Diagnosegerät OBD2

Es gibt 32 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Primi16V.

  • Das liegt an den Herstellern.
    Wenn die nichts freigeben ,kann auch nicht ausgelesen werden,oder nur als Werkstatt,die für teures Geld die Programme dafür kauft.
    Hab das mal für meinen Focus st Bj 2008 über Ford versucht.als Freie Werkstatt hätte ich mich anmelden müssen und dann für Ford ids 1600€ /Jahr an Lizensgebühr zahlen.




    mfg starmaster

  • Hallo!

    Jemand Erfahrung mit einem günstigen OBD2 Diagnosegerät ? Ich brauch es ja fast nie deshalb wollt ich nicht viel Geld dafür hinlegen und selber bauen. Aber für 50€ ist das schon okay!

    Falls es etwas hilft, es gibt im Netz (aus China ) Adapter mit denen kann man die Fehler auslesen und Motoreinstellungen machen.
    Diese Adapter steckt man auf den Anschluss für das Diagnosegerät und dann die Verbindung per bluetooth mit Laptop oder Tablet ... sogar Handy suchen... geht wunderbar!
    http://www.ebay.de/itm/Mini-Bl…6f9dcd:g:WXoAAOSwq7JUFR-r


    ich habe sogar nur 5€ bezahlt!
    Ich habe auch noch lange nicht alle Funktionen herausbekommen!


    LG

    Der Einäugige ist der Häuptling der Blinden ;-)

  • warum aus england wenn hier auch welche gibt.

    Warum antwortet man sich nach über einem Jahr selbst......Fragen über Fragen. :D


    Ach ja, ich hab so'n Blauzahn Ding aus Amazonien für unter 30,- Steine, mit der richtigen App konnte ich dann auch Fehlercodes löschen, auslesen geht ja mit einigen.

    Jeder Tag ohne Zettel am Zeh, ist ein guter Tag.

  • warum aus england wenn hier auch welche gibt.

    Warum antwortet man sich nach über einem Jahr selbst......Fragen über Fragen. :D


    Ach ja, ich hab so'n Blauzahn Ding aus Amazonien für unter 30,- Steine, mit der richtigen App konnte ich dann auch Fehlercodes löschen, auslesen geht ja mit einigen.



    Die kann ich beantworten:


    Weil man sich einbildet Beiträge in einem Autoforum würden sich positiv auf das Googleranking für den eigenen Zahnarztzubehörshop auswirken, den man in der [lexicon]Signatur[/lexicon] hat.

  • Moin.


    Gibt es auch eine Diagnosesoftware auf deutsch?

    Kann mit NissanDataScan zb. nichts anfangen.

    Und was habt ihr so für günstige Diagnosegeräte?


    Hab das Problem, das seid gestern Nachmittag meine Motorkontrollleuchte dauernd an ist.

    Kein Leistungsverlust. Hab hier schon was gelesen von Lambdasonde, Luftmassenmesser, Zündkerzen.

    Tippe mal eher auf die Lamdasonde, das mit der irgendwas nicht in Ordnung ist.

    Werde wohl gleich mal zum freundlichen fahren und auslesen lassen.



    Gruß

    Renè

  • ok. Vielen Dank für die Hilfe oggsi. Werde ich mir mal zulegen. :perfekt:

    Das die Lampe angegangen ist, kann aber nicht damit zusammenhängen, das sich die Steuerkette zu sehr gelängt hat, zwecks den Steuerzeiten?

  • Das Problem hat sich erledigt. Seit Samstag ist die Motorkontrollleuchte wieder aus. Kam wohl davon das ich Donnerstag etwas ruckartig stark beschleunigt hatte. Da hat das Motorsteuergerät wahrscheinlich irgendwie einen Wert als nicht normal abgespeichert. Stande auch so in etwa im Betriebsanleitungshandbuch. Ganz normal weiter gefahren, ohne ruckartige Beschleunigungen.


    Dennoch. Die Steuerkette müsste, sobald es wärmer bleibt mal getauscht werden. Die rasselt im warmen Zustand des Motors schon. Das sollte so ja nicht sein.


    Gruß

    Primi16V