Projekt P11 SilverBlack

  • Hallo Leute,
    bin neue hier und wollte mich und mein projekt vorstellen
    Selber komme ich aus Siegburg (NRW)
    heisse Sergej und bin 20, mache ausbildung als Karosseriebaumechaniker
    joa soweit zu meiner person^^


    nun zu meinem projekt
    bzw erstmal zu der vorgeschichte
    in 2009 habe ich von meinem Vater einen 120er Primera p11 bekommen, weil er sich nen eher spritsparenden geholt hatte
    s nach dem motto jezt kannst ud mal die hohen spritkosten bezahlen :D
    tja winter habe ich ganz gut mit dem überstanden
    und nach ungefair einem jahr mitte 2010 oder so bin ich hinterm steuer so bisel eingenickt :D und und was ich natürlich noch fürn glück hatte ist der vor mir am zebrastreifen stehen geblieben und ich bin dem hinten reingerast, zwar habe ich noch geschaft so bisel abzubremsen hat jedoch nicht ausgereicht
    rechter kotflügel motorhaube und stoßstange sowie schlossträger waren im eiemer
    und dann hies es plötzlich, selbst ist der mann und dan ich als azubi eig 0 kohle habe durch die wahnsinn sprittkosten musste ich alles selber machen, selbst alles instandsetzen
    und dann dachte ich wenn schon dann kann ich mich ja auch n bisel austoben


    und so hats halt angefangen mit dem "Projekt"


    n paar bilder vom unfall


    hier wurde shcon fast alles instandgesezt
    kotflügel bisel gerichtet und beilackiert
    achja und damals hatte ich irgendwie noch geschaft aus einer orignalstoßstange ganz schnell eine neue zusammenzubraten, also per kunstoffschweißen habe ich mir dann iwie ne art gt stoßstange zusammengebraten


    hier dann lackiert


    sogesehen meine erste versuche ma was zu lackieren
    hatte da üble orangenhaut drauf, habs danach zwar geil rauspoliert aber war dann auch noch nicht ganz zufrieden damit
    naja halt billiger klarlack usw, tja erfahrung wert, heute weiss ich welchen klarlack


    hab dann eine ganze weile an dem nix gemacht weil motorproblemme aufgetretten sind, naja simmering und kolbenringe....


    habe mir dann nen primera kombi gekauft und daraus den motor rausgenohmen und in mein p11 rein, meinen motor habe ich dann nach und nach repariert und in den kombi reingesteckt, jezt passt alles wunderbar :D ich hab n neun motor und der kombi läuft auch, kombi habe ich an meinen vater als rache verkauft :D:D also habe ich winwin gemacht, n austausch motor und dazu noch kohle


    udn dann gings weiter mit Lackieren und bisel umbauen


    vorlezte woche war neue haube fällig

    inzwischen würde ich sagen habe ichs schon gnaz gut drauf mit lackieren
    lackierung wunderbar glatt geworden, danach wurde nochmal plangeschliffen und poliert, also schon pianolack like, keinerlei struktur und sehr glatt


    Hecklappe auch

    und die klarglas leuchten dazu


    das dach hab ich dann auch lackiert
    hier aber noch mit der alten motorhaube


    und achja ich hab iwie geschaft die stoßstange die ich gemacht habe kaputzufahren, naja egal
    hab angefangen ne neue zu machen, bessere+ eigenen frontansatz dazu


    was kommt als nächstes:
    anhängerkuplung weg
    andere heckstoßstange, mal schauen entweder baue ich orignale um oder mache nur heckansatz dran
    seitenschweller
    tieferlegung
    und danach mal schauen sind ja noch jedemenge sachen die man machen kann
    motor lasse ich erstmal orignal der reicht mir erstmal, soll ja kein rennwagen werden ;)
    für sowas habe ich n anderen projekt mit nem kollegen am laufen


    so das wars erstmal
    wie gesagt alle karosseriearbeiten und lackierarbeiten selfmade
    vllt gefällts euch auch bisher ;)

  • Finde es sehr schick, vorallem das Heck.
    AHK muss weg, hast du ja selbst schon geschrieben. Ein Edelstahl-ESD würde ihm auch ganz gut stehen ;)


    Wo hast du die Leuchten geschossen? Was sind das für welche?

  • Danke für die comments
    freut mcih das euch auch gefällts, demnächst kommen bilder von stoßstange marke eigenabau :D



    Zitat

    Original von JackieZ
    Finde es sehr schick, vorallem das Heck.
    AHK muss weg, hast du ja selbst schon geschrieben. Ein Edelstahl-ESD würde ihm auch ganz gut stehen ;)


    Wo hast du die Leuchten geschossen? Was sind das für welche?


    meinst die Rückleuchten stimmts? das sind diese "lexus style" rückleuchten von ebay die anfangs absolut nicht gepasst haben
    musste da stark nacharbeiten, danach enstehenden lücken am rand versiegeln und den rand neue auflackieren
    n bisel karosserie arbeit dazu und iwann haben die auch gepasst

  • willst mir mal verraten welche politur du zum nachpolieren verwendet hast?


    lg

    ICH BIN FÜR GRÖßERE SIGNATUREN
    Mein Penis hat sich dank meines Autos um 25% vergrößert :perfekt:
    ....denk drüber nach....

  • G3 Schleifpaste zum aufpolieren, aber halt mit poliermaschine
    und gering wasser dazu geben
    danach solange polieren bis komplette politur weg ist nicht antrocknen lassen oder vorzeitig wegwischen oder sonstige
    also immer bis zum ende wegpolieren


    danach mti sonax hartwax versiegeln und ende


    bei orginallackierungen aber nie harten aufsatz verwenden und poliermaschine immer auf niedrige drehzahl


  • http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p5197.m570.l1313&_nkw=G3+Schleifpaste&_sacat=See-All-Categories


    son zeug hier?


    prozedur ist mir klar, ich hab bis dato nur immer schleifpaste von 3M gehabt, wobei ich inzwischen den hohen Preis nicht ganz einsehe...

    ICH BIN FÜR GRÖßERE SIGNATUREN
    Mein Penis hat sich dank meines Autos um 25% vergrößert :perfekt:
    ....denk drüber nach....

  • Zitat
    Zitat

    Original von Kenny-D
    Wo hast du die Leuchten geschossen? Was sind das für welche?


    meinst die Rückleuchten stimmts? das sind diese "lexus style" rückleuchten von ebay die anfangs absolut nicht gepasst haben
    musste da stark nacharbeiten, danach enstehenden lücken am rand versiegeln und den rand neue auflackieren
    n bisel karosserie arbeit dazu und iwann haben die auch gepasst


    Was mich auch überhaupt nicht wundert :D , da die ja nur für den 5-Türer angeboten werden... :clown:



    feti

    [align='center']19.11.2010: P10-Langstreckentest unfreiwillig nach 11,2 Erdumrundungen beendet ;(
    09.12.2010: P10-Langstreckentest reloaded :] (aktuell 289.370 km)

    Sternenkreuzer: 361.688