Alarmanlage ausschalten

Es gibt 13 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von SnowWolf598.

  • Hi Freunde,


    wie kann ich einfach und bequem, die Alarmanlage beim Ferkel ausschalten. Am Besten mit Einbau eines Schalters. Ich finde den Beitrag nicht.


    Unsere Hunde sollen auf der Rückbank sitzen, na und das Spektakel kennt ihr ja. Habe den Pathi Bj 2005 mit Komplettpaket (Gr. Navi, keyless Entry, etc.)


    Grüße Blaubär

  • Zitat

    Original von *Blaubär*
    Hi Freunde,
    wie kann ich einfach und bequem, die Alarmanlage beim Ferkel ausschalten. Am Besten mit Einbau eines Schalters. Ich finde den Beitrag nicht.
    Unsere Hunde sollen auf der Rückbank sitzen, na und das Spektakel kennt ihr ja. Habe den Pathi Bj 2005 mit Komplettpaket (Gr. Navi, keyless Entry, etc.)
    Grüße Blaubär


    willst Du die Alarmanlage komplett ausschalten (also auch Türen usw.) oder
    nur die Innenraumsensoren außer Betrieb nehmen ?


    Ich vermute mal 2. Variante... :D


    schnell und etwas rustikal - ein Streifen Tape und die Sensoren abkleben


    etwas Aufwand und schön - einen Schalter in die Sensorleitung setzen und dann Sensor bei Bedarf einfach aus- und wieder zuschalten.
    Schalter vorzugsweise im Brillenfach unterbringen (Sensor sitzt ja genau drüber, da brauchst Du wenig Kabelfummelei), da ist er ein wenig versteckt.

    Bodenfreiheit und Drehmoment :perfekt:
    statt Tieferlegung und Spoiler


    Gruss Dietmar

    2 Mal editiert, zuletzt von dietmar_pf05 ()

  • Hallo zusammen,


    wenn Ihr nur den Bewegungssensor deaktivieren wollt geht Ihr folgendermaßen vor:


    Zündung innerhalb von 7 Sekunden 3mal an und ausschalten


    danach ertönt ein Piepton wenn Ihr das Auto abschließt. Dieses signalisiert das der Innenraumschutz deaktiviert ist.


    Hoffe das Hilft euch weiter :-)


    Gruss


    FeroxLupus


  • Hallo zurück,
    danke - das ist bekannt, aber für die konkreten Fälle nicht wirklich praktisch.
    Denn das wirkt ja immer nur genau einmal....


    Und wenn man die Sensoren (mehr oder weniger) dauerhaft abschalten will, dann geht's tatsächlich nur mit
    elegantem Schalter oder
    rustikalem Tape

    Bodenfreiheit und Drehmoment :perfekt:
    statt Tieferlegung und Spoiler


    Gruss Dietmar

    Einmal editiert, zuletzt von dietmar_pf05 ()

  • kenne auch das probelm..
    habe meine "abgetapt"..
    bei mir ging (klar..meistens nachts..) unvermittelt die alarmanlage an.
    keine fliege oder entlaufene hunde oder marder die in meinem dicken zuflucht suchen waren anzutreffen.
    seit dem is ruhe..
    was der grund wirklich war...keine ahnung..
    aber ab dem tage schlafen wieder meine nachbarn durch... :eieiei2:

  • Hallo Blaubär,


    ich hatte das gleiche Problem mit den Hunden und
    der Alarmanlage.
    Man vergißt einfach das Schlüsselprozedere.


    Ich habe statte einem Schalter einzubauen, einfach den Stecker von
    den Sensoren abgezogen.


    MfG

  • Beim Lexus konnt man das "theft deterrent system" deaktivieren, indem man aus dem Anti-Diebstahlgerät alle Stecker für Hupe, Licht usw. rauszog, die da drüber geschliffen wurden.
    Vielleicht gibts sowas beim Nissan auch?!


    Aber es nervt schon, man kann das Ding nicht mal mit offenem Schiebedach stehen lassen fängt das lähmende Ge-Piepe an :/

  • moinsen,


    oh das nervt richtig. Und ich dachte wenn man das mit dem 3mal drehen usw einmal macht hat man endgültig ruhe. Aber wie ich hier leider lesen muß nur einmalig??

    Immer schön aufpassen. Schönen Gruß. :)


  • moinsen,


    oh das nervt richtig. Und ich dachte wenn man das mit dem 3mal drehen usw einmal macht hat man endgültig ruhe. Aber wie ich hier leider lesen muß nur einmalig??


    Ja, die Abschaltung mit Schlüsseldrehen ist keine Dauerlösung, wirkt nur genau einmal bis zum nächsten Aufschließen des Autos.
    Es bleiben nur die bechriebenen Varianten oder das dauerhafte Abklemmen de Sensors.

    Bodenfreiheit und Drehmoment :perfekt:
    statt Tieferlegung und Spoiler


    Gruss Dietmar

  • Hallo zusammen,

    Wo ich das hier gerade Lese wollte ich mal fragen wo das Singnal von der Alarmanlage verbaut ist und ob man das einfach abklemmen kann oder ob es eine Möglichkeit gibt das Horn zu deaktivieren.


    Letzte Nacht um 24 uhr ging das Geflöte ohne Grund los und ich dachte mir klar blinken darf er gerne aber der krach muss ja nicht sein. Das selbe auch wen die Batterie vom Schlüssel leer ist und man den Notschlüssel nutzen will, sobald die Tür auf geht ist das geheule groß und wie man es kennt passiert das nie Mittags sonder immer schön Nachts.


    Vielleicht habt ihr da eine lösung für mich :)

    lg Alex