Kupplungsspiel einstellen

Es gibt 16 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von SR20 Lover.

  • Guten Tag,


    ich war ja erstaunt das es so einen Theard noch nicht gibt, also mach ich mal einen auf.


    Ich würde gern meine Kupplung mal einstellen, nun würde mich mal interessieren wie?
    Ich meine die einstellschraube sehe ich ja aber das ganze Bauteil steht unter spannung. Und wenn ich nach der Geilen Reperaturanleitung gehe solle ich da aber ein spiel fest stellen...


    Soll ich den Bautenzug weiter spannen oder sollte ic ihn ehr ein wenig lösen?


    Vielen Dank
    Flex

    "Man steht ja bei einem Konzert auch nicht mit dem Rücken zur Bühne."
    Konzertsaale fahren sich auch ganz ganz schlecht.

  • Solltest am Kupplungsseil ne Rändelmutter sehen. Diese ist gekontert und stellt das Spiel ein.


    Je weiter du das Seil spannst, desto geringer wird das Spiel und umgedreht.


    Aufpassen, das kann zu straff sein, dann kuppelt er nicht mehr völlig ein und deine Kupplung is bald runter.


    oder zu lose, dann kriegst du keinen gang ohne kratzen rein weil de Kupplung nich völlig trennt.



    Spiel sollte nach Geschmack zwischen 1 und 3 cm am Pedal betragen.


    mfg

    Mai 2008 - Dezember 2013 : Primera [lexicon]P11[/lexicon] Bj. 96 1,6 Slx Gekauft mit 98.000km Abgegeben mit 254.000 km


    Seit Dezember 2013 : XTrail [lexicon]T31[/lexicon] 2,0 dci Dpf SE Gekauft mit 110.500km

  • gibts so eine einstellung auch beim p11 bj97?


    meine kupplung kommt erst nach ca. 70% rausgelassenem pedal. wenn ich aber stehe mit handbremse, 3. gang rein, geht er noch auch bevor i das predal ganz rausgelassen hab. also doch noch i.o. oder?

    Nissan Primera P11 1.6
    K&N Filter, Scheibentönung Dark Black, Mos-Tec Sport ESD, Alutec Alus 17x45x215, Domstrebe VA, Kenwood W5041 + Hifonics Olympian II Sub + Carpower 1502 bridged 500Watt+Kondi 1F

  • P11 97 ist identisch.


    Gleiche Vorgehensweise.




    Wie gesagt je weniger spiel desto weniger kraft kann die kupplung noch übertragen, ist dann imm etwas offen. In Driver20s Fall im Rahmen, so lange er ausgeht.



    Spiel 1-3 cm am Pedal.

    Mai 2008 - Dezember 2013 : Primera [lexicon]P11[/lexicon] Bj. 96 1,6 Slx Gekauft mit 98.000km Abgegeben mit 254.000 km


    Seit Dezember 2013 : XTrail [lexicon]T31[/lexicon] 2,0 dci Dpf SE Gekauft mit 110.500km

  • Habe ne NEUE Kupplung bekommen und ich finde sie etwas Schlapp.


    Habe aber an der Einstellstraube nur noch ca. 1cm um zu straffen.


    Kann ich da noch was machen?

  • Zitat

    Original von Holger 11
    Habe ne NEUE Kupplung bekommen und ich finde sie etwas Schlapp.


    Habe aber an der Einstellstraube nur noch ca. 1cm um zu straffen.


    Kann ich da noch was machen?




    Also das isn Widerspruch. Wenn die neu ist, müsstest du etliches an weg zum straffen haben. meine Kupplung ist 180.000km alt, da sind noch 2-3 cm weg zu straffen...

    Mai 2008 - Dezember 2013 : Primera [lexicon]P11[/lexicon] Bj. 96 1,6 Slx Gekauft mit 98.000km Abgegeben mit 254.000 km


    Seit Dezember 2013 : XTrail [lexicon]T31[/lexicon] 2,0 dci Dpf SE Gekauft mit 110.500km

  • wurde die Schraube eventuell nicht zurück gedreht? Kann ja auch sein, aber ich denke mal das du denn nur noch diesen 1cm zum nachstellen nutzen kannst

  • Ausprobieren!!!!



    Aber eigentlich wie oben, es müsste etliches an weg da sein...

    Mai 2008 - Dezember 2013 : Primera [lexicon]P11[/lexicon] Bj. 96 1,6 Slx Gekauft mit 98.000km Abgegeben mit 254.000 km


    Seit Dezember 2013 : XTrail [lexicon]T31[/lexicon] 2,0 dci Dpf SE Gekauft mit 110.500km

    Einmal editiert, zuletzt von Gerry P11 ()

  • Hat hier jemand Bild von Schraube oder Link zur Anleitung? Bin im Norwegenurlaub, Kupplung schlapp und fing nach Bergpassage zu lupfen an. Will ja auch noch nach Hause kommen... Selbst eine lumpige, freie Werkstatt nimmt genau 1000€ Arbeit + Material. :(


  • Das Problem liegt einfach darin, dass sich die Rändelschraube und/oder Mutter mit der Zeit losrütteln, was einen den Kupplungsweg am Pedal dann verkürzt.


