Neue Modelle

Es gibt 3.172 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Sven_Q45.

  • Hab ich auch gelesen und auch nicht verstanden.

    Ich dachte, der Juke lief da ganz gut.

    Und für Europa dann doch den Juke II oder wie?

  • Warum der nicht nach Europa kommt versteht wohl auch niemand oder darf Nissan (mal wieder) nicht wegen Renault?? ;)


    Hab mir gestern den Livestream angesehen, alle waren ganz gespannt was da etwa neues drunter ist und dann staunten alle nicht schlecht als der Kicks präsentiert wurde. ;)

  • Ich denke das es trotzdem eine anderes Modell werden wird, die kochen doch für EU gerne mal eigene Süppchen siehe Micra, Pulsar. Ich denke eher das etwas auf Renault Plattform kommen wird, der Kicks basiert ja auf K13.


    Aber mich wundert es bei Nissan manchmal schon, digitaler Tacho bei einem brasilianischen Modell und nicht bei einem einzigen europäischen. ;)


    Auch der neue QX50 hat nur den Tacho aus dem aktuellen Murano bekommen.

  • Ganz ehrlich finde ich den Kicks mittlerweile gar nicht mehr sooo schlecht.

    Hat natürlich mit Juke rein gar nix mehr zu tun.

  • Nismo3; der digitale Tacho ist eher Geschmackssache. Das Design des eher konservativen Kicks polarisiert nicht so stark wie beim Juke,spricht also mehr den Mainstream an. Der Preis darf nur knapp über dem Micra liegen. Aber bzgl Argument "bodengruppe auf K13 Basis" könntest Du auch richtig liegen, mit völlig neuem Modell auf CMF Basis der Allianz.

  • Ja sicher ist es noch nicht ob Nissan da auch was abbekommt. Siehe zB 1,6dci Bi-Turbo oder sollte man da froh sein den nicht im Qashqai zu finden?? ;)

  • Ich beziehe mich auf den Satz im Artikel: "Im weiteren Verlauf des Jahres 2018 sollen auch andere Modelle des Konzerns den neuen Motor erhalten." ...der Motor wird ja lt. dem Bericht von Nissan entwickelt. Nächstes Jahr muss sowieso ein neuer Euro 6D Motor her.

  • Es hieß doch auch mal, das etwas über dem Xtrail auf den deutschen Markt kommen soll?

    Ich meine, das sogar hier im Board gelesen zu haben:mmmm:

  • Es gab ja auch mal Fotos von einem Wagen mit D23 Front und R51 Heck der auf Testfahrt unterwegs war.


    Aber das war es dann auch schon wieder.


    Die Kiste wäre perfekt als Weltauto.

  • Das soll doch diese "Kiste" sein, aber kommt sicher nicht zu uns. Wie (fast) immer. :D

    20 Jahre P10! (Baujahr 91)


    Immer noch mit 2. Batterie. :D

  • Ein grösserer SUV würde, mit vernünftigen Motoren, sicher auch gekauft.

    Wenn man mal sieht, wieviele es in den USA über dem Rogue/Xtrail gibt, wundert es mich, das kein Einziger hier mehr angeboten wird.

  • In US warten viele auf den neuen Frontier der ja dort noch immer als D40 verkauft wird und das seit 2005.


    Das gleiche gilt für die X-Terra Kunden.


    Größer als der Pathfinder würde in EU für Nissan wohl keinen Sinn machen da man dann vom Preis her schon in Infiniti Regionen unterwegs ist.


    Ein neuer Pathfinder wäre in EU schon gefragt da es sowas eigendl. nicht wirklich mehr zu kaufen gibt, also richtige Geländewagen wie der R51.

  • Wobei Infiniti da weiter ausgebaut werden müsste.

    Aber wie du schreibst, etwas in Pathfinder Größe mit guten Motoren und akzeptablem Preis, das wäre was.

    Viele Pathfinder Kunden können mit dem Xtrail nichts anfangen bzw er ist ihnen zu weich gespült.

    Liesst man ja selbst hier im Board.