Mein NXi :) >100NX GTi<

  • Ich wollte den nächst größeren Reifen von den originalen 195/55R14.


    Da gab es zwei Gründe:

    1. Optik! Finde die Reifengröße passend. Bei den 195/55R14 sieht das Rad im Radkasten so klein aus.


    2. Von den 195/55R14 gibt es nur einen Reifen, den Toyo - von den 195/60R14 gibt es eine größere Auswahl.


    Morgen um 14Uhr fahren wir zum Tüv. Habe NXi gestern 2cm höher geschraubt. Ich hoffe es wird reichen. Hauptproblem ist immer die Scheinwerferhöhe. Sie liegt jetzt bei etwa 49cm. Werde morgen noch 4Bar auf die vorderen Reifen geben und schauen, ob er dann noch 1cm höher kommt. Ansonsten hoffe ich auf einen toleranten Prüfer.

    2010-20** -> 100NX GTi NXi 2.0l TJ4 >Showroom<
    2013-20** -> Micra K11 1.0l FJ1 >Showroom<
    2008-2010 ->100NX GTi 2.0l KH3
    2006-2008 ->100NX 1.6l TH1

  • Eintragung hat alles geklappt :) und NXi hat nun wieder Hankook Reifen drauf. Sie Kumho waren absoluter Schrott. Ich weiß schon weshalb ich sonst immer Hankook hatte :love:


    Freue mich, dass nun alles eingetragen ist - und endlich auch mal das Lenkrad :D


    Mal sehen was als nächstes gemacht wird. Im Moment ist alles, was ich unbedingt machen wollte, geschafft! 8) Steht zwar noch ein wenig was auf der Zukunftsliste - aber nichts was eilt.


    Also werde ich nun erstmal FAHREN FAHREN FAHREN und mich freuen :)

    2010-20** -> 100NX GTi NXi 2.0l TJ4 >Showroom<
    2013-20** -> Micra K11 1.0l FJ1 >Showroom<
    2008-2010 ->100NX GTi 2.0l KH3
    2006-2008 ->100NX 1.6l TH1

  • Das Fahren klappt bisher ganz gut :)




    Hier ein paar Fotos aus Holland. Wir waren vor kurzem auf Texel und haben dort meinen Bday und NXi's & meinen Jahrestag :-P verbracht. NXi ist nun seit 7 Jahren und 50.000 Sommerkilometern in meinem Besitz :)


    Warten auf die Fähre




    Und an Bord der Fähre



    Meer, Hafen, Schiffe - noch mehr Meer und natürlich NXi <3















    Sonderparkplatz ganz weit weg von anderen Autos und Menschen, die Kratzer und/oder Dellen verursachen könnten :D




    Vor einem wunderschönen Regenbogen. Doch leider haben wir den Topf voll Gold nicht finden können..






    Mit Bulli




    Wolken, Dünen und NXi



    Der schöne Leuchtturm von Texel



    Waschen in Holland :)



    Rückweg :( Doch es waren schöne 4 Tage, mit vielen Kilometern und -wie bisher zum Glück immer- ohne technische Probleme.



    So darf es gerne weiter gehen. Nur würde ich mir einen besseren/wärmeren Sommer mit weniger Regen wünschen. Mal sehen wann sich das nächste Wochenende anbietet.

    2010-20** -> 100NX GTi NXi 2.0l TJ4 >Showroom<
    2013-20** -> Micra K11 1.0l FJ1 >Showroom<
    2008-2010 ->100NX GTi 2.0l KH3
    2006-2008 ->100NX 1.6l TH1

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von NX2.0GTI ()

  • Auf dem Hinweg hatten wir Glück und standen in einem einspurigen Gang (das Glück hat man gerne mal, wenn man recht spät kommt) und auf dem Rückweg haben wir die letzte Fähre genommen - und das machen zum Glück nicht so viele :)


    Bei unserem vorletzten Texelbesuch hätten wir die auch fast verpasst :-P

    2010-20** -> 100NX GTi NXi 2.0l TJ4 >Showroom<
    2013-20** -> Micra K11 1.0l FJ1 >Showroom<
    2008-2010 ->100NX GTi 2.0l KH3
    2006-2008 ->100NX 1.6l TH1

  • Coole Tour! :thumbup:


    Hoffentlich ließ die Wetterlage auch mal einen Ausritt mit geöffnetem T-Roof zu. 8)


    btw. das mit dem weit wegparken kenn ich nur zu gut. So verfahre ich mit meinem beiden "Blackys" auch immer. Lieber weit laufen, als kurz Dellen oder Kratzer zu kassieren.


    Kompromisslösung: Zwischen neuen, bzw. hochwertigen PKW's parken.

  • Kompromisslösung: Zwischen neuen, bzw. hochwertigen PKW's parken.

    Ob das so viel bringt, wage ich doch zu bezweifeln. Im Fall der Fälle sind Delle und/oder Kratzer eher in Deiner Tür als in der Türkante der neuen bzw. hochwertigen Autos. Da parke ich doch lieber etwas weiter weg. :perfekt:

  • Kompromisslösung: Zwischen neuen, bzw. hochwertigen PKW's parken.

    Ob das so viel bringt, wage ich doch zu bezweifeln. Im Fall der Fälle sind Delle und/oder Kratzer eher in Deiner Tür als in der Türkante der neuen bzw. hochwertigen Autos. Da parke ich doch lieber etwas weiter weg. :perfekt:

    Ach doch.

    Ich habe damit zumindest bislang die besseren Erfahrungen gemacht, als wenn man neben runtergerockten und vergammelten Karren parkt. Denn teilweise sind die Fahrer dieser Rest-TÜV-Mühlen meist passend authentisch zu ihren Schüsseln und jucken sich u.U. auch nicht, wenn deren verrostete Türen mal gegen das Nachbarblech klatscht.


    Ist zwar keine pauschale Aussage, aber meine Beobachtungen stützen das zumindest so. Selbst die Fahrer von Panzern wie XC90, Range Rover und Co. geben immer artig acht, ob sie in der engen Parklücke die Fahrertür ihres 70.000 €-Gefährts an meinen 1.000 €-Almera anlehnen, oder doch lieber Vorsicht walten lassen. (Der Grund ihrer Rücksicht ist natürlich perspektivisch) :tongue:


    Aber wie schon geschrieben ist das nur eine Kompromisslösung, wenn sich keine andere Parkmöglichkeit mehr bietet. Sonst handhabe ich das auch so wie du oder NX2.0GTI und parke möglichst einsam und verlassen. ;)