Willkürliche Threadschließung-Beschwerde

Es gibt 364 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von noirdark.

  • Zitat

    Original von YETI
    Mich beschleicht da gerade ein Gefühl:


    ...ist cupidoz


    1. ein Student, der uns alle verarscht hat und uns als "Forschungsmaterial" für die Diplomarbeit seines Sozialpädagogikstudiums benutzt


    Ehrlich gesagt, glaube ich nicht daran, da seine zumindest von mir gelesenen Äußerungen hier auch in den letzten Monaten zum Teil ähnliches verbales Aggressionspotential zeigten.
    Sollte es dennoch der Fall sein, wäre ich über eine baldige Auflösung dankbar- immerhin wären damit seine Vorwürfe dieses threads als "fake" einzuschätzen.


    Zitat


    1. Wer hat von euch mehr als insgesamt 5 Std. damit verbracht dieses Thema zu verfolgen.


    Diese Zeit habe ich nicht aufgewendet.


    Zitat

    2. Wem ist die administrative Führungseinheit überhaupt wichtig?


    Der Begriff "administrative Führungseinheit" passt in meinen Augen nicht zum Team der Administratoren und Moderatoren hier im nisbo.
    Da ich davon ausgehe, dass du diese meinst: Ich erachte sie als sehr wichtig.


    Zitat

    3. Wie sehr trifft es euch, wenn ihr hier in diesem Internetraum persönlich beleidigt werdet?


    Es kommt darauf an. Sicherlich hast du bemerkt, dass die von dir beschimpften hier recht ruhig geblieben sind- was dafür spricht, dass die Beleidigungen nicht "ins Schwarze" getroffen haben.
    Ich persönlich kann solche Dinge durchaus auch mal "ab"- was nichts daran ändert, dass ich gerade die pauschale Abwertung und Verächtlichmachung der Tätigkeit aller Moderatoren verurteile. (als Normaluser hätte ich in diesem thread keine Zeile gewidmet)
    Immerhin gehts da um eine Unmenge freiwilligen Engagements, zeitlichen Aufwands und verschiedener Mühe, den usern hier ein ansprechendes Feld zu bereiten.


    Zitat

    4. Wie würdet ihr im Reallife reagieren, wenn z.B. ich euch das ins Gesicht sage?


    Ich würde dir vorschlagen, deine Meinung stichhaltig und objektiv zu begründen und, so der Ton nicht passt, dich darum bitten, dies zu korrigieren.
    Sollte dass nichts bringen, würde ich das Gespräch abbrechen und mich angenehmeren Gesprächspartnern zuwenden.


    Was das Thema an sich angeht:
    Meine Antworten hier sind im Wesentlichen auf die Einstellung in Punkt 3) zurückzuführen.
    Dabei gehe ich davon aus, dass die anderen hier eine ähnliche Einstellung haben.
    Es wurde nie bestritten, dass Fehler oder Versäumnisse vorkommen- Einsicht und die Suche Wege zur künftigen Vermeidung solcher Probleme sind im Team normale Vorgänge.
    Allerdings denke ich schon, dass Einwendungen gegen einen Moderator in einem sachlichen und vernünftigen Ton erfolgen sollten- selbigen erwartet ein Forenmitglied ja auch von diesem.
    Dass in diesem Zusammenhang Beleidigungen und pauschale Abwertungen zu absolut keiner Klärung führen, ists nicht erst seit diesem thread (hier aber recht eindrucksvoll) bewiesen.
    Das Problem dabei (auch das ist gut erkennbar) : Die Geschichte schaukelt sich hoch- und irgendwann steckt jeder in seiner Position fest, soweit er nicht von seinem Standpunkt abrückt oder ganz andere Alternativen nutzt.


    Besonders ärgerlich dabei in meinen Augen: Wir sind hier eine Plattform, in der sich tausende Nissanfahrer zusammenfinden, um sich über ihre Fahrzeuge auszutauschen, gegenseitig mit Rat und Tat helfen und ebenso Freundschaft schließen sowie verschiedenste Freizeitmöglichkeiten- ob als reine Unterhaltung hier oder organisiertes Treffen- besprechen und hinbekommen.
    Hierbei hat eine kleine zweistellige Zahl von Leuten die Verantwortung übernommen, das Boardleben mitzugestalten.
    Dies beinhaltet neben der direkten Hilfe bei aufkommenden Fragen leider nun mal auch die Pflicht, darauf zu achten, dass die Regeln eingehalten werden (welche im Übrigen nicht als Schikane, sondern mit der Absicht, das Board übersichtlich zu gestalten und auch ein gutes Klima zu erzielen erdacht wurden) .


    Entsprechend sehe zumindest ich die Tatsache, dass dieses Forum seit 2002 besteht und offenkundig funktioniert, auch ein kleinwenig als Verdienst der Admins und Moderatoren an.
    Selbstverständlich lebt ein Forum im Wesentlichen von den Beiträgen der Nutzer! )


    Und unter dem Aspekt ist der Umfang und auch die Zielstellung dieses ganzen threads hier in meinen Augen der tatsächlichen Probleme nicht angemessen.


