Juke 1.2 DIG-T nur Probleme

  • Hallo "Forum"


    Mich würde eure Erfahrung/Meinung Interessieren.


    Seit Nov.2015 haben wir einen Juke1.2 DIG-T .Neu.
    Mittlerweile 1800Km und 4 ter Werkstatt Aufenthalt.
    Zündspule 1 defekt
    Zündspule 3,4 defekt
    Einspritzdüse irgendwie fehlerhaft
    unruhiger Leerlauf


    Benzinverbrauch ist nicht unter 9.5 Liter zu bekommen.Zugegeben Kurzstrecken Überland kurvig,bergauf bergab...
    Anfühlen tut sich das als ob Wagen mehr in Werkstatt steht als gefahren wird.


    Mittlerweile Versuchen wir den Kauf rückgängig zu machen.Mal abwarten was Kundendienst dazu sagen wird.


    wie ist eure Meinung/Beurteilung/Erfahrung dazu ??????? ???  ???  

  • Allgemein kenne ich den Juke nur als zuverlässiges Auto. Im Besonderen wäre für mich der 1,2 Dig-T nicht die adäquate Motorisierung für einen Juke.
    Hier würde mir [lexicon]imho[/lexicon] das down-sizing zu weit gehen.
    In unserem [lexicon]K13[/lexicon] werkelt zuverlässig ein 1,2 Liter Motörchen - da ist es [lexicon]imho[/lexicon] adäquat und er braucht wenig (ca. 5 Liter).
    Ein Juke ist viel größer und schwerer - und wer Leistung möchte bezahlt das vermutlich mit Kraftstoff - das ist aber nicht nur beim Juke so sondern bei vielen downgesizten Modellen.


    In Flockes Diary berichte ich über einen J11 1,6dci. Der ist im Normalbetrieb um ca. 5 Liter sparsamer als ein anderes Auto von mir. Fordere ich den J11 aber mit >160km/h oder viel Kurzstrecke sind die Unterschiede insbesondere im ersten Modus nur noch marginal. Kurzstrecke ist immer Gift für den Verbrauch.


    MaxJ30

  • Meiner Meinung überwiegend aus Autoforen heraus gewonnen kristalisiert sich langsam heraus, daß es beim Juke Probleme gibt mit der 1,2L DIG-T Maschine wenn es die Version Euro6 mit der Start/Stopp Automatik ist.


    Die 1,2L DIG-T Fahrer OHNE Start/Stopp Automatik und nur Euro5 sind sehr zufrieden mit ihren Jukes.


    Dabei scheint es NICHT ein Problem der Start/Stopp Automatik zu sein sondern generell ein Haltbarkeitsproblem mit dem Motor, wenn er Euro6 erfüllen soll.


    Ich habe das Gefühl, daß man es mit Euro6 nun übertreibt, viele Autohersteller haben Probleme damit und es ist schon längst bewiesen, daß die Luftqualität in Innenstädten sich nicht bessert mit diesem EuroX Wahn.


    Natürlich MUß was für die Umwelt getan werden aber immer nur den Schuldigen beim Individualverkehr zu suchen ist sehr "dumpfbackend" :tongue:

  • Natürlich MUß was für die Umwelt getan werden aber immer nur den Schuldigen beim Individualverkehr zu suchen ist sehr "dumpfbackend"


    Irgendwo und irgendwie sollen die CO2-Einsparungen ja gemacht werden, also bei denen, die sich am wenigsten wehren ( können ).


    Für Kohlekraftwerke und den Staat gilt das natürlich nicht.


    Wie bei der Steuer, die abhängig Beschäftigten kriegen sie gleich abgezogen, die Anderen verschieben ihr Geld ins Ausland oder müssen erst gar keine bezahlen.


