B13/N14 und Co. Federraten von Tieferlegungsfedern, Gewindefahrwerken und Serienfedern

  • Hallo zusammen,


    wie sind die Federraten der unterschiedlichen Hersteller H&R 35/35, GTS 60/35 und 40/30, Weitec und Co.? Habe schon Anfragen an einige Hersteller und Händler geschickt. Sollte ich brauchbare Antworten erhalten, werde ich diese hier veröffentlichen.


    Bei dem K-Sport Gewindefahrwerk "Street" für den 100NX GTi sind es vorne 7,5Kg/mm (75kg/cm) und hinten 4,5kg/mm (45kg/cm). Da die D2 Fahrwerke baugleich sind, weiß jemand welche Federraten dort bei Auslieferung "Street" verbaut sind?


    Vorrangig interessieren mich die Federraten für den 100NX und den Sunny [lexicon]N14[/lexicon]. Bei H&R zB sind diese beim NX für den 1.6er und den 2.0l wohl gleich, da es die selben Federn sind. Von daher können die Motorvarianten erstmal außer Acht gelassen werden.


    Die Federraten anderer NISSAN's in der Gewichtsklasse würden mich ebenso interessieren.


    Genauso die Federraten der originalen/Serien- Federn.


    Beste Grüße

    2010-20** -> 100NX GTi NXi 2.0l TJ4 >Showroom<
    2013-20** -> Micra K11 1.0l FJ1 >Showroom<
    2008-2010 ->100NX GTi 2.0l KH3
    2006-2008 ->100NX 1.6l TH1

  • Würde mich für den [lexicon]P10[/lexicon] auch interessieren :-)

    Oins isch Fakt: Hosch oin vor Dir mit BC, isch's Leba nemme schee... :-)

  • H&R hat schnell geantwortet: Federrate 100NX H&R 35/35 vorne 3,5kg/mm (35kg/cm) und hinten 2,4kg/mm (24kg/cm).

    2010-20** -> 100NX GTi NXi 2.0l TJ4 >Showroom<
    2013-20** -> Micra K11 1.0l FJ1 >Showroom<
    2008-2010 ->100NX GTi 2.0l KH3
    2006-2008 ->100NX 1.6l TH1

  • Laut aktuellen Informationen gibt es die GTS 60/35 und 40/30 Fahrwerke für den 100NX (und Sunny?) nicht mehr, da der Federnhersteller die Produktion eingestellt hat.


    Mir wurden demnach auch leider leine Federraten genannt. Wer von den GTS Fahrwerken welche weiß, nur her damit :)

    2010-20** -> 100NX GTi NXi 2.0l TJ4 >Showroom<
    2013-20** -> Micra K11 1.0l FJ1 >Showroom<
    2008-2010 ->100NX GTi 2.0l KH3
    2006-2008 ->100NX 1.6l TH1

  • Beim KAW 40/30 sind es vorne ~2,2kg/mm (22kg/cm) und hinten 2,0kg/mm (20kg/cm).


    Die GTS 40/30 sind von der Federrate her wohl gleich.


    Wenn ich mir die Werte so ansehe, stelle ich fest, dass meine angestrebten K-Sport Federn gar nicht so verkehrt zu sein scheinen. Denn darum geht es mir - ich möchte von den 75kg/cm federn weg!


    Angestrebt habe ich dort vorne 3,8kg/mm (38kg/cm) und hinten 3,5kg/mm (35kg/cm). Gerade hinten würde ich gerne noch weicher nehmen, doch da ist nicht mehr viel Spielraum bei den K-Sport Federn und die nächst weichere ist dafür schon 50mm kürzer!


    Könnte man zwat theoretisch über das Gewinde ausgleichen, doch ich wollt bei der Länge der Federn in etwa in dem Rahmen bleiben, wie das K-Sport Fahrwerk original ausgeliefert wird und wie es somit im Gutachten steht ^^

    2010-20** -> 100NX GTi NXi 2.0l TJ4 >Showroom<
    2013-20** -> Micra K11 1.0l FJ1 >Showroom<
    2008-2010 ->100NX GTi 2.0l KH3
    2006-2008 ->100NX 1.6l TH1

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 Mal editiert, zuletzt von NX2.0GTI ()

  • Mit den H&R hast du doch genau was du willst?

  • Das ist -theoretisch- richtig. Praktisch passen die H&R Federn aber nicht zu den K-Sport Dämpfern, da sie für die Seriendämpfer hergestellt sind und daher einen ganz anderen Durchmesser haben.

    2010-20** -> 100NX GTi NXi 2.0l TJ4 >Showroom<
    2013-20** -> Micra K11 1.0l FJ1 >Showroom<
    2008-2010 ->100NX GTi 2.0l KH3
    2006-2008 ->100NX 1.6l TH1

  • Von KSport würde ich abstand nehmen. Im sxce hat schon einer mehrere KSport über Radlastwaager eingestellt, und war entsetzt, wie groß die Streuung in der Dämpferhärte war. Als Beispiel, beim einstellen auf Waage, VL 10 klicks, VR 2 klicks, HL 20 klicks, HR 12 klicks, dann hatten die Dämpfer eine einigermasssen gleiche Einstellung. Zwei Fahrwerke ham die auch wieder zurückgeschickt, weil die Dämpfer soweit auseinander waren, dass es nicht einzustellen ging.

  • Ich hab in meinem Sunny [lexicon]N14[/lexicon] 4x H&R sowie 4 Gasdruckdämpfer von Sachs. Könnte härter sein, Straßenlage ist noch ganz gut. Aber demnächst (nächstes Frühjahr) wird das gesamte Fahrwerk erneuert, weil es jetzt an die 80.000km drauf hat und schon merklich nachgelassen hat. Auto hängt sehr tief in den Federn und ist nicht mehr so straff wie damals.