    Wie oben beschrieben am Hebel einstellen, am besten mit flüssigem Gewindestopper einsauen, damit es hält.


    Und wenn wir schon dabei sind: wenn sich das Kupplungspedal schwer treten lässt und Geräusche macht, empfiehlt es sich, das Kupplungsseil auszubauen, zu reinigen und mit Teflon-Spray einzusprühen. Hält länger als WD40 oder Fett.

    DASS = Konjunktion, "A" kurz gesprochen


    DAS = Artikel oder Pronomen, "A" lang gesprochen


    DASS DAS = nur in dieser Reihenfolge

  • Tausend Dank fuer Deine schnelle Antwort! Schaue allerdings wie ein Schwein in's Uhrwerk bei diesem Motorraum, hatte bisher nur heckgetriebene Bayern und Schweden...wo finde ich denn den Bowdenzug?

  • Wenn du vorm Auto stehst rechts unten aufm Getriebe... da kommt ein Hebel raus an den geht der Bowdwnzug dran.



    @ Kubek, löst das das Problem mit der Kupplung? Meine zu treten wird langsam ein Kraftakt aber geht nicht immer schwer... meistens nach längerer Nichtbetätigung wegen Autobahn gehts schwer...

    Mai 2008 - Dezember 2013 : Primera [lexicon]P11[/lexicon] Bj. 96 1,6 Slx Gekauft mit 98.000km Abgegeben mit 254.000 km


    Seit Dezember 2013 : XTrail [lexicon]T31[/lexicon] 2,0 dci Dpf SE Gekauft mit 110.500km

  • Ja, das kann es sein. Es wird ja stets auf ein defektes Ausrücklager getippt, wenn es schwergängig und laut wird.
    Ich empfehle zunächst nach dem Kupplungsseil zu schauen - zumindest war es bei mit immer der Übeltäter.
    Ich habe eine lange Zeit mit Motoröl gearbeitet, sprich: es in die Ummantelung des Kupplungsseils gekippt. Hat gut gehalten, allerdings war das Plastik dadurch etwas angefressen... und irgendwann wude es wieer schwergängig. Nun bin ich auf Teflon aus der Dose umgestiegen, passt. WD40, Fett... das ist nix. Habe ich schon durch.


    Neue Kupplungsseile werden, btw., mit Teflonschicht ausgeliefert. Die geht aber mit der Zeit verloren. Eben dieser Gedanke brachte mich auf das Teflonspray. Natürlich hält sowas nicht ewig - ich fahre nun ca. 6 Monate damit, es ist weiterhin alles o.k.

    DASS = Konjunktion, "A" kurz gesprochen


    DAS = Artikel oder Pronomen, "A" lang gesprochen


    DASS DAS = nur in dieser Reihenfolge

  • Super ich werd mich mal kümmern...


    Ausrücklager macht bei getretener Kupplung seit 40.000 km Geräusche, seit ich mal in ne grosse Wasserpfütze ausweichen musste...


    aber Probleme gabs noch keine ausser schwergängige und KNARZENDE Kupplung im Innenraum.

    Mai 2008 - Dezember 2013 : Primera [lexicon]P11[/lexicon] Bj. 96 1,6 Slx Gekauft mit 98.000km Abgegeben mit 254.000 km


    Seit Dezember 2013 : XTrail [lexicon]T31[/lexicon] 2,0 dci Dpf SE Gekauft mit 110.500km

  • Ja, genau so. Schwergängig und knarzend. Nervtötend und kaum fahrbar, da sich die Kupplung nur bescheiden dosieren lässt.


    Das Seil ordentlich mit Bremsreiniger säubern, trocknen, und das reinsprühen:

    DASS = Konjunktion, "A" kurz gesprochen


    DAS = Artikel oder Pronomen, "A" lang gesprochen


    DASS DAS = nur in dieser Reihenfolge

  • Du bist super!

    Mai 2008 - Dezember 2013 : Primera [lexicon]P11[/lexicon] Bj. 96 1,6 Slx Gekauft mit 98.000km Abgegeben mit 254.000 km


    Seit Dezember 2013 : XTrail [lexicon]T31[/lexicon] 2,0 dci Dpf SE Gekauft mit 110.500km

  • Altes Thema, aber ich habe dasselbe Problem. Mein Pedal tritt sich wie ein Brikett. Wie soll ich das fetten? Da muss ja das Seil ganz aus der Ummantelung raus. Oder wie. Kann mir auch nicht vorstellen, wie ich da Öl reinlaufen lassen soll.