    Grüße


    Chris

  • Zitat

    Original von JazzMaztaJay
    29 Seiten schon ............... 8o
    Ich bin für sofortige Schließung dieses Quarks :]




    grüße


    das wollten schon andere, ich habe erstmal beschlossen das der Thread auf bleibt so lange wie es gesittet weitergeht, den hintergrund habe ich bereits geschrieben ;)

    -----====>>>>> :) 2001-2019 by Jens [NOT] :) <<<<<====-----
    Ein kluger Mann widerspricht keiner Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut.


  • 1. gut fünf Stunden kommt hin


    2. Mir ist sie wichtig.


    3. Als realistisch denkender Mensch bin ich mir dessen bewusst, dass niemand hinter meinem Nick meine reale Existenz kennt. Insofern ist die persönliche Betroffenheit gering. Sie wird dann umso größer, wie z.B. auf dem Umweg über meine Beiträge mein Berufsstand pauschal verunglimpft wird.


    4. Differenziert. Bei einem Betrunkenen, einem Penner oder auch im psychischen Ausnahmezustand befindlichen Gegenüber besitze ich ein sehr dickes Fell, je höher dessen gesellschaftliche Stellung und Intelligenz/Bildungsgrad allerdings ist, um so weniger Nachsicht besitze ich und setze mit rechtsstaatlichen Mitteln die Sanktionsmöglichkeiten des Staates in Gang.


    Das Gesetz kennt in solchen Fällen übrigens auch die Erwiderung der Beleidigung auf der Stelle (§ 199 StGB) und das Gericht kann diese für straffrei erklären. Das ist nicht unbedingt mein Stil.


    Das Gesetz kennt auch die Option der Notwehr, kein Mensch muss sich Beleidigungen gefallen lassen, denen er sich nicht entziehen kann (wenn man diesen nicht ausweichen kann)! Dies habe ich noch nie für mich in Anspruch genommen.


    [hypothesemodus]


    Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand >450 Beiträge in einem Forum baut, um anschließende mit einem Forschungsexperiment zu überraschen.


    Es wäre allerdings eine sehr intelligente und gute Lösung, mit so einer Legende aus dem Dilemma eines gänzlich ruinierten Rufs herauszukommen ;)


    Dies hätte in der Aufbauphase ein permanentes Verstellen der Persönlichkeit und Schreibweise erfordert.


    cupidoz ist meines Erachtens dazu nicht in der Lage. Sein Alter (so es denn stimmt) ist mit 25 aus dem Profil zu ersehen, ich hätte ihn unabhängig davon auf 28 geschätzt. Er hat schulisch einen mittleren Bildungsgang mit abgeschlossener, handwerklicher/technischer Berufsausbildung. Er besitzt Berufserfahrung, in der er wenig gefordert wurde, da er intelligenter ist, als dies seinem Bildungsabschluss gerecht käme.


    Ich würde mich nicht wundern, wenn er nebenher ein zweites Standbein suchen würde, etwas kreatives, evtl. in der Planung oder Entwicklung mit dem Ziel der Selbständigkeit. Auch das Ziel eines höheren Bildungsganges kann ich mir gut bei ihm vorstellen (Abendschule oder sowas).


    Vermutlich ist er das "weiße Schaf" einer Familie und hat es zu mehr gebracht als andere darin, wobei ihm Prüfungen leicht gefallen sind. Dies wäre für sein übersteigert ausgeprägtes Selbstbewusstsein, das man leicht als Überheblichkeit verstehen kann, eine Erklärung.


    Nun, cupidoz, ich habe dir ehrlich geantwortet, antwortest du auch mir?


    [/hypothesemodus]

    Gesendet mit Victorinox Swisstool MacGyver Edition

  • Geil ,sone Einschätzung möchte ich auch haben , aber bitte per PN wenn geht.

    Der überstehende Beitrag wurde nach besten Wissen und Gewissen verfasst ,er kann (muss aber nicht) Ironie oder Sarkasmus enthalten, Irrtümer sind Vorbehalten


    :falschforum:

  • [OFFTOPIC]

    Zitat

    Original von M.L.
    Geil ,sone Einschätzung möchte ich auch haben , aber bitte per PN wenn geht.


    ich auch ;)[/OFFTOPIC]

    -----====>>>>> :) 2001-2019 by Jens [NOT] :) <<<<<====-----
    Ein kluger Mann widerspricht keiner Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut.

  • [OFFTOPIC]@ Trecker


    kannst ja dazu mal nen Thread in der Laberecke aufmachen, es wollen wohl doch mehr ne Einschätzung, hier wird es sonst zu Offtopic ;)[/OFFTOPIC]

    -----====>>>>> :) 2001-2019 by Jens [NOT] :) <<<<<====-----
    Ein kluger Mann widerspricht keiner Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut.

