Suche meinen Datsun-Traum

  • Hallo ihr Datsunliebhaber,


    ich habe mich gerade extra hier im Forum angemeldet, in der Hoffnung ein paar wertvolle Tipps für meinen zukünftigen Datsun zu bekommen.
    Ich bekomme im Februar/März einen Dienstwagen und werde dann meinen derzeitigen Wagen verkaufen. Da ich aber nicht ohne eigenes (richtiges) Auto kann, hab ich mir überlegt einen Oldtimer zuzulegen. So hab ich wieder ein Gefährt zum Schrauben und liebhaben ^^
    Zur Auswahl standen ein Mercedes Sl 450, einem BMW 635 und der Datsun 240, 260, 280 Z. Hab mich letztendlich aber für den Datsun entschieden, da man ihn hierzulande kaum zu Gesicht bekommt und mir die Szene und der JDM Style ziemlich zusagt. Außerdem ist es noch pure Mechanik ohne viel Elekrtonik :P


    Mein Vorhaben ist, ihn komplett zu zerlegen und von Grund auf zu restaurieren. Für die Blecharbeiten hab ich einen Bekannten und den Rest trau ich mir schon alleine zu (vllt außer der Blockbearbeitung). ;)


    Das einzige was mir fehlt, ist das richtige Fahrzeug um das Projekt zu starten. Da ich ihn ja ehh nackig mache kann er vom Lack richtig runtergerockt sein. Wichtig wäre, dass er halbwegs komplett ist und der Motor noch zu retten ist. Und jetzt das wichtigste, der Preis ^^
    Er sollte sich defintiv unter 10.000 € bewegen. So 6.000 bis 7.000 € wären schon ok. Teile müssen ja bestellt werden und der Sattler will ja auch Geld haben :)


    Hat hier im Forum zufällig jemand ein Restaurationsobjekt für das ihm die Zeit fehlt oder zumindest einen Anlaufpunkt für mich?
    Die üblichen Verdächtigen wie mobile, autoscout, classic-trader und ebay checke ich jeden Tag leider ohne Erfolg.
    Vllt könnt ihr mir auch sagen wie ihr zu eurem Auto gekommen seid und ob meine Preisvorstellung vllt etwas überzogen ist.


    Ich bedanke mich schon mal und hoffe auf eine rege Diskussion ;)

  • Hey Pipo,


    das ist grundsätzlich schon einmal ein sehr guter Plan!
    Wenn du mobile und Co schon auf dem Radar hast, dann weißt du eigentlich, wie der Markt gerade aussieht. Es gibt rostige Bastelbuden (lange kein TÜV mehr, Funktion generell eher fragwürdig) für unter 10.000€.
    Aktuell steht z.B. ein 2+2 in schwarz für 6500€ drin.
    Einigermaßen fahrbare Autos liegen bei 15.000€ aufwärts. Darüber wird es natürlich besser.
    Du kannst dich an einen der Importeure wenden - hier gibt es ein paar Große in NL - aber da wirst du sicher auch um 15.000€ in die Hand nehmen müssen, um etwas Fahrbares (aber nicht rostfreies) zu bekommen.


    Der gute Herr hier hat eine sehr große Sammlung. Vielleicht meldest du dich mal bei ihm, dann kannst du dir einen guten raussuchen. Er bietet einiges für unter 10.000€ an.https://www.ebay-kleinanzeigen…-280-z/567410593-216-5269


    Schau doch aber ruhig einmal in unserer deutschen Datsun Z Facebook Gruppe vorbei: https://www.facebook.com/groups/584653691636402/?fref=ts


    PS: Von wo kommst du denn?

  • Danke für die schnelle Antwort :) ich komme aus Magdeburg


    Den 2+2 hatte ich schon mal gesehen, aber nicht weiter beachtet weil es schon die klassische Form sein sollte.


    Mit dem Verkäufer bei ebay-kleinanzeigen hatte ich auch schon geliebäugelt, wenn ich den auf 7000 drücken könnte wäre das schon eine gute Basis (wenn man das bei den paar Fotos sagen kann).
    Das Problem was ich mit den Autos um die 15.000 € habe, ist genau das was du beschreibst. Die mögen ja laufen und sehen auf den ersten Blick ganz gut aus, aber faulen unter ihrer Fassade garantiert auch vor sich hin. Dann will ich lieber einen runter gerockten haben. Da weiß ich wenigstens halbwegs worauf ich mich einlasse (nämlich auf viel Arbeit ^^).


