Kohlebürsten N-CVT Getriebe

Es gibt 21 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von oggsi_eggdschen.

  • Auf den Kohlebürsten ist eine Kerbe, auf jeder Kohlebürste jeweils eine Kerbe.
    Wenn die Kerbe erreicht ist sollte man sie wechseln.
    Aber zuvor noch ein kleiner Tipp von mir., da der Kohlebürstenhalter bei nissan 297€ kostet, würde ich vorschlagen das man nur die Kohlen einfach selbst erneuert in dem man sich z. B. aus dem Internet die Kohlestäbe für 5-6 € kauft, die alten aus dem Kohlebürstenhalter vorsichtig rauslötet und die neuen einfach wieder rauflötet, was ich demnächst selber machen werde.
    Selbstverständlich werde ich euch berichten wie es gelaufen ist und ob es hält.
    Ich habe mir zusätzlich noch die Mühe gemacht den Kohlebürstenhalter auszubauen und ausführliche Fotos zu machen.
    Ich hoffe ich konnte weiter helfen.

  • Also die Anleitung ist mal richtig gut. :D
    Danke schonmal dafür. :D


    Ich habe, wenn auch für diesen Thread etwas spät, noch eine Frage:


    Welche Maße haben denn diese Kohlebürsten, damit ich die auch richtig bestellen kann. :D


    LG
    Marc


    Ich Rauche nicht, ich dampfe. und das ist gut so.


    Mein kleiner:


    1997er Micra [lexicon]K11[/lexicon] 1,0 16V N-CVT

  • Welche Maße haben denn diese Kohlebürsten, damit ich die auch richtig bestellen kann. :D


    Och komm, jetzt willstes aber wieder mim Löffelchen innen Mund geschoben bekommen.


    Bitte löse einen Stecker und 2 ( ! ) Schrauben, dann nimmste das Ding von der Party raus und misst Breite und Höhe, denn die neuen Bürsten sind sowieso viel länger.


    Achte drauf ob die mit oder ohne Fahne sind, dann mailste/rufste bei o.a. Firma an und schon ist alles gut.


    Nu sei mal nicht so unbeholfen ! ( Ganz lieb gemeint )


    Grüße
    O.

  • Bevor jetzt irgendjemand auf den Gedanken
    kommt, "www.gidf.de" rein zu schreiben... :(
    Ist mein erstes Auto und ich weiß, wo die "Altlast"
    eingebaut ist (Dank dir im übrigen),
    aber ein IST Zustand bringt mir nix...
    Ein SOLL muss her... Sagte sogar der Nette Mensch
    am Telefon. Vielen Dank für das Vertrauen, dass
    ich nicht schon da angerufen hätte...


    OT ->
    Zu schreiben "Jetzt willste es mit dem Löffelchen..."
    und dann hinterher ein "lieb gemeint" ist wie n
    Haterkommentar mit "#nohate"
    :wand:
    Da werde ich sauer...
    <-OT ENDE


    Ohne euch hätte ich wohl auf den ADAC Menschen
    gehört und den armen kleinen Weggegeben. Dafür
    bin ich dankbar.
    Das hier in dem Thread ist die Beste Anleitung bisher.
    Selbst er schreibt:


    "...the generic alternator brushes may have been slightly
    too long for the available space, and I was afraid to break something
    so didn't tighten the brush holder's bolts nearly enough, leaving
    a gap large enough for water to pour in as I foolishly rammed the
    car through floodwater."


    Das will ich vermeiden.


    Sorry für den langen Text, aber ich weiß es nicht besser
    und würde nicht fragen, wenn ich was finden Würde...
    Ich wlls halt beim ersten Mal richtig machen und kein
    "Trial and Error" durchführen...
    Bevor ich noch was kaputt mache, so als Laie...


    Wie schon geschrieben, bin ich für die Hilfe bisher sehr
    dankbar. auch Die Bilder von dir waren sehr Hilfreich.
    Hab das entsprechende Teil sofort am Getriebe gefunden...


    LG
    Marc


    P.S.:
    Ich mag meinen Micra und mache alles, was ich kann,
    damit ich ihn sehr lange fahren kann...
    Er ist knuffig, klein und, im Gegensatz zu dem Dacia
    meiner Elter, MEIN...
    Denn der Dacia ist finanziert. der Micra nicht.


    Ich Rauche nicht, ich dampfe. und das ist gut so.


