nissanManiac’s Almera N15 Stufenheck

  • Pflege mit Meguiars ist immer gut:perfekt:

    " Nudeln sind Morgens, Mittags, Abends ein leckeres Gericht "

    * Zitat: Peter Ludolf

  • manfred :

    Ging mir genauso und dass, obwohl mir selbst solche Kleinigkeiten i.d.R. immer direkt auffallen. :tongue:

    Klar würde der Almera ne Etage tiefer besser und sportlicher aussehen (wahrscheinlich auch fahren), aber nein, der bleibt so wie er ist. Ich habe mich mit dem Serienfahrwerk mittlerweile gut arrangiert. Der Komfort und die Unbekümmertheit, nicht überall gleich aufzusetzen, ist auch was Feines.


    Tief und hart übernehmen meine anderen beiden... ;)




    silver N16 :

    Das stimmt. :) Ist echt ein super Zeug und gerade der Detailer ist ein echter Allrounder. Damit kann man vom Lack, über die Scheiben, Felgen und Leuchten wirklich alles behandeln.


    Nehme das Material von denen wirklich gern.:thumbup:

  • Beim Almi weiterhin nicht viel Neues.


    Heute fiel die 93.000 km-Marke und aufgrund einer defekten Standlichtlampe gab's einen Satz neuer Philips VisionPlus 6W.


    Läuft...

  • Für richtig "Tief und Hart" benötigt es ein Gewindefahrwerk. Das meinte ich ja gar nicht, einfach nur ein bisserl näher der Straße. Aber ganz wie du willst natürlich. Ich bau bald meinen Motor ein :)

    Die S14 hat ein Gewindefahrwerk... ;)


    Ja optisch wäre das natürlich ansprechend und passende Federn gibt es auch schon recht günstig, jedoch bleibt der Bock so wie er ist. Ein paar kleine Veränderung hat die Stufe ja schon erfahren (siehe die Schmutzfänger, die Auspuffblende, den Audi-Cupholder, oder auch N14 GTI-Felgen), allerdings bleibt es ein Vernunftauto. :)


    Die Limo muss nur fahren und das möglichst sorgenfrei und kostengünstig - und das ist bislang der Fall.=)


    neuer Motor: :thumbup: