[DIG-S] Nissan Connect, USB Schnittstelle

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

Es gibt 14 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von makahe2.

  • Hallo,


    habe seit gestern einen Nissan Micra DIG-S mit Nissan Connect und habe ein Problem mit der USB-Schnittstelle. Laut Anleitung kann ich Musik über AUX oder eben über die USB-Schnittstelle, aber bsi jetzt haben zwei US-Sticks mit Musik den Deinst verweigert. Kann mir jemand sagen, was genau das Problem ist?


    Und sorry wegen dem vlt. falschen Präfix.


    Gruß
    CM_Punk

  • Erkennt er den USB Stick überhaupt?
    Welches Audioformat haste denn auf dem Stick? MP3 erkennt er. WMA wahrscheinlich nicht

  • Hallo,


    es befinden sich ausschließlich mp3 auf dem Stick, er ist FAT32 formatiert und hat 128 MB (Test-Stick). Er blinkt kurz ganz schnell und dann quasi "pulsierend", er bekommt also definitiv Strom von der USB-Schnittstelle. Laut Betriebsanleitung muss man auf AUX stellen, aber bei AUX funktioniert eben nur der AUX-Anschluss, getestet mit DS Lite. Ist derzeit auch nicht so tragisch, bin so riesig von dem Radio begeistert, dass ich sau gerne Radio höre, aber ich wüsste doch gerne, was da nicht stimmt oder was ich falsch mache.


    Gruß CM_Punk

  • Genau so müsste es eigentlich funktionieren. CD läuft auf dem Radio? Vielleicht hat ja das Radio ne Macke

  • Hm, na das hoffe ich doch mal nicht. CD funktioniert auch, von daher gehe ich mal davon aus, dass ich etwas nicht beachtet habe. Ich werde demnächst nochmal bei meinem Autohändler nachhaken, wenn ich die Winterreifen drauf machen lasse. Danke für dein Engagement. =)


    Gruß
    CM_Punk

  • Hört sich jetzt doof an aber hast du mal die AUX Taste 2mal gedrückt?
    Die AUX Taste schaltet ja zwischen Klinkenanschluss und USB.


    Gruß

  • Hallo,


    mein Problem hat sich gelöst und das durch Zufall. Die USB-Schnittstelle ist dafür gedacht von einem USB-Stick Musik abzuspielen, soweit alles klar. Allerdings muss die Musik dazu sich auf dem USB-Stick IN EINEM ORDNER befinden und darf sich nicht direkt im root-Verzeichnis befinden, dann klappt‘s auch perfekt mit der Musik, ohne Probleme. Ich wäre da aktiv nie darauf gekommen^^
    Also das Thema hat sich erledigt, Therad kann geschlossen werden. =)


    Gruß

  • Es geht zwar aber sehr langsam da es ja nur ein normaler USB Anschluss ist und kein Ladeanschluss. Wenn man dann noch Musik oder so abspielt tut sich noch weniger darum würde ich normal über einen Adapter für den Zigarettenanzünder laden.


    Im Fach unter dem USB Anschluss wäre es sogar möglich ein induktives Ladesystem unterzurbingen.

  • Es geht zwar aber sehr langsam da es ja nur ein normaler USB Anschluss ist und kein Ladeanschluss. Wenn man dann noch Musik oder so abspielt tut sich noch weniger darum würde ich normal über einen Adapter für den Zigarettenanzünder laden.


    Im Fach unter dem USB Anschluss wäre es sogar möglich ein induktives Ladesystem unterzurbingen.

    der Zigarettenanzünder ist schon durch den Stecker Unfall Melde Dienst der HUK belegt. Deshalb meine Frage.

  • Ich habe den K14 H4B mit 66 kW vor einem Jahr neu gekauft.


    Du hast mir gezeigt, dass der UMD auch einen USB Anschluss hat - ja mit 73 läuft wohl nicht mehr alles rund in der Birne :(


    Gruß Manni