AutoBild Gebrauchtwagentest Navara

  • Also ich fahre zwar einen V6 aber die Qualität des Fahrzeuges ist schon in Ordnung!
    Andere Marken haben auch ihre Probleme und das mit dem Rost lässt sich heut zu Tage ja sehr einfach in Ordnung bringen!
    Wechseln würde ich nur wenn ich keinen V6 mehr bekomme denn mit dem bin ich sehr zufrieden!
     :thumbsup:

  • Wir fahren einen [lexicon]D40[/lexicon] und einen D401V6 und sind damit sehr zufrieden !!!!
    Ich hatte das glaube ich schonmal irgendwo anders hier geschrieben, bis auf
    den [lexicon]D22[/lexicon] (Motorprobleme) können wir nix negatives über unsere Navara´s sagen ! Nix !
    Und wir hatten nicht nur die 3 oben erwähnten !!!!
    Gruß von Rolf

  • Solange die Reparaturkosten machbar und günstiger als ein neues gebrauchtes Fahrzeug sind, gibt es ja eigentlich keinen Grund auf eine andere Marke zu wechseln. Es sei denn man ist vom gesamten Fahrzeug nicht (mehr) überzeugt. Aber dann muß man sich fragen, wieso man es bisher war.
    Es stellt sich die Frage wieso die Ersatzteile beim Navara immer gleich so teuer sind. Ist das bei der Konkurrenz auch so? Oder sind Reparaturen bzw. Ersatzteile beim Hilux oder Amarok günstiger?