Nachsteller Trommelbremse

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von jonatan Moewe.

  • Hallo,


    Vorweg, bitte nur Antworten von denen die den exakten Aufbau der HA Bremse eines Nissan Vanette c22 BJ 1989 kennen, da sich dieser mit Worten nicht so leicht erklären lässt, und auf Bildern nicht so leicht darzustellen ist.


    Habe vor kurzem Beläge und Trommeln der Bremse HA bei meinem Vanette getauscht.
    Das Problem liegt darin , dass der Nachsteller beim Betätigen der Bremse aus seine Führung fällt, nun dachte ich dass man ihn vielleicht ein wenig mit Hand vorspannen muss, um einen geringeren Leerweg bei der ersten Betätigung der Bb zu haben.
    Danach sprang er zwar nicht mehr aus seiner Führung, nachjustieren tut er aber trotzdem nicht. :(
    Woran könnte das liegen?

  • So hab den Nachsteller auf beiden Seiten jetzt ausgebaut, mit Aceton gereinigt, und mit Graphitöl eingesprüht.
    Jezt geht er wieder, :)) hätt mir nicht gedacht dass das bissi Schmutz soviel ausmacht.

  • Hallo Jonatan,


    ich habe auch eine Nissan Vanette und möchte den Radbremszylinder wechseln. Dazu müssen wohl die Bremsbacken ausgebaut werden. Weißt du wie und in welcher Reihenfolge die Federn gelöst werden müssen? Wie bekommt man die obere Spannfeder aus ihren Halterungen raus (mit dieser Feder wollte ich eigentlich anfangen)?


    Gruss Holger Braun

  • Das ist ganz einfach, du findest bei jeder Bremsbacke eine kleine Spiralfeder mit einem Teller drauf, Durchmesser Ca 12mm, dreh den Teller 1/4 Umdrehung dann geht er runter, entfern die Feder , von hinten die Stifte an denen die Federen waren rausziehen falls sie nicht herausgefallen sind. Nun kannst du die Bremsbacken unten auseinanderziehen, zieh Sie zu dir und die Backen sind unten, alle Federn locker und entspannt, beim wieder draufgeben dasselbe in umgekehrter Reihenfolge. Merk dir genau wo welche Feder sitzt, sonst hast du beim Zusammenbauen ein Rätsel. Viel Glück