Kaufberatung Nissan Maxima QX 2.0 V6 Automatik 06/1997

  • Prima, das der sonst keine speziellen Kinderkrankheiten hat :rolleyes:


    Doch doch, die hat der, aber beim üblichen sorgfältig durchgeführten Check auf ner Bühne findeste die schon. :O


  • Quertraverse rostet gerne und die hinteren Radläufe.


    Airbag Lämpchen leuchtet gerne, ist zu 99% das Kabel unter dem Sitz Schuld.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von R35 FreaK ()

  • Du meinst diesen ?


    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=229919268&isSearchRequest=true&transmissions=AUTOMATIC_GEAR&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&scopeId=C&minFirstRegistrationDate=1997-01-01&makeModelVariant1.makeId=18700&makeModelVariant1.modelId=19&pageNumber=1


    Also, ich will Dich nicht dumm sterben lassen ( so mir das überhaupt möglich sein sollte )


    Die 2L Maschine mit 143PS ist für das Gewicht UND Automatik zu schwach, die fahren ausgesprochen zäh, da haste keine Freude dran.


    Es gilt:
    a) Automatikschaden = Totalschaden, eigentlich sollte alle 50TKM das A-Öl gewechselt werden, was aber oft nicht getan wurde, weil es mal diesen Marketinggag mit der "Lebensdauerfüllung" gab, die aber in Wirklichkeit 150TKM bedeutete. Alle Kilometer darüber sind hoch Risiko behaftet.


    Eine echte Prüfung der Automatik ist fast unmöglich, Geräusche oder schlechte Schaltvorgänge oder bräunliches, verbrannt riechendes Öl deuten auf ein nahendes Ende hin.


    b) Die Motoren sind nicht gasfest, also kein LPG-Auto !! Davon gibts keine Ausnahme !!


    c) Die Frontmaske hat unten einen eingearbeiteten Querträger an dem der Motorträger ( in Längsrichtung ) befestigt ist, da rostet es bei allen ganz böse.
    Dazu die Plastikverkleidungen mal etwas zur Seite biegen. Die Maske selbst gibts noch ( 450 ) aber enormer Arbeitsaufwand, hab über 4 Tage gebraucht ( mit Pausen ), Werkstatt dürfte so ca um die 1000 dafür berechnen.


    Kaufe lieber einen [lexicon]A33[/lexicon] mit MT und der 3L Maschine, da haste wirklich mehr von.


    Grüße
    O.


    P.S. Ich erlaube mir zu bemerken, dass ich Deine [lexicon]Signatur[/lexicon] nach wie vor schlicht saublöde finde.

  • Danke [lexicon]R35[/lexicon] Freak, das mit der [lexicon]ABS[/lexicon] Lampe ist ein guter Tip, mal sehen, was einen so erwartet, vor allem von unten. Für das Geld kann man natürlich nicht alle Welt erwarten.

  • Sau lahm ist die Kiste.


    Kaputte Bremssättel HA, Kühler, Anlasser, [lexicon]ABS[/lexicon] Sensoren, Achsteile hinten im Eimer. Xenon Sensoren kaputt. usw.......

  • Kaputte Bremssättel HA, Kühler, Anlasser, [lexicon]ABS[/lexicon] Sensoren, Achsteile hinten im Eimer. Xenon Sensoren kaputt. usw.......


    Haste bei jedem anderen Auto auch, das ist ja nu wirklich kaum der Erwähnung wert.


    aber z.B. Steuerketten, bei Primeras/Micras/Almeras/SUVs hier zu vielen Dutzend getauscht, bei Maximas kenne ich nur einen einzigen Fall.


    ----------------------------------


    Cruisä: Danke, damit kann ich gut leben.

  • ...das war auch nicht direkt auf den Maxima bezogen..... sondern eher bei einem Auto in diesem Alter.....

  • Zumindest auf den ersten Blick scheinen Preis und Leistung des Angebots im ordentlichen Verhältnis zu stehen.


    Mit der Engine schließe ich mich meinen Vorrednern an.


    MaxJ30

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von MaxJ30 ()