der technisch die Krätze hatte......

    Nicht nur Holländer lieben Maxima!

  • Hi!


    Warum viele Reifen?
    Einmal neue Sommerreifen gekauft und einmal neue Winterreifen. Ich halte das nicht für viel bei der Laufleistung.
    Wenn du Radwechsel als "neue Reifen" verstanden hast, ist es ein Missverständnis. :)


    Grüße
    Dominic

    Nissan Maxima - Enjoyed the Ride - Was a very good time


    ..:: [lexicon]A32[/lexicon] <> VQ30DE <> 220.000km <> Schalter ::..


    Toyota Prius - A new experience


    ..:: NHW20 <> HSD <> 118.000km <> [lexicon]CVT[/lexicon] ::..

  • Hallo Maxima Fahrer,


    wie steht´s noch mit der Zuverlässigkeit der Maximas nach mittlerweile so vielen Jahren?
    Ist einer liegengeblieben? was war kaputt? kann man`s vorbeugen?
    Sorry, dass ich so direkt frage, das Thema ist mir wichtig  ;) 


    Grüße
    marwan

  • weißt du denn was die Ursache für das Liegenbleiben war?


    Da ich mich für das Thema Maxima immer noch sehr interessiere, wollte ich mal ein neues Thema über die Maxima Zuverlässigkeit erstellen. Welche Ursachen am häufigsten zum Liegenbleiben führen. Ich habe mich aber dagegen entschieden, weil zum einen nicht viele aktive Maximafahrer im Nisbo unterwegs sind und zum anderen die Infos nicht repräsentativ sein werden.

    Liegenbleiben möchte ich jedenfalls nicht, gerade wenn ich im kalten Winter mit Kind unterwegs bin. Die Fähre verpassen ist auch nicht schön und ist mit Extrakosten verbunden.

    Auffällig ist die A32/33 mit Anlasser- und Lichtmaschinen-Ausfälle. Z.T. deutlich vor 150K Laufleistung.

  • Ach ja stimmt, du hattest mal darüber berichtet, jetzt fällt es mir wieder ein. Sehe ich aber nicht als großes Problem, weil ich immer ein OBD2-Gerät und eine Ersatz-Zündspule dabei habe ;)

    Ich kann mir vorstellen, dass die Zündspule beim Maxima schnell gewechselt ist. Oder?

  • Ich kann mir vorstellen, dass die Zündspule beim Maxima schnell gewechselt ist. Oder?

    Vorne ja, Deckel ab, dann liegen vor direkt Deiner Nase, kannste im weissen Hemd wechseln, die hinteren 3 sind etwas unzugänglicher, aber auch ganz einfach wenn man es vorher mal geübt hat.