  • Zitat

    Original von Jens [NFCBW]
    [OFFTOPIC]@ Trecker


    kannst ja dazu mal nen Thread in der Laberecke aufmachen, es wollen wohl doch mehr ne Einschätzung, hier wird es sonst zu Offtopic ;)[/OFFTOPIC]


    [OFFTOPIC]Das muß man Trecker lassen! Er kann immer treffend analysieren. Und genau deshalb möchte ich nicht von ihm analysiert werden. Nachher bestätigt er noch die Behauptungen meiner Umwelt, ich sei größenwahnsinnig! Da kann ich nicht mit um! :heul:[/OFFTOPIC]

    [align=center]
    "Leuten bei einer Dinner-Party zu erzählen, dass du einen Nissan Almera fährst, ist ungefähr so, als würdest du ihnen sagen, dass du Ebola hast und gleich niesen musst."
    Jeremy Clarkson, Top Gear


  • Da bereitet dir wohl täglich jemand Spaß und Freude.


    ...siehe...

    5 Stunden scheinen ja eher als Minimum für dich zu gelten.


    :stichel:

  • Zitat

    Original von Jens [NFCBW]
    [OFFTOPIC]@ Trecker


    kannst ja dazu mal nen Thread in der Laberecke aufmachen, es wollen wohl doch mehr ne Einschätzung, hier wird es sonst zu Offtopic ;)[/OFFTOPIC]


    [OFFTOPIC]Wisst ihr, was das für eine Arbeit ist sich hunderte von Beiträgen anzuschauen? Erinnert mich daran, wenn ich in den Ruhestand gehe, allzuviel Jahre sind das nicht mehr, außerdem könnte ich ja völlig daneben liegen und dann wollt ihr das ja nicht mehr. Wenn es stimmt, dürft ihr mich Sigmund nennen.[/OFFTOPIC]

    Gesendet mit Victorinox Swisstool MacGyver Edition


  • [OFFTOPIC]Dazu muß man kein Analytiker sein. :D :D :D [/OFFTOPIC]

  • Zitat

    Original von Trecker
    Wisst ihr, was das für eine Arbeit ist sich hunderte von Beiträgen anzuschauen?


    Ich könnte dir 52 Nisbos überweißen die ich noch aufm Konto hab =)



  • *tschiep, tschiep, tschiep???*


    *Wütend durch den Fred zwitschert und überall kleine Vogelhäufchen macht*

    [align=center]
    "Leuten bei einer Dinner-Party zu erzählen, dass du einen Nissan Almera fährst, ist ungefähr so, als würdest du ihnen sagen, dass du Ebola hast und gleich niesen musst."
    Jeremy Clarkson, Top Gear

  • Ich wende für das Verfolgen eines Freds die Zeit auf, die ich interessenhalber dafür aufwenden möchte. Fünf Stunden am Stück bestimmt nicht.


    Führung und Aufsicht ist wichtig, das Gegenteil davon heißt Anarchie. Und: "Respect the landlord."


    Das Ganze hier ist virtuell bis zu dem Punkt, an dem ich die Menschen im RL kennenlerne. Das statement von Trecker trifft es präzise. Insofern bin ich hier im Forum kaum zu beleidigen. Es gibt aber sehr wohl einen Mindestanspruch an die Form.


    Im RL hängt die Möglichkeit einer Beleidigung davon ab, von wem sie kommt. In aller Regel reagiere ich erst mal gar nicht. Die Beleidigungen, die ich bis jetzt bekommen habe kamen in aller Regel von derart armen Würstchen, daß es schon eher tragigkomisch wirkte. Die Beleidigung des Gegenübers hat für mich immer den Beigeschmack der Rache der Kleingeister: Wer sich sonst nicht artikulieren kann beleidigt halt.

    Nix mehr Nissan!


    Träger des roten Gürtes in Okidoki und Sna-Fu

  • Zitat

    Original von nissannator
    [OFFTOPIC]Also ich melde mich hier bald freiwillig ab..... und das liegt nicht nur an Stupidos.... :rolleyes:[/OFFTOPIC]


    [OFFTOPIC]Du findest ich erschüttert![/OFFTOPIC]


    Gerne darfst Du Dich aber auch zum Sachverhalt selbst äußern.


    Übrigens finde ich Deine Angabe "Reichszentrum" unter Herkunft reichlich geschmacklos.

    [align=center]
    "Leuten bei einer Dinner-Party zu erzählen, dass du einen Nissan Almera fährst, ist ungefähr so, als würdest du ihnen sagen, dass du Ebola hast und gleich niesen musst."
    Jeremy Clarkson, Top Gear


  • Haaach...welch wahren Worte. :perfekt:
    Der letzte Satz trifft den Nagel auf dem Kopp.
    Der ist auch uneingeschränkt auf's RL übertragbar.


    In diesem Sinne