Rücklicht funktioniert nicht mehr...

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

Es gibt 10 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Eldan Husanovic.

  • Hallo,


    bei meinem Nissan geht das Rücklicht nicht mehr an, wenn der Rückwärtsgang drin ist. Habe die Lampe durch eine neue ausgetauscht ohne Erfolg.
    Den Sicherungskasten bin ich durchgegangen keine Sicherung verbrannt.
    Wenn es eine Sicherung sein sollte welche Nummer müsste es sein ?
    Und im Motorraum ist ja auch ein Sicherungskasten kann es an dem auch liegen ? Das evtl. da eine Sicherung geflogen ist?
    Oder Kabelbaum an der Heckklappe ?


    Wäre super wenn mir jemand einen Tipp geben könnte, weil um diese Zeit ohne Rücklicht ist ziemlich gefährlich.

  • Sicherungsbelegung steht in der Bedienungsanleitung,


    Kabelbruch klingt nicht unwahrscheinlich, wobei ich mich frage was die Heckklappe damit zun tun haben soll?
    Die Rückleuchten sind doch seitlich in der Karosserie verbaut.


    Viel Erfolg


    MfG

  • Ja, aber die kabel gehen doch über den Gummiverbindung zwischen Heckklappe und Karosserie und da können doch die kabel geknickt werden. Schlimmstenfalls zerbrechen beim auf und zu machen der heckklappe...
    in der Bedienungsanleitung steht nicht genaueres drin. Welche Sicherung wo ist!

  • ???


    Warum sollten Kabel für die Rückleuchten in die Heckklappe gehen???


    In die Heckklappe geht nur der Kabelbaum für den Zentralverriegelungsstellmotor.


    Ohne nachzusehen bin ich mir sicher, dass in der Bedienungsanleitung die genaue Sicherungsbelegung steht, so dass man die für die Rückleuchten zugehörigen (re. u. li. wahrscheinlich seperaten) Sicherungen findet.


    Außerdem steht glaub ich selbst in der Abdeckung des Sicherungshalters ein Belegungsplan.


    MfG

  • Ja ich habe vorhin nochmal reingeschaut. Ein Plan für die Sicherungen ist da, aber wie soll das bitte heißen hab jetzt ein paar nachgesehen.
    Aber nix gefunden außer STOP LAMPS und die hab ich nachgekuckt die war in Ordnung.


    Ich dachte das im Kabelbaum auch die Ansteuerung ist an das Rücklicht. Es kann ja nicht sein das es auf einmal nicht mehr geht.
    Finde keine lösung... echt übel.

  • Hi
    Hats da ein Mißverständnis ??
    Meinst Du das Rücklicht re+li, welches mit dem Standlicht/abblendlicht leuchten sollte, oder meinst Du die WEISSEN Rückfahrscheinwerfer , wenn Du rückwarts fahren willst ??


    Letzteres liegt häufig an dem Schalter, der am Getriebe sitzt.


    Grüße
    O.

  • Hallo,


    ja genau ich meine die WEISSEN Rückfahrscheinwerfer,
    wenn ich den Rückwärtsgang reinmache gehen diese nicht an.
    Die Lampe ist gewechselt auf ne neue!
    Eine Sicherung finde ich nicht dafür.


    Was meinst du mit Schalter wo befindet sich dieser genau?
    Kann man ihn leicht austauschen ?


    grüße