    Ich ärgere mich richtig, dass ich vor 3 Wochen nicht zugegriffen habe. Da wurde ein zerlegter Datsun verkauft, bei dem die Karosse aber schon fachmännisch gemacht wurde. Der sollte glaub ich um die 10.000 € kosten. Das wäre ein schöner Start gewesen...


    Der facebook Gruppe werde ich gleich mal beitreten ;)

  • Du musst nicht nur den aus Ebay auf 7000 drücken. Er hat wie gesagt einen ganzen Stall davon. Da kannst du dir etwas Passendes suchen.
    Grundsätzlich kannst du aber nochmal 10.000€ einrechnen für Arbeiten am Auto. Je nach Zustand aber sicher noch mehr.


    Dann hast du aber etwas Schönes, was nicht an jeder Ecke steht.

  • Ich hab Ihn mal angeschrieben und er hat mir gesagt, dass er mehrere im Bereich von 6500 bis 8500 € zum Restaurieren hat.
    Leider sind das von mir 5 1/2 h Autofahrt bis dort hin -.-
    Jetzt muss ich mal gucken, ob ich von der Arbeit aus irgendwie in den Westen komme um mir die Autos mal anzusehen :D


    Und ich rechne schon mit mehr als 10.000 €. Motorrevision, Karosserieteile, Lackierung und Sattler gehen bestimmt gut ins Geld. Plus etliche Kleinteile die vermutlich ersetzt werden müssen.
    Aber gut. Wie du schon sagst. Dafür ist er danach wie aus dem Ei gepellt und hat noch ein paar PS mehr unter der Haube :]

  • Danke für den Hinweis. Dann hab ich ja noch eine Seite die ich öfter mal checken kann ^^
    Aber es ist halt schwer, wenn man sich das zukünftige Auto nicht live angucken kann :/
    Und damit sich der Transport für mich lohnt, muss das schon ein ganz schönes Schnäppchen sein :)


  • Hallo an alle Datsun Freunde,

    ich würde mich hier gerne mit einklinken.

    Zu mir: ich bin 28 Jahre alt, habe Kfz-Technik mit der Vertiefung Verbrennungsmotorentechnik studiert und komme eigentlich aus der VW Ecke. Ich habe ein 1ser Cabrio, einen 1ser Scirocco mit einem klassisch flott gemachtem 16V Säuger und im Alltag fahre ich einen BMW E39 528i. Da ich ein bisschen den Hang zu "besonderen" alten Autos habe, ist mir vor etwa einem Jahr der Datsun 240z ins Auge gefallen und ich war sofort in die Karosserieform verliebt. Vor etwa einem halben Jahr habe ich beschlossen, dass ich gerne einen 240, 260 oder 280z als 2 Sitzer und linkslenker mit Schaltgetriebe haben möchte. Nun weiß ja jeder hier wie kompliziert die Suche nach was brauchbarem ist, daher habe ich mich jetzt auch hier angemeldet, vielleicht ergibt sich ja was. Prinzipiell sehe ich das genau so wie mein Vorredner, ich will eine brauchbare Basis mit komplettem Innenraum für unter 10000€ zum restaurieren. Dabei sollten möglichst noch keine Faustgroßen Löcher in der Karosse sein. Da ich selber eine Werkstatt habe, kann ich nahezu alles machen, schweißen, drehen, sandstrahlen, Reifen aufziehen, Motor und Getriebe überholen, lackieren...halt fast alles. Daher wäre ich auch zu Kompromissen bereit und würde beispielsweise einen Automatik auf Schalter umbauen usw.. Ich wäre auch sehr interessiert an dem Kontakt zu dem angesprochenen Herr weiter oben, da Mobile, Autoscout und Co mit unter wenig Gute Angebote enthalten. Ich kenne das aus dem Golf1info Forum, dass es mitunter am Besten ist, sich unter Gleichgesinnte zu begeben, wenn man ein gutes Fahrzeug sucht. Ach ja, ich komme aus Westsachsen, damit man ungefähr einschätzen kann wie weit es bis nach Holland ist, wo ja durchaus ein paar von den Schätzen rumstehen.


    Gruß Matt

  • Vielleicht nochmal kurz die Frage nach dem Herr, der mehrere zum Verkauf hat. Das Angebot scheint nicht mehr online zu sein, gibt es von ihm Kontaktdaten oder wenigstens den eBay Name?


    Gruß Matt