Mein A32 Wieviel wert ?

Es gibt 23 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von MaxJ30.

  • Hallo liebe Leute!


    Ich fahre einen Bj.97 Maxima qx (3.0) A32. Ich bin der zweite Besitzer. Das Auto hat 157.000 km runter.
    Ausstattung:
    E-Dach
    E-Fensterheber
    E-Spiegel
    Servo
    Zentralverriegelung mit Fernbedienung
    Tempomat
    Airbag
    Velour Sitze
    beheizte spiegel
    usw...


    Die mir bekannten Defekte sind:
    - ABS Kaputt (lampe leuchtet)
    - Stoßdämpfer sind nicht mehr die besten
    - laut ATU müsste bei den Bremsen was gemacht werden aber die funktionieren einwand frei
    - rechter Seitenspiegel hat ne gebrochene Verkleidung
    - links vorne am Kotflügel ist ne beule
    - und das Flexrohr am Auspuff hat n Loch


    Ich fahr den Maxima jetzt seit ein bisschen über 2 Jahren und der hat mich nie im Stich gelassen. Sehr zuverlässig. Motor läuft und alles ... also fahren kann man wunderbar.. Tüv ist aber seit feb weg..
    Meine Frage ist jetzt weil ich bald wieder zur Schule gehe und mir den nicht mehr leisten kann, ob es jemanden unter euch gibt der an dem guten Stück interesse hat.
    In euren Händen erstrahlt der gute bestimmt in neuem Glanz und das wünsche ich mir eigentlich.^^ Ich wollte diesen Thread nicht im "Verkauf" öffnen weil ich ja erstmal noch keine Anzeige aufgeben wollte... mehr eine kleine Interessenanfrage bzw. gern eine Werteinschätzung hören würde.


    Vielen Dank schonmal und bitte verzeiht mir falls ich was dummes geschrieben hab :D ich bin erst seit eben hier im Forum.. wollte mich immer mal anmelden aber habs erst heute geschafft ;)


    Das ist gerade das einzige Foto was ich gefunden habe...
    Auf dem Foto war der Spiegel noch ganz...funktionieren tut er aber einwandfrei

  • Willkommen.
    Ich hab' dein Thema mal in den allgemeinen Maxima Bereich verschoben.
    Zu deiner Frage kann ich leider nicht viel sagen, mit den Defekten dürfte er aber nicht all zu viel Geld bringen, grade wenn das ABS in der Tat defekt ist.

    Nissan Maxima - Enjoyed the Ride - Was a very good time


    ..:: [lexicon]A32[/lexicon] <> VQ30DE <> 220.000km <> Schalter ::..


    Toyota Prius - A new experience


    ..:: NHW20 <> HSD <> 118.000km <> [lexicon]CVT[/lexicon] ::..

  • Auch von mir ein herzliches Willkommen. Um einen Preis zu sagen, müsste man natürlich wissen, wie er vom Zustand her aussieht. Ganz besonders: Vorderer Querträger, Schweller, Radläufe, usw.
    Kannst Du ihn nicht während der Schulzeit irgendwo abstellen und wenns wieder geht ihn wieder fahren? Du wirst ihn vermissen!
    Grüße, Max.

    Nissan Maxima A32 3,0l V6 Automatik
    von 1996 mit 225.000Km verkauft.... :tml:

  • Ich hab leider keinen Ort zum abstellen und nach einem Jahr Schule folgen 3 Jahre Studium ^^ Danke für die nette Begrüßung! ;)

  • Hallo, ja es ist schade, dass Du dich erst jetzt, quasi kurz vor Toresschluss hier meldest und Deinen Max verkaufen möchtest, was aber unter diesen Umständen verständlich ist.


    Einen Vor-Facelift-Max in die Ecke zu stellen und auf 'bessere Zeiten' zu warten halte ich auch für wenig sinnvoll.


    Unter der Voraussetzung, dass das ABS nicht wirklich defekt ist (vielfach sind es ja Steckkontakte) denke ich dass die magische Grenze bei 2000 EUR liegen wird, eher weniger. Ich weiss, da gibt's Leute die bieten im Moment so etwas für über 4000 an aber Illusionisten gibt es immer :)

  • Wow, ich hätte bedeutend weniger geschätzt mit der kleinen Ausstattung, den Defekten und ohne TÜV. ^_^

    Nissan Maxima - Enjoyed the Ride - Was a very good time


    ..:: [lexicon]A32[/lexicon] <> VQ30DE <> 220.000km <> Schalter ::..


    Toyota Prius - A new experience


    ..:: NHW20 <> HSD <> 118.000km <> [lexicon]CVT[/lexicon] ::..

  • 2.000 EUR halte ich auch für recht optimistisch.
    Hätte jetzt eher an 990 EUR VHB gedacht...

