nissanManiac’s Sunny SR

  • Mini-Update


    Von wirklichem Fortschritt kann ich heute leider nicht berichten. Leider war es so, dass der Chef krank ist, der Werkstattleiter auf Fortbildung und "mein" Mechaniker im Urlaub. Somit blieben mir heute zunächst nur ein paar kurze Blicke auf das halbe Auto.


    Was ich sehen konnte:

    • Der Sunny steht wieder auf eigenen Rädern
    • Die Schweller, bzw. eingeschweißten Bleche sind grundiert
    • Das Loch in der hinteren, rechten Seitenwand wurde geschlossen und ein Stück Blech eingesetzt, die Schweißpunkte müssen noch plangeschliffen werden
    • Die anderen, übrigen Rostlöcher sind ebenfalls verschlossen
    • Das defekte Flexstück im Auspufftrakt wurde ersetzt (eingeschweißt)
    • Es bleibt noch einiges zu tun...


    Viel mehr war erst mal nicht zu sehen. Ich werde in ein paar Tagen noch mal telefonisch Kontakt aufnehmen, wenn ein Ansprechpartner vor Ort ist. Jedoch glaube ich nicht, dass der Sunny innerhalb der nächsten Wochen fahrfertig werden wird.


    Wir werden sehen...

  • Dafür habe ich in der Bucht spontan ein weiteres OEM-Teil erworben.


    Warum?


    Weil mir originale Neuteile gefallen und „Nissan“ draufsteht… :P :clown:



    ...wandert dann irgendwann mal an die Schnute vom SR. =)

  • Weil mir originale Neuteile gefallen und „Nissan“ draufsteht…

    Wusstest Du, dass in der Modelleisenbahnszene sich der Wert einer Märklinlok z.T. verdreifacht, wenn diese mit einer gut erhaltenen Originalverpackung daherkommt ?


    Heb Dir bloß die Kartons auf , gib die nicht Deiner Frau für irgendwelche Weihnachtspakete in die DDR !

  • Weil mir originale Neuteile gefallen und „Nissan“ draufsteht…

    Wusstest Du, dass in der Modelleisenbahnszene sich der Wert einer Märklinlok z.T. verdreifacht, wenn diese mit einer gut erhaltenen Originalverpackung daherkommt ?


    Heb Dir bloß die Kartons auf , gib die nicht Deiner Frau für irgendwelche Weihnachtspakete in die DDR !

    Nicht nur in der Modelleisenbahnszene... das ist in der Modellautoszene ganz ähnlich, Stichwort Schuco & Co... ;)


    Aber das Entsorgen der Kartonage ist ohnehin nicht geplant. Da kommen dann die entsprechenden Altteile rein, die gegen die Neuware ersetzt werden.. :)

  • Echt? Dann will ich die Kartons kaufen

    Aber nur zum 3-fachen Preis und ohne Inhalt versteht sich.

    Selbstverständlich... :tongue:

  • Dafür habe ich in der Bucht spontan ein weiteres OEM-Teil erworben.


    Warum?


    Weil mir originale Neuteile gefallen und „Nissan“ draufsteht… :P :clown:

    Sehr gute Einstellung - das sehe ich ganz genauso!! Und neue Scheinwerfer sind sowieso geil. Als NXi seine neuen Augen bekam, war ich auch mega happy. So sehen unsere NISSAN's auch wieder besser :love:

    2010-20** -> 100NX GTi NXi 2.0l TJ4 >Showroom<
    2013-20** -> Micra K11 1.0l FJ1 >Showroom<

    2017-20** -> Sunny N14 SR AJ4 >Showroom<
    2008-2010 ->100NX GTi 2.0l KH3
    2006-2008 ->100NX 1.6l TH1

  • *sign*


    Ich finde, es harmoniert dann halt vollkommen. Die Zusatzscheinwerfer sind ja auch Neuware und man sieht es einfach auch am makellosen Glas. Das passt dann einfach besser zum Gesamtbild. :)


    Fehlt nur noch das Derivat für die Beifahrerseite. Nachbauten gibt es zwar viele, aber OEM-Nissan nicht so sehr....

  • Das vom Schrottplatz erbeutete Krümmer-Hitzblech habe ich so gut wie mir möglich wieder aufbereitet.


    Nach dem Abschleifen kamen zwei Schichten Hochtemperatur-Lack in der Farbe Silber drauf und anschließend noch zwei Schichten hitzefester Klarlack.

    Dann wanderte das Ding erst mal in den Ofen um bei 160° C durchzutrocknen. Wie lange es letztendlich hält, wird sich zeigen. Auf jeden Fall sieht es so imho deutlich besser aus als vorher. :)


    Die vergammelten Schrauben werden dann noch gegen Edelstahl-Derivate mit Edelstahl-Unterlegscheiben ersetzt.

  • Danke Danny. :)


    Wenn man schon nicht am Auto selbst rumschrauben kann, dann aber zumindest schon mal die Teile dafür vorbereiten.


