Unerklärliche Motorgeräusche

Es gibt 52 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Freek.

  • Hallo zusammen!


    Ich habe seit einiger Zeit ein komische Klackern des Motors im Teillastbereich.


    Meistens wenn der Motor noch kalt ist.


    Ich bin mit nicht sicher, habe jedoch angst, dass es was ernsteres ist.


    Wißt ihr bescheid?


    lg
    uwe

  • Ferndiagnose...


    Könnte aber die Abgasanlage bzw. die Hitze-Schutzbleche sein.

    DASS = Konjunktion, "A" kurz gesprochen


    DAS = Artikel oder Pronomen, "A" lang gesprochen


    DASS DAS = nur in dieser Reihenfolge

  • aber es ist halt wenn ich wegfahre, die ersten 2-3 km.


    steige ich ins gas: lautes klappern bzw. klackern; danach hört es einfach auf.


    habe einen sprtluftfilter - kann es damit zusammen hängen?

  • Kettenspanner... aber 2-3km, um den erforderlichen Öldruck aufzubauen? Eher nein.

    DASS = Konjunktion, "A" kurz gesprochen


    DAS = Artikel oder Pronomen, "A" lang gesprochen


    DASS DAS = nur in dieser Reihenfolge

  • Dann lasse es lieber vom Freundlichen prüfen, anstatt Ferndiagnosen zu trauen. ;)

    DASS = Konjunktion, "A" kurz gesprochen


    DAS = Artikel oder Pronomen, "A" lang gesprochen


    DASS DAS = nur in dieser Reihenfolge

  • Mal wieder die ganzen Experten am Werk :D


    Würd sagen Krümmerdichtung.Einfach mal im kalten Zustand nach Abgasgeruch im Krümmerbereich suchen.

  • Zitat

    Original von Nismo3
    Mal wieder die ganzen Experten am Werk :D


    Würd sagen Krümmerdichtung.Einfach mal im kalten Zustand nach Abgasgeruch im Krümmerbereich suchen.


    [OFFTOPIC]Mal ehrlich: Geräusche über das Internet orten??? ;)[/OFFTOPIC]

  • Zitat

    Original von Nismo3
    Mal wieder die ganzen Experten am Werk :D


    Würd sagen Krümmerdichtung.Einfach mal im kalten Zustand nach Abgasgeruch im Krümmerbereich suchen.


    Krümmer könnte hinkommen. Wenn es aber mehr so ein Poltern (ploink-ploink) ist, tippe ich auf den nissantypischen, hier schon mehrfach monierten Krümmerstein.

    [align=center]
    "Leuten bei einer Dinner-Party zu erzählen, dass du einen Nissan Almera fährst, ist ungefähr so, als würdest du ihnen sagen, dass du Ebola hast und gleich niesen musst."
    Jeremy Clarkson, Top Gear

  • Zitat

    Original von selina29032002
    :idee: Problem gelöst:


    Zuwenig Öl!!!!! Trotz Ölstandskontrolle (immer wieder).


    Danke trotzdem für eure Hilfe



    Als "gelöst" würde ich das Problem jetzt mal nicht bezeichnen wollen ?(
    Wo ist das Öl denn geblieben?
    Bei regelmäßiger Ölstandskontrolle (und damit meine ich jetzt nicht "regelmäßig" im Frühjahr und im Herbst...), sollte das nicht unbemerkt weniger werden.
    Wollen wir mal hoffen, dass es keine Folgeschäden gibt.


    feti

    19.11.2010: P10-Langstreckentest unfreiwillig nach 11,2 Erdumrundungen beendet ;(

    09.12.2010: P10-Langstreckentest reloaded, back in business :] aktuell 295.030 km

    Sternenkreuzer: 396.337 km

  • wo ist das Öl? bleibt nur noch, dass es vielleicht der Motor verbrennt, das sieht man, glaube ich an der Farbe innerhalb vom Auspuffrohr.

  • überprüfe mal den Motorölstand. Der Messstab ist immer von oben bis unten beschmiert da glaubt man es sei genug Öl im Motor.
    Bei mir hat ein Fachman gehört das die Kette rauscht beim Gas geben und nach dem einfüllen von fast 3 ltr. Motoröl war alles wieder in Ordnung Hab nochmal Glück gehabt.

  • Genau zu wenig Öl drin. Das hatte ich auch mal. Aber so lange die Öl Lampe noch nicht geleuchtet hat ist alles gut.