AGRIA TURBO - Endlich ein Gefährt mit Leistung

  • Moin Liebe Gemeinde !


    Da wir ja alle schöne Japaner fahren, weis ich ja das ihr doch seeehr leistungs verwöhnt seit xD !


    Deswegen start ich mal ein SIDE PROJECT !!


    und zwar *TRommelWirbel*


    Den AGRIA GARTENHACKEN TURBOKART


    Wir haben Folgendes !


    Agria Gartenhacken Motor und Einen "kleinen aber Feinen" GT28 :D


    Leistung GIGANTISCHE 5 HP, erhoffte 10 HP !!!
    ladedruck ca 0.2 Bar WOOOOOOOOOOOAH
    Haltbarkeit ca 20 mins xD



    So damit mir dieser Leistung gerecht werden wurde angefangen der Motor Fachmänisch zu bearbeiten


    EIN und AUSLASS vorher *GÄÄHN*



    EIN und AUSLASS nachher *HRHR*




    Damit die Leistung auch da bleibt wo sie gebraucht wird...
    wurden die Ventilsitze so wie die Ventile neu Eingschliffen !!





    So ATM wird der Turbokrümmer gebaut ! Bilder Folgen heute abend !ich hoffe ihr verkauft jezz nicht alle eure P11 GT !!den wir haben nicht vor im Moment in Serienproduktion zu gehen


    Natürlich folgen Bilder des Kartes und aller umbauten umgehends !


    Viel Vergnügen beim Lesen Wünscht eure Tuning Fa.
    Hinterhof und Co Kg !

  • Ich finds zwar lustig, aber der Turbo ist viel zu große. Wie soll der denn bei dem winzigen Motor jemals Druck aufbauen? :lachwalzen:

  • ja des is wiss ma auch schon ^^ ... trial and error is da die methode
    wenn ned besorg ma uns nen kleineren irgendwo oder einfach nen noch fettern Versager ;)

  • Zitat

    Original von socrates
    Ich finds zwar lustig, aber der Turbo ist viel zu große. Wie soll der denn bei dem winzigen Motor jemals Druck aufbauen? :lachwalzen:


    Genau das gleiche wollt ich auch schreiben :D


    nimm nen hitachi ht07 :D hat der micra turbo auch verbaut XD ist ja auch nciht mehr als nen kart

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von aLLeKs ()

  • Finde ich genial das ganze :D


    Es gäbe die Möglichkeit einen Smart Turbo zu nehmen !?

  • Die guten alten Briggs mit Gußschwungrad :)


    Müsste ein 12er oder 13er Motor mit 197ccm sein. Du weißt schon, das dass Pleuel aus Aluminium ist?


    Die andere Frage ist der Membranvergaser. Wenn dort kein Unterdruck mehr im Ansaugkanal ist, wie will die Unterdruckbenzinpumpe Benzin pumpen?

  • Zitat

    Original von K10
    Die guten alten Briggs mit Gußschwungrad :)


    Müsste ein 12er oder 13er Motor mit 197ccm sein. Du weißt schon, das dass Pleuel aus Aluminium ist?


    Die andere Frage ist der Membranvergaser. Wenn dort kein Unterdruck mehr im Ansaugkanal ist, wie will die Unterdruckbenzinpumpe Benzin pumpen?


    Der bekommt einfach ne Walbro 255 l/h pumpe :D dann passt das auch mit dem turbo

  • Ja abern Smart turbo is so teuer ;)


    Wir hamm eh nen anderen Vergaser un das mim benzin regeln wir in dem wir nen Tank oben drüber bastln, un das benzin nach unten fließt ;).. des wird schon was ^^ ...