    Wie Du sicherlich mitgekriegt hast, soll es dann auch Energie-Einsparungen bei Häusern geben, bis 2040 müssen die trotz aller Bedenken und berechtigter Einwände in Styropor eingepackt werden usw.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Energieeinsparverordnung


    Die wirkliche Krise kommt aber erst noch wenn in ca 80-100 Jahren tatsächlich das Erdölzeitalter zu Ende geht.


    Grüße
    O.

  • Beim QQ gibts bzw. gabs bis jetz keine Probleme, läuft gut. Man liest vom 1,2er aber hin und wieder was von hohem Ölverbrauch, aber nur in Renault Foren.

  • Kann ich noch nicht nachvollziehen. Habe seit Freitag einen 1,2 und die ersten 500km rum. Vorher hatte ich einen Juke 1,6 mit 117PS und finde, dass der 1,2 gut mithalten kann. Mal sehen, ob es so bleibt.

  • hallo zusammen bin neu hier.

    Ich habe den nissan juke 1.2 F15 und folgendes problem:

    Letzte woche bin ich rückwärts aus der einfahrt gefahren (er ruckelt und die MKL blinkt in orange).

    Bin dann n stück gefahren und war wieder aus ohne weitere ruckler usw.

    Diese woche Mittwoch der gleiche Spaß wieder woltte aber noch einkaufen fahren und jetzt kommts:
    MKL in orange blinkt wieder beim rückwärts rausfahren !!

    bin ca. 500m gefahren motor nimmt kein gas mehr an ruckelt ESP leuchtet, Start/stopp leuchtet, Schaltanzeige sagt ich soll hoch und runterschalten, und aus dem auspuff kommt nur noch n gegurgel!!!!


    Nissan Pannenhilfe angerufen haben gesagt sie schicken jemanden :D (super nett gewesen die dame)
    ich hab gesagt ich schau vlt springt er wieder an das ich wenigstens nach hause bring weils geschneit hatohne ende und es sau kalt war ( ohne probleme angesprungen )
    der ADAC ist trotzdem dann gekommen wollte wissen was der grund war.

    Fehlerauslesung sagt:
    Fehlercode P0303 und P0304 Fehlzündung erkannt


    der Juke wird dieses jahr 2 jahre das kann doch nicht sein oder??

    hab natürlich in werkstätten angerufen
    1.werkstatt bekommt nächste woche n neuen boden in der werkstatt also keine termin frei
    2.werkstatt hat kein Termin frei und wennn müsste ich ohne auto zurecht kommen wenn sie meinen juke richten... oder für ein leihwagen zahlen (unverschämtheit)

    3.werkstatt da woch ich ihn gekauft hab aber die ist 100km entfernt und so weit will ich nicht fahren hat mir der meister auch abgeraten

    4. hab ich durch zufall gefunden xD haben gesagt ich soll ihn vorbei bringen werd ich morgen auch machen


    Meine Frage müssen die mir kostenlos ein leihwagen stellen weil ich noch garntie habe und die mobilitätsgarantie oder können die sich da rausreden?

  • Fuer einen kostenlosen Leiheagen müsstest du ihn zum Haendler schleppen lassen. Den Wagen gibt es dann fuer Max. drei Tage kostenlos.


    Wuerde sagen du hast ein Problem mit der Batterie was nicht selten vorkommt. Diese haben einen Werksfehler wenn man so will was diverse Fehler verursachen kann. Neue Batterie sollte Abhilfe schaffen.

  • danke für die schnelle antwort!

    ok gut zu wissen :)


    aber das die Batterie so früh den geist aufgibt

    der ADAC meinte das die zündspule ne macke hat aber dann würde er ja nicht einwand frei laufen oder?

    was mir noc aufgefallen ist er läuft bisschen unruhig im stand aber das ist mir schon länger aufgefallen ist nocrmal oder ?

  • Is nach so kurzer Zeit. ntrl. nicht normal aber wie gesagt die Batterien haben einen Produktionsfehler.


    Ist aber nur eine Vermutung mit der Batterie.