  • kannst ihn ja mal für 1500€ einstellen, hab grad geschaut und bei mobile fängt es mit nem 2l V6 mit tüv bis januar bei 2000 an ;)

  • Das hängt ja auch geografisch ab ....


    Aber ansonsten wird es sehr sehr schwer....
    Der V6 wird als Geldfresser gesehen für die Leute die ihn nicht kennen bei den aktuellen Spritpreisen.... Gefragt sind Kleinwagen weil die doch günstiger in Unterhalt und Reparatur "sein sollen"
    Die Leute die PS wollen werden eher zu anderen Sachen greifen...


    Und da bleibt als einziger Kreis die netten Leute mit Akzent und was ist letzer Preis
    oder eben ein findiger Bastler und keiner von beiden wird viel Geld ausgeben


    Gerade TÜV mit fast 100 Eur schlägt da schon zu und die Sachen die etwas mehr Aufwand erfordern ( Auspuff ABS-Lampe Stoßdämpfer )


    Und beim ABS ... Hast du da schon nachgeschaut oder ist wirklich nen Sensor hops ???
    Denn sowas ist enorm Preisdrückend da es alles sein kann und dir keiner entgegenkommt mit ... wird wohl nur nen Stecker sein also nur 50 Eur Abzug ;)

    --> Verkaufe meine (Almera) N16 Teile <--
    <-- Zündkerzen N16 1.5 ... Bremsüberholungskit N16 -->

  • Guten Morgen,
    1500,00 bis 2000,00 € sollten möglich sein ( mein Sohn hat das gleiche Modell und gleiches Bj. mit 225 TKm für 2000,00 € verkauft - ins Ausland).
    Hier in D fast unverkäuflich. Allerdings muß das Auto dann i.O. sein. Und da sehe ich hier echte Probleme. Mit dem defekten ABS kommst Du vermutlich auch nicht durch die HU (es kann ja auch der ABS-Hydraulikblock sein, dann bist Du mit 1800,00 € dabei!!). Und wer kauft ein Auto ohne HU, wenn ja, dann kannst Du den Preis vergessen.


    Grüß Max5

  • Mir ist noch was eventuell wichtiges eingefallen! Der hat auch Klima und Euro 2 :]
    Vielleicht ändert das ja noch die Schätzung ?


    Und ich weiß garnicht wie ich rausfinde was am ABS kaputt ist :/

  • Wo kommst du denn her ??


    Ggf findet sich hier ja nen Bastler...

    --> Verkaufe meine (Almera) N16 Teile <--
    <-- Zündkerzen N16 1.5 ... Bremsüberholungskit N16 -->

  • Ich wohne im landkreis stade..in der nähe von hamburg! das wäre natürlich super wenn jemand der sich auskennt das mal angucken könnte.

  • Hi
    Du hast uns völlig unterschlagen wie gut oder schlecht die Reifen noch sind !
    Bei Preisen von ca 400-500€/Satz sinkt der Wert der Karre auf 300-500 wenn die Reifen auch schon fertich sind.


    Zum ABS-Fehler: ( Schon zig mal gesagt ) Kauf Dir im Baumarkt/Ebay einen OBD2-Leser für 19,90 bis 29,90 und Stecker rein und schon weisst Du Bescheid.


    Dann hat sich diese Mimik mit Blinklämpi zählen erübrigt.


    Grüße
    O.

  • Nur wenn die Systeme schon zusammengeführt sind.


    OBD2 ist eine Norm damit der TÜV an die Motordaten kommt. Den ABS Fehler / Airbagfehler usw kann bei verschiedenen Autos mit der OBD Schnitstelle ausgelesen werden.


    Das hat dann auch die kleinen Geräte ermöglicht zu bauen da eine ( besser ein paar ) Normen für alle Fahrzeuge reicht. Aber wie gesagt es geht dabei um den Motor / Abgassystem


    Bei vielen ist aber auch das technisch nicht möglich da zB Airbag und Co auf einem anderen Pin im ungenormten OBD Stecker sind oder aber andere Protokolle benutzt werden da der Autohersteller keine Zeit und Lust hat was zu programmieren was die Norm nicht verlangt


    Wenn man also für 50 Cent Einsatz einer Büroklammer per Blinkcode an den Airbagspeicehr kommt...
    Wozu dann Geld ausgeben ;)

    --> Verkaufe meine (Almera) N16 Teile <--
    <-- Zündkerzen N16 1.5 ... Bremsüberholungskit N16 -->

  • Zitat

    Wenn man also für 50 Cent Einsatz einer Büroklammer per Blinkcode an den Airbagspeicehr kommt...


    Aber Vorsicht! Man muss aber fehlerfrei bis mindestens 12 (in Wort 'zwölf') zählen können :lachwalzen: