Juke Laberecke

  • So nun haben wir auch hier mal eine Laberecke :D


    1. Frage hat jemand eine Idee wie man die Domlager vorn abdecken kann so das da sich das Wasser nicht mehr sammelt ?

    MR16DDT


    No Fucking Mainstream Shit !

  • Eigentlich müßte ich bei dem Thema passen weil ich nur das "Kondomlager" kenne, daß ist so eine lange Stange mit 2 Kugeln dran :D


    Domlager, oft gelesen und gehört aber nie erreicht, Asche auf mein Haupt :rolleyes:


    Ich denke aber mal damit sind im Motorraum die beiden mit wunderhübschen Oberflächenrost versehenen Muttern und Gewinde oberes Ende Befestigung Stößdämpfer vorne gemeint.


    Ich habe dort grob gereinigt und dann ordentlich Fettspray rauf, seit 6 Monaten somit Ruhe dort, Wasser hält sich nicht lange und Rost kommt auch nicht wieder, bei früheren Autos hat mich das eigentlich nie interessiert und die sahen dort auch nicht besser aus :rolleyes:

  • Das mit der Abdeckung ist denke ich schon ein sehr wichtiges Thema. Wenn ich gesehen habe wie das da nach 3 Jahren aussah. Das Problem ist später mal beim Wechsel der Stoßdämpfer. Das endet nacher mit [lexicon]Flex[/lexicon] und Meißel. Da hat Nissan echt mal gepennt. 8o

  • Ja einfetten werde ich das auch definitiv nur auf Dauer auch keine Lösung ?(

    MR16DDT


    No Fucking Mainstream Shit !

  • Es gibt solche Abdeckkappen, die eigentlich für den Leaf gemacht sind.


    Habe das aber selber nur in einem anderen Forum gelesen, weiß auch nicht viel mehr.

  • Habt Ihr mal nenBild von den Domlagern?

    DASS = Konjunktion, "A" kurz gesprochen


    DAS = Artikel oder Pronomen, "A" lang gesprochen


    DASS DAS = nur in dieser Reihenfolge

  • Bin mal gespannt wann veit888 was zu seiner 370z bremse schreibt :D

    MR16DDT


    No Fucking Mainstream Shit !

  • Mich würde ja interessieren welche Teile vom Facelift auf auf den vFl Juke passen. Die Rücklichter sehen zB cool aus.

  • Mich interessiert, wann die ersten Jukes auf Schrottplätzen als Teilespender zur Verfügung stehen damit ich meine Karriere als Juke-Mongo-Schrauber starten kann :) 
    OK, ich drücke ALLEN die Daumen für unfallfreie Fahrt ;)


    ... trotzdem wie Aaaaaassssssgeier lauert =)

  • Moin !!!!


    Reparator, einer Karriere als Organentnehmer von schrottreifen Juke steht nichts im Wege.


    Mein Tipp dazu: Zuerst einmal die 3 Sensoren im Fahrgastraum nebst Schlüssel an Land ziehen. Da kannst echt Kohle machen, denn alleine ein Ersatzschlüssel neben neuer Codierung schlagen beim Freundlichen mit 227 Euro zu Buche. (s. mein Beitrag dazu)

  • Nah dann ist das ja gerade mal umgerechnet 70 DM teurer geworden in den letzten 10 Jahren ;)


    Vor 10 Jahren erkannte mein Maxima die Schlüsselcodes nicht mehr, Platine/Antenne oder Steckverbindungen Lenkradsäule Bereich "Anti-Assist-Immobilizer" hatten ne Macke, neues Bauteil + Neucodierung Schlüssel + Arbeitslohn netto 400 DM :rolleyes:


    Hab dann alle Stecker und Kontakte behandelt, Platine ausgebaut und auf Verdacht alles nachgelötet, alles SMD Technik also schwierig zu löten X(


    War trotzdem voller Erfolg, Fehler trat nie wieder auf 8)


    400 Reichstaler gespart bei 2 Stunden Arbeit und ca 1 DM Material, Lötzinn und Kontaktspray ;)


    Solche Arbeiten mach ich aber nur für mich oder sehr gute Freunde :O


    Habe kaum was zu tun weil ....


