Anlassen des Pixo

Es gibt 59 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Willie.

  • Zitat

    Eigentlich sollte diese AT eine Wandlerbrückung haben die hier eine
    Verbesserung bringt, aber ich habe auch hier noch nicht genauer
    nachgeschaut.

    was soll das für eine großartige verbesserung sein? sogut wie jedes auto mit wandler automatik hat auch ne überbrückungskupplung selbst wenn du keine hättest würdest du von den 3% schlupf nix merken ;)

  • Bin gespannt. Kosten?

    04.05.06/17.12.09 - Die beiden schönsten Tage meines Lebens!
    08.09.07 - Der drittschönste Tag meines Lebens!


    Wäre ich der liebe Gott, dann wär ich hier der Supermod! - powered bei Y.

  • Der Pixo hat nun sein Update bekommen, hat eine halbe Stunde gedauert, Kosten etwa 50Euro mit MwSt.
    Starten dauert jetzt nur noch 1-2s unabhängig von der Temperatur, der Motor läuft die ersten Sekunden etwas höher als zuvor


    Interessant war, dass mein Händler das Update nicht kannte und sich erst selbst informieren musste - der Informationsfluss ist da bei Nissan vielleicht nicht optimal....

  • Ein Kfz aus Indien!


    Wird mal ein Klassiker. :]

    04.05.06/17.12.09 - Die beiden schönsten Tage meines Lebens!
    08.09.07 - Der drittschönste Tag meines Lebens!


    Wäre ich der liebe Gott, dann wär ich hier der Supermod! - powered bei Y.

  • Klar.


    Schon jetzt grüßt sich die handvoll Fahrer.

    04.05.06/17.12.09 - Die beiden schönsten Tage meines Lebens!
    08.09.07 - Der drittschönste Tag meines Lebens!


    Wäre ich der liebe Gott, dann wär ich hier der Supermod! - powered bei Y.

  • @UPDATE: Genau das braucht er jetzt.


    Das Startproblem ist mittlerweile schon sehr stark ausgeprägt. Er springt an und geht dann sofort wieder aus. Rel. häufig reproduzierbar. Von dem Update wusste ich nichts. Glaube auch kaum dass sie es automatisch bei NISSAN eingespielt haben. Werde mal bei Gelegenheit meine Schwester zum Updaten hinschicken.

  • Adamski!


    Bei uns nervts ab und zu aber ist noch erträglich. Bloß Geld will ich dafür nicht ausgeben....

    04.05.06/17.12.09 - Die beiden schönsten Tage meines Lebens!
    08.09.07 - Der drittschönste Tag meines Lebens!


    Wäre ich der liebe Gott, dann wär ich hier der Supermod! - powered bei Y.

  • Gib mal bitte Rückmeldung was bei euch heraus kam.

    04.05.06/17.12.09 - Die beiden schönsten Tage meines Lebens!
    08.09.07 - Der drittschönste Tag meines Lebens!


    Wäre ich der liebe Gott, dann wär ich hier der Supermod! - powered bei Y.

  • Werde mal bei Gelegenheit meine Schwester zum Updaten hinschicken.


    Und Du meinst, der Pixo springt besser an, wenn Du Deine Schwester updaten läßt? :mmmm:

    [align=center]
    "Leuten bei einer Dinner-Party zu erzählen, dass du einen Nissan Almera fährst, ist ungefähr so, als würdest du ihnen sagen, dass du Ebola hast und gleich niesen musst."
    Jeremy Clarkson, Top Gear

  • Ich muss dieses Thema nochmal aufwärmen.


    Wer hat denn nun alles dieses Update gemacht?

    Und wie waren die Erfahrungen danach?

    Wollten sich die NISSAN Händler bezahlen lassen?

  • Jetzt bin ich mal gespannt:

    Ich hab mir nämlich vor 2 Tagen den Pixo als Zweitwagen für meinen Sohn gekauft...

    Bei Euren Beiträgen; na das wird ja interessant :-(

    Welche Bj. sind denn betroffen von diesem Startproblem?

    Klingt für mich auch eindeutig nach nem Spritversorgungsproblem.


    Ich hatte 1990 einen Audi 80 Quattro, der ein ähnliches Problem hatte: Nach ca. 1/2 bis 1 Stunde Stillstand, brauchte ich ewig, bis er startete.

    Die Ursache war sehr einfach: Die Benzinpumpe hatte nicht genug Leistung, um ihn während 30 sek starten, mit genug Sprit zu versorgen. Deshalb war hinter der Benzinpumpe ein Rückschlagventil verbaut, das den Benzindruck

    bis zu den Einspritzdüsen aufrechterhalten hat, auch über längere Zeit!

    Bei mir war das Rückschlagventil defekt und hat während der 1/2 bis 1-stündigen (im warmen Zustand) Stillstandszeit den Sprit wieder in den Tank laufen lassen, so den Druck verloren und dadurch nicht genügend Druck an den Einspritzdüsen anlegen konnte.

    Damals, sehr einfach: Ausgang Benzinpumpe, Gehäuse mit Kugel und mechanischer Feder erneuern und gut wars.


    Wäre es möglich, dass bei einem Auto von 2010, so einfache Technik von 1990 verbaut worden ist :/

    Ehrlich gesagt, ich würde staunen, aber sowas auch erwarten :) Irgendwo muss man ja sparen.

  • Beim Pixo gibts eine spezielle Vorgehensweise fürs Starten. Wer die beachtet, und auch darauf achtet, dass die Batterie gut ist, der wird den Pixo sofort starten ohne Wartezeit. Also sehr schnell.


    Dazu muss man einfach nur den Schlüssel umdrehen bis das rote Licht im Tacho leuchtet (also nur Zündung an), dann 2-3 Sekunden warten, (wenn man ganz leise ist hört man ein gewisses - ich nenne es mal Einspritzgeräusch) und DANN erst den Schlüssel weiter drehen zum Anlassen. Während der ganzen Prozedur sollte man NICHT aufs Gaspedal treten.


    Das war’s.

    Schreibt mal, ob ihr damit klar gekommen seid.

  • Das ist ja im Prinzip das Gleiche, erst muss die Benzinpumpe (dein Einspritzgeräusch) für ca. 2-3 sek. den Vordruck an den Einspritzdüsen aufbauen, dass die im Moment des Startens genügend Benzin einspritzen.

    Dann klappt's auch mit dem Nachbarn ;-)