    Der Luffi-Kasten kommt als nächstes an die Reihe... :D

  • Was hast du mit dem Lufti vor ? Lackieren ?

    Das Hitzeblech hab ich schon lange gegen einen Fächerkrümmer getauscht. aber du willst ja auf total Original machen (Bis auf den Lack, oder ?).


    Das mit Thema Schrottplatz ist bei uns ident. Bei meinem Schrotti stehen die selben alten N14, Micras wie vor 5 Jahren. Es kommt, laut Betreiber, einfach nichts mehr nach. Jetzt sammelt er schon Hyundai und Renaults :( Früher gab es dort nur Nissan's. Was es doch viel gibt ist K11 und K12. Sunny GTI kennt man nur von damals. Das Hauptproblem bei den Schrottplätzen ist leider die Lagerung im freien. Dadurch kann der Regen eindringen und zerstört schön langsam den Innenraum, daher sind schöne Sitze einfach nicht zu bekommen.

  • Das mit Thema Schrottplatz ist bei uns ident. Bei meinem Schrotti stehen die selben alten N14, Micras wie vor 5 Jahren. Es kommt, laut Betreiber, einfach nichts mehr nach. Jetzt sammelt er schon Hyundai und Renaults :( Früher gab es dort nur Nissan's. Was es doch viel gibt ist K11 und K12. Sunny GTI kennt man nur von damals. Das Hauptproblem bei den Schrottplätzen ist leider die Lagerung im freien. Dadurch kann der Regen eindringen und zerstört schön langsam den Innenraum, daher sind schöne Sitze einfach nicht zu bekommen.

    Sehe ich auf dem Foto SR Sitze? :/:huh:

    2010-20** -> 100NX GTi NXi 2.0l TJ4 >Showroom<
    2013-20** -> Micra K11 1.0l FJ1 >Showroom<

    2017-20** -> Sunny N14 SR AJ4 >Showroom<
    2008-2010 ->100NX GTi 2.0l KH3
    2006-2008 ->100NX 1.6l TH1

  • Was hast du mit dem Lufti vor ? Lackieren ?

    Das Hitzeblech hab ich schon lange gegen einen Fächerkrümmer getauscht. aber du willst ja auf total Original machen (Bis auf den Lack, oder ?).


    Das mit Thema Schrottplatz ist bei uns ident. Bei meinem Schrotti stehen die selben alten N14, Micras wie vor 5 Jahren. Es kommt, laut Betreiber, einfach nichts mehr nach. Jetzt sammelt er schon Hyundai und Renaults :( Früher gab es dort nur Nissan's. Was es doch viel gibt ist K11 und K12. Sunny GTI kennt man nur von damals. Das Hauptproblem bei den Schrottplätzen ist leider die Lagerung im freien. Dadurch kann der Regen eindringen und zerstört schön langsam den Innenraum, daher sind schöne Sitze einfach nicht zu bekommen.

    Joppa. Lackieren und ggf. noch ein wenig veredeln. :)


    Hab aber momentan noch anderes um die Ohren, so dass ich noch nicht dazu gekommen bin, mit dem Luftfilterkasten anzufangen.

    Fächerkrümmer wäre zwar auch eine Alternative, aber hab ich aktuell nicht auf meiner Sunny-Prioritätenliste... ...vielleicht irgendwann mal. ;)


    Richtig original ist mein Sunny ja ohnehin nicht. Das war er mal ein paar Monate nach dem Kauf anno 2002. :tongue:

    Aber hundertprozentige Originalität ist ohnehin nicht mein Anspruch, denn dann müsste der Sunny beispielsweise auf Stahlfelgen und Serienfahrwerk rollen und das originale Sony-Kassettenradio von 1995 würde dudeln...


    Vielmehr verfolge ich bei meinem SR seit jeher die Richtung OEM+, also nahe am Original, jedoch hier und da dezent optimiert und mit persönlicher Note versehen.

    Wichtig ist mir die Stimmigkeit. Es darf nie nach Bastelbude aussehen, sondern die Veränderungen müssen in Einheit zum ganzen Fahrzeug passen. :)


    Ein gelungenes Automodell braucht daher gar keine so großen Änderungen - die Basis perfektionieren lautet mein Credo. ;)




    btw. der trostlose Sunny auf manfreds Foto macht schon nachdenklich. Einerseits traurig, dass da ein mittlerweile doch schon exotischer SR vor sich hin vegetiert, andererseits stehen bei euch zumindest noch ein paar N14 rum und das noch in Reih' und Glied.

    Dass die Inneneinrichtung nach 5 Jahren im Freien nur noch Schrottwert hat ist klar - dafür dürfte allein schon die ständige Nässe und der Schimmel gesorgt haben.

    Ich halte ja noch immer Ausschau nach einer gut erhaltenen C-Säulen-Innenverkleidung von der Beifahrerseite. Meine ist an manchen Stellen schon recht ramponiert, nur die Sunnys haben sich bei unseren Verwertern ziemlich rar gemacht... X/