    ... ich habe keine Freunde :lachwalzen:

  • Hallo Leute.


    Also ich habe meinen Juke, von Unten, Innen und Außen(teilweise) mit Fluid Film konserviert.
    http://fluidfilm.de


    Kenne das Zeug von der Seefahrt und aus dem Oldtimer Restaurations Bereich.
    Gibt es in vielen Varianten.
    Das geht sogar AUF ROST!!!
    Ich nutze, für mal eben schnell, die Spraydosen.
    Ansonsten Litergebinde in einen Druckluftzerstäuber.
    Damit den kompletten Unterboden, Achsen, Diffi, Getriebe, Motorraum..


    Klar ist das Ekelig für die Mechaniker…, aber es konserviert.
    Nun das wichtigste…


    ES IST SALZ-UND SEEWASSER BESTÄNDIG!!! :D 


    Habe mein komplettes Fahrwerk damit eingebaut.
    So kann man auch in 5 Jahren noch sein Gewindefahrwerk verstellen.
    Und das Wasser oben im Domlager ist zwar da.., aber läuft ab und verdunstet.


    Heute kommt mein Haubenlifter rein…
    Schrauben ab… und erst mal ordentlich Fluid Film…


    Ich weiss…, ich spinne…
    Aber Hey.. es ist ein Neuwagen gewesen.., und bei meinem letzten habe ich es vergessen…
    Das sieht nun nach 11 Jahren SCHRECKLICH aus… 8o 


    Gruß Veit

    Wer später bremst…, ist länger schnell...

  • Fluid Film und Mike Sanders ist auch meine erste Wahl. Ich denke aber beim Neuwagen würde eine Hohlraum Konservierung mit Mike Sanders noch mehr bringen da dies einfach langlebiger ist. Für die Radkästen und Unterboden würde ich auch ehr Perma Film nehmen, dass wäscht sich nicht so leicht ab. Ansonsten sehr schön das mal jemand Vorsorge betreibt :perfekt:

  • Da hast Du wohl recht.


    Der große Kanister steht sogar hier… und wartet…, wartet…
    Naja.
    Es ist halt sehr aufwändig in der Verarbeitung (warm machen etc.)
    Türen werden erst gedämmt…, dann Musik rein.., dann bekommen sie ihr FETT weg..!!! 8) 


    Gruß Veit

    Wer später bremst…, ist länger schnell...

  • Welchen Sinn macht es das Getriebe zu konservieren?
    Ich habe auch schon mit Fluid film gearbeitet und war echt begeistert. :] 
    Im Motorraum stelle ich mir das aber echt ecklig vor 8o

    " Nudeln sind Morgens, Mittags, Abends ein leckeres Gericht "

    * Zitat: Peter Ludolf

  • Sinn oder Unsinn…
    Sein oder nicht sein…
    he he


    Ich mag einfach dieses angeranzte oxidierte Aluminium nicht nach einem Winter.


    Es schadet nicht.., und ich fühle mich einfach besser.
    Und ja.. es ist sau ekelig.
    Der Mechaniker hat beim 1.Ölwechsel auch dielt rein gegriffen..
    Hab ihm gutes Trinkgeld gegeben.. gut wars... :engel: 

    Wer später bremst…, ist länger schnell...

  • Urlaubsonlineliste:
    TÜV = Check
    Inspektion = Check
    Höchsgeschwindigkeit = Check
    Vollbremsung = Check


    Internetzugang in Pension ?(


    Falls in den kommenden Tagen irgendwann von mir nichts mehr zu lesen ist ....


    haben die nur "Tut-weh-Lan" :lachwalzen: