Ausnahmezustand in Siegen – Eine Stadt sucht einen Falschparker

Es gibt 13 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von ReisKocherPilot.

  • Ich glaube, hier passt es am besten, obwohl ich mich schwer tue, bei der Entscheidung ob es lustig oder eher beschämend und traurig ist.
    Irgendwie ist es beides.
    Einerseits ist es lustig zu sehen, wie extrem sich Idioten an etwas eher Unbedeutendem hochziehen können und dabei schon nahezu in Ekstase mit einem Hauch von Heldenverehrung verfallen. Andererseits ist es bitter anzusehen, was aus dem "Land der Dichter & Denker" wurde, und zu sehen, wie unsere zukünftige "geistige Elite" aussieht.


    Ausnahmezustand in Siegen – Eine Stadt sucht einen Falschparker


    Ich frage mich, ob Fakebook auch mal für etwas gut ist...


    Also außer dümmlicher Aktionen, und der Freizeitgestaltung von Typen wie ihm hier:

    Ich trage Gummihandschuhe, sehe wie ein Pfleger aus. Du hast keine Ahnung von Goethe, aber du stehst auf Faust :wow:

  • Davon ab... wie kann man bloß studierern, wenn die Rechtschreibung derart lau ist?


    Das macht mir Angst.

    DASS = Konjunktion, "A" kurz gesprochen


    DAS = Artikel oder Pronomen, "A" lang gesprochen


    DASS DAS = nur in dieser Reihenfolge

  • Das ist doch gar nicht der Typ der so geparkt hat.


    Überhaupt ist der Bericht völlig zerstückelt und verfälscht.

  • Mir macht es eher Angst dass sich unsere zukünftigen Beamten, Doktoren, Professoren, Richter, Anwälte usw aufführen wie die letzten Spackos...von Hauptschülern hätte ich ja nix anderes erwartet aber STUDENTEN!!!!??????!!!!

  • YOLO!


    Man muss sowas mitnehmen...

    DASS = Konjunktion, "A" kurz gesprochen


    DAS = Artikel oder Pronomen, "A" lang gesprochen


    DASS DAS = nur in dieser Reihenfolge

  • Die Aussage der Peugeotfahrerin zu ihrem "mitten auf dem Strich parken" war gut.
    Sie parkt absichtlich so, damit niemand auf die hirnverbrannte Idee kommt, sich neben ihren Wagen zu stellen... :wand:


    feti


    [lexicon]btw[/lexicon].
    Solche Zeitgenossen gibt es leider auch im nachstudentischen Leben.

    19.11.2010: P10-Langstreckentest unfreiwillig nach 11,2 Erdumrundungen beendet ;(

    09.12.2010: P10-Langstreckentest reloaded, back in business :] aktuell 295.030 km

    Sternenkreuzer: 394.820 km

  • Die Aussage der Peugeotfahrerin zu ihrem "mitten auf dem Strich parken" war gut.
    Sie parkt absichtlich so, damit niemand auf die hirnverbrannte Idee kommt, sich neben ihren Wagen zu stellen... :wand:


    feti


    [lexicon]btw[/lexicon].
    Solche Zeitgenossen gibt es leider auch im nachstudentischen Leben.


    Kann ich aber auch gut verstehen da es auch die ganze großen Helden gibt die sich in die kleinste Lücke zwängen und beim Aus/Einsteigen einen die ganze Seite zerdellen weil sie die Tür nicht richtig aufbekommen oder weil der Kindersitz nicht mehr rein passt, da wird dann gedrückt ohne Rücksicht auf Verluste, egal ein Millimeter geht noch (ins Blech rein)


    Also aus der Hinsicht kann ich sie gut verstehen, mein Primera war damals 14 Tage alt da waren die ersten Dellen drin ...

    -----====>>>>> :) 2001-2018 by Jens [NOT] :) <<<<<====-----
    Ein kluger Mann widerspricht keiner Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut.


  • Mir macht es eher Angst dass sich unsere zukünftigen Beamten, Doktoren, Professoren, Richter, Anwälte usw aufführen wie die letzten Spackos...von Hauptschülern hätte ich ja nix anderes erwartet aber STUDENTEN!!!!??????!!!!


    :perfekt:



    Die Aussage der Peugeotfahrerin zu ihrem "mitten auf dem Strich parken" war gut.
    Sie parkt absichtlich so, damit niemand auf die hirnverbrannte Idee kommt, sich neben ihren Wagen zu stellen... :wand:


    feti


    [lexicon]btw[/lexicon].
    Solche Zeitgenossen gibt es leider auch im nachstudentischen Leben.


    :perfekt:


    Generation F...book :kotz2: - armes Deutschland!!! :rolleyes:


  • Veto.


    Wenn sie sich vernünftig hinstellt, hat sie selber Einfluss, wie weit der Nebenmann weg steht. ;)

  • Bei manchen Spacken kannst Du Dich hinstellen wie Du willst...sie schaffen es dennoch sehr nah an Deinem Wagen zu parken.


    Viele Frauen schaffen es, IN Deinem Wagen zu parken....wahlweise im Kotflügel oder in der Kofferraumklappe. :O


    Die typische deutsche Studentin:


    [align=center]
    "Leuten bei einer Dinner-Party zu erzählen, dass du einen Nissan Almera fährst, ist ungefähr so, als würdest du ihnen sagen, dass du Ebola hast und gleich niesen musst."
    Jeremy Clarkson, Top Gear