AGR -Ventil defekt

Es gibt 365 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Nismo3.

  • Mein „Freier“ meinte aufgrund der komplizierten Lage usw. kostet es bis zu 2500€!? Ist das normal?

    Wechsel die Werkstatt! Aus- und Einbau dauert vielleicht 1 Stunde (Ich als Laie in Hobbywerkstatt) und ein neues AGR kostet AFAIR unter 200,-.


    Ehrlich: Ehe Du da noch lange wegen Softwarelösungen rumsuchst (die auch Zeit und Geld kosten), einfach machen. Tip: Motor warmfahren, dann gehen die vier Bolzen leichter auf. Dann nur leicht lösen, 1 St. warten und kalt weiterschrauben. Beim wieder Einsetzen der Schrauben Keramikpaste an die Gewinde (empfiehlt sich beim Auto an fast allen Schrauben).

  • Ehrlich: Ehe Du da noch lange wegen Softwarelösungen rumsuchst (die auch Zeit und Geld kosten), einfach machen. Tip: Motor warmfahren, dann gehen die vier Bolzen leichter auf. Dann nur leicht lösen, 1 St. warten und kalt weiterschrauben. Beim wieder Einsetzen der Schrauben Keramikpaste an die Gewinde (empfiehlt sich beim Auto an fast allen Schrauben).

    Danke Kilian für die aufmunternden Zeilen. Aber ehrlich - ich bin kein Schrauber. Hab weder Raum, Equipment noch know how - bin also auf ne faire Werkstatt angewiesen die es offenbar immer weniger gibt. Offenbar gelten wir "Nur" Fahrer als Melkschweine weil kaum noch ein Auto verkauft werden kann.

    Was mich dennoch irritiert dass überhaupt keine Warnlampe leuchtet und ich nix merk beim fahren.

  • Das benötigte Werkzeug ist ein Knarrenkasten, Schraubendreher, kleiner Hammer vielleicht, Sprühöl, Lappen. Wirklich alles kein Voodoo. 4 Schrauben (13er Nuss?) und zwei Schlauchschellen, wenn ich mich richtig erinnere. Und die Arbeit ist insofern Anfänger - geeignet, als Du m. E. nichts kaputt machen kannst und das nicht sicherheitskritisch ist wie Bremsen, Lenkung o. ä.

    Gruß
    Kilian

    Einmal editiert, zuletzt von Kilian ()

  • ACHTUNG!

    MacCamper hat einen 3.0 Diesel, da dürfte das AGR schon etwas mehr kosten und auch schwieriger zu erreichen sein (V Motor) vielleicht hat er sogar 2 davon?

    Mach doch mal jemand ein schönes Foto von einem 3.0 Motorraum. Ich hab noch keinen gesehen.

    Aber 2500€ ist dennoch atemberaubend.


    Jochen

  • Oh, danke für den Hinweis, das hatte ich in der Tat überlesen. GGf. mal bei Youtube nach entsprechenden Videos für Pathfinder oder Navara schauen. Stichwort "EGR valve" oder so.

  • Danke Jochen für den Hinweis. Wenn mir jemand sagt wo ich forographieren soll mach ich’s flink. Hab mir mal den Fehlercodezettel schicken lassen. Vlt. kann man damit was anfangen. Es sind außerdem tatsächlich 2 Ventile drin: Einmal das klassische AGR V. und dann noch ein Unterdruckventil welches nicht einzeln sondern nur als integrierte Baugruppe getauscht werden kann. Werde mir mal ein besseres Auslesegerät anschaffen. Hab zwar keine Ahnung aber Interesse es zu beheben👁

  • Ok, danke.

    Ich werde dann diese Woche das AGR verschließen (ohne Loch zu bohren).

    Falls dann doch eine Fehlermeldung kommen sollte, bohre ich ein Loch in den Verschlussdeckel. Ich berichte nach einer Testphase.

    Wie viele Kabel hast du dran?

  • Sorry, hatte es noch nicht gezählt.

    Es sind 6 Kabel (Pins). Der Verschlussdeckel ist seit ca. 100km drauf (ohne Loch) und es gibt keine Fehlermeldung.

    Das er jetzt besser läuft kann ich nicht bestätigen. Dazu muss ich aber sagen das ich seit 2013 ein Chiptuning drin habe. 174PS + 30 PS, macht 203PS. Ob es genau so viele sind, keine Ahnung, aaaaber das Chiptuning macht sich seeeehr bemerkbar. Der Abzug wenn man Gas gibt, ist deutlich besser:perfekt:

  • AGR kostet um 300,- , Sitzt ca.mittig zw. den Bänken, Marke Pierburg. Muss nix angelernt werden.

    Mein AGR kam bei 210.000 ungefähr.

    Legt mir einer Steine in den Weg, fahr ich drüber.
    4x4
    Pathfinder


  • Das ist die Pumpe. War bei mir Code 2457, nach Austausch war alles gut bei mir. Ist noch relativ günstig.


    VG

    Thomas

    Legt mir einer Steine in den Weg, fahr ich drüber.
    4x4
    Pathfinder

  • Sie pumpt Kühlwasser durch das AGR -Ventil, aus dem Kühlwasser-Kreislauf . Die 2. Pumpe drückt Kühlwasser durch den Lader.

    Legt mir einer Steine in den Weg, fahr ich drüber.
    4x4
    Pathfinder