    Mein kleiner:


    1997er Micra [lexicon]K11[/lexicon] 1,0 16V N-CVT

    Einmal editiert, zuletzt von McBud1989 () aus folgendem Grund: Link eingefügt

  • Hier sind noch mehr Bilder, auch mit der Kennzeichnung, wo das Limit ist https://www.micra.org.uk/threa…rushes-pics-for-you.6162/
    https://www.micra.org.uk/threa…rushes-information.66069/
    hier hatte ich dazu was geschrieben [K11] Nissan Micra K11 NCVT Getriebe defekt?
    der hatte diese Verwendet http://www.ebay.co.uk/itm/LUCAS-A115-and-A133-ALTERNATOR-BRUSHES-REF-ABR5407/110467754094?_trksid=p2047675.c100011.m1850&_trkparms=aid%3D222007%26algo%3DSIC.MBE%26ao%3D1%26asc%3D35391%26meid%3D118a84e251084106bbf8001c90155c09%26pid%3D100011%26rk%3D3%26rkt%3D10%26sd%3D230741836432
    BRUSH SET


    FOR A155 & A133 LUCAS TYPE ALTERNATORS, BRUSH SET OEM CROSS REF TO THIS PART, OEM REFERENCE


    LANDROVER GGB512
    LANDROVER RTC3215
    LANDROVER RTC3290
    LUCAS 60600780
    LUCAS LAX8081
    LUCAS ULB105


    Voltage 12V
    Depth 7MM
    Width 4MM
    Length 22MM

    Note 1 Fits Lucas A115/A133



    Noch mal nachmessen an Deinen, und wenn die Basisdaten stimmen, bestellen

    02/2004 March ANK12 e-4WD, RL, AT, Motor CR14DE, Japan-Spec.

  • Vielen Dank, so werde ich es machen.


    LG
    Marc


    Ich Rauche nicht, ich dampfe. und das ist gut so.


    Mein kleiner:


    1997er Micra [lexicon]K11[/lexicon] 1,0 16V N-CVT

  • ne, ist schon ok... war nur n bissel gefrustet oggsi. :D


    würden die auch passen? die haben die "kabel" an der Seite....


    Ich habs nachgemessen, die Maße passen soweit...
    Oder sitzen die Federn da nur oben nicht auf den "Nippeln"...


    LG
    Marc


    Die haben ja in GB grad Holiday, deshalb liefert der eine grad nich...


    Ich Rauche nicht, ich dampfe. und das ist gut so.


    Mein kleiner:


    1997er Micra [lexicon]K11[/lexicon] 1,0 16V N-CVT

    2 Mal editiert, zuletzt von McBud1989 ()

  • Thx... ist gekauft und bezahlt... hoffe die kommen vorm oder am WE,
    dann tuts nich so weh, den Micra stehen zu haben. :D
    Hoffentlich wird das nicht eine von den "Mal eben" Aktionen... :D


    Ich Rauche nicht, ich dampfe. und das ist gut so.


    Mein kleiner:


    1997er Micra [lexicon]K11[/lexicon] 1,0 16V N-CVT

  • Hallo, hier noch was zum Thema N-CVT Kohlen:

    Es wird davon gesprochen, Kohlen mit den Abmaßen 4X7X20 zu verwenden.

    ( 4X7 haben sehr viel Spiel, besser 5X8 verwenden, sie passen genau und flattern nicht mehr hin und her. )

    Dies habe ich getan, Anfang Januar 2018.

    Diese sind nach gut 6000 km abgenudelt und sehen so wie auf dem Foto aus:



    Von unten nach oben: 2 Kohlen nach 6.200km Laufleistung, die oberste Kohle ist NEU und hat die Abmaße 5X8X17,5


    Wundere mich allerdings, weswegen 1 Kohle so schnell abnutzt und die 2. Kohle kaum abgenutzt ist.


    So, nun läuft er wieder. Mal sehen, wie lange... :)

  • Wundere mich allerdings, weswegen 1 Kohle so schnell abnutzt und die 2. Kohle kaum abgenutzt ist.

    Die waren zu klein, die Eine hat sich zu sehr schräg gestellt und die Andere hat sich mehr im Halter verkeilt, sonst sähe die ähnlich aus.


    DANKE, dass Du mal die gültigen Maße geschrieben hast, habs in meine Datenbank aufgenommen, mit Deiner impliziten freundlichen Erlaubnis habe ich auch das Foto mal "gesavt".


    Ähnlich wie bei Bleistiften gibts auch bei den Kohlebürsten zig verschiedene Härtegrade, deren Systematik ich allerdings nicht kenne.


    https://de.wikipedia.org/wiki/Kohlebürste


    Die hier machen auch Einzelanfertigungen


    =====>>>> http://www.kohlebuersten.eu/


    Grüße

    O.

  • Das Foto ist mir wurscht. Das mit der verklemmten Kohle könnte passen. Nun sind Neue drin. Habe sie aber nicht abgeschrägt, sollte aber so weit klappen. Und seitliches Spiel ist auch keiner vorhanden.

  • War bei mir der gleiche Anblick, als ich heute dieses Teil mit den beiden Kohlebürsten rausgezogen hatte: die eine 5 mm lang, die andere 18.

    Werde mir prophylaktisch 4 Stück bei EKK Anlagentechnik bestellen.


    Gruß und ein dickes DANKE,

    Ralf (95er K11 mit CVT)