seitentür lässt sich nicht öffnen

Es gibt 73 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Backpacker93.

  • Moin,
    Bei meinem R51 lässt sich die hintere Tür weder von innen noch von aussen öffnen.Von aussen ist es so, als ob was abgebrochen ist, Griff ist ohne Widerstand.Wie bekomme ich die Türverkleidung ab?


    MfG

  • gib mir mal 'ne E-Mail-Adresse, dann kommt eine .pdf zum Thema
    ist für PN zu gross


    :wink: Dietmar

    Bodenfreiheit und Drehmoment :perfekt:
    statt Tieferlegung und Spoiler


    Gruss Dietmar

  • Moin,


    ich hatte selbiges Problem. Lässt sich aber relativ leicht beheben, entweder durch Neukauf des Türgriffs oder ein wenig Bastelarbeit. Ist ne Schwachstelle im Türgriff...


    Siehe hier: Thread


    Gruß
    Christian


  • Ich wusste doch das einer hier im Board da schon mal was gebastelt hatte.
    Gefunden habe ich es allerdings nicht. Jetzt weiß ich ja wieder wer es war. :D Das Münsterland. :D

  • Zitat

    Original von Alexxp
    Ich wusste doch das einer hier im Board da schon mal was gebastelt hatte.
    Gefunden habe ich es allerdings nicht. Jetzt weiß ich ja wieder wer es war. :D Das Münsterland. :D


    Japp, scheisse labern und basteln können wir... :D

  • Hey danke für die schnellen antworten :).....habe gleich mal nach den blindkappen an der "heilen" tür geguckt und siehe da gefunden :)


    Jetzt hab ich aber immernoch ein problem, an die blindkappen zum ausbauen des griffes komme ich ja nur, wenn die tür geöffnet ist und das geht ja bei mir nicht mehr, weder von innen noch von aussen. Die tür lässt sich gar nicht mehr öffnen.
    Wie krieg ich denn nun die tür auf? :mmmm: Jemand ne Idee???

  • Zitat

    Original von shorty1
    Wie krieg ich denn nun die tür auf? :mmmm: Jemand ne Idee???


    ui stimmt, hast geschrieben... bei mir gings zum Glück von innen noch auf... dann wirds wohl auch nicht der Griff sein. Mein Problem war ja nur der Außengriff...


    Bleibt dir wohl nur nen Besuch beim :) oder du versuchst es selbst irgendwie... Hörst du denn was in der Tür, wenn du das Auto zu und wieder aufschließt? Könnte ja auch damit nen Problem sein, dass der abgeschlossen ist und nun einfach nicht mehr auf die Signale reagiert. Evtl. Kabelbruch oder so...

  • vielen dank für die Tipps
    Griff ist wieder okay, Tür lies sich nicht öffnen wegen der Kindersicherung,
    die Kindersicherung kann man mit einem Stück Plastik wegschieben, wenn man die Verkleidung ab hat.

  • Hi,


    und wie hast du die abbekommen, wenn du die Tür nich öffnen konntest? Einfach dran ziehen?


    Gruß

  • Zitat

    Original von shorty1
    Hi,
    schicke mir deine E-mail adresse, habe von dietmar eine Anleitung bekommen.
    dauert keine 5 Minuten der Ausbau.


    hab's ihm schon geschickt .... :D :D :D

    Bodenfreiheit und Drehmoment :perfekt:
    statt Tieferlegung und Spoiler


    Gruss Dietmar

  • Hallo,
    mir auch die PDF als Vorsorge - bitte, bitte...
    shimbugu@yahoo.de
    Daaaanke

    Ford Focus MK3 Turnier, magnetic grau, 120 Diesel PS, Power Shift und happy

    VOLVO C70 I Cabrio nach 19 Jahren verkauft
    NISSAN Pathfinder, 2,5 Liter, ohne DPF, Bj.2005, Rechtslenker, fährt im südl. Afrika

    Nissan Terrano II, 2,4 Liter Benzin, BJ. 1995, 14 Jahre Afrika - im Autohimmel angekommen

  • Ihr habt Mail.... :post:

    Bodenfreiheit und Drehmoment :perfekt:
    statt Tieferlegung und Spoiler


    Gruss Dietmar

  • Suuuuper Dietmar - wie immer.
    Danke

    Ford Focus MK3 Turnier, magnetic grau, 120 Diesel PS, Power Shift und happy

    VOLVO C70 I Cabrio nach 19 Jahren verkauft
    NISSAN Pathfinder, 2,5 Liter, ohne DPF, Bj.2005, Rechtslenker, fährt im südl. Afrika

    Nissan Terrano II, 2,4 Liter Benzin, BJ. 1995, 14 Jahre Afrika - im Autohimmel angekommen

  • also ich würde auch gerne die pdf mal durchschauen, Story am Rande .....


    als ich Anfang des Jahres auf Ferkel Suche war, kam ich natürlich auch mal bei einem Polenhändler vorbei, der gibt mir den Schlüssel und ich soll mir das Ferkel schon mal alleine anschauen, er kommt dann nach wegen Probefahrt (Laden voller Polen/Russen/Türken). Naja schau mir den Wagen so an, und der war schön runtergewirtschaftet und konnste niemanden für den Preis anbieten, jedenfalls wollte ich dann mal hinten reinschauen wegen Platz auf der Rückbank. Türgriff wird gezogen ... nichts passiert, ziehe nochmal und nicht mal kräftig ... Tür zu, Griff in der Hand ... oh Gott oh Gott erstmal Panik geschoben, der Typ noch ned da, also fix den Griff irgend wie mit Spucke rangepappt (zum Glück hielt er da am Fleck) und ab zu dem bevor er wiederkommt. Schlüssel abgegeben und gesagt, Probefahrt brauch i ned, der is zu oll (war auch vorne ein nicht erwähnter Unfallschaden ... gebrochene Schürze). Und ab, Beine in die Hand und weg vom Hof .... zum Glück bin ich sparsam mit Daten rausgeben und der weis nich wer ich war :D


    Da erlebt man was beim Autokauf :rolleyes:


    Darum will ich mir das sicherheitshalber auch mal zurecht legen falls es bei meinem auch mal klemmt ... wegrennen bringt ja da nix ^.^

  • jebu Mail schicke ich, kann aber bis morgen dauern...


    Aber was mich leicht verwirrt.... So viele Türprobleme??? :mmmm:
    Toi toi toi... Obwohl ich auch oft mit voller Hütte unterwegs bin - bisher hat noch niemand ne Tür kaputt gemacht -zumindest nicht am Ferkel...

    Bodenfreiheit und Drehmoment :perfekt:
    statt Tieferlegung und Spoiler


    Gruss Dietmar

    Einmal editiert, zuletzt von dietmar_pf05 ()

  • dem muß ich mich auch anschließen..wollte die hintere Türder Beifahrerseite öffnen dabei ist mir der Griff aus der Hand gerutscht.
    Durch das zurückflutschen ist wohl was kaputt gegangen oder ausgehängt ..
    Tür geht also nur noch von innen auf,nicht mehr von außen..
    Erbitte hiermit auch die "erleuchtende .pdf"..
    Dietmar ? haste meine mail addy noch `?