Spannrolle für P11 Keilrippenriemen?

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Starmaster.

  • Hallo zusammen,


    mein Primera [lexicon]P11[/lexicon], 1,8er Benzin (Modell Familiy Plus), quietscht schon länger und es nervt allmählich.
    Der Keilrippenriemen ist neu und die Servopumpe wurde wegen defekt mal gewechselt, aber Quietschen ist immer noch.


    Ich dachte mir, mal die Spannrolle vom Keilrippenriemen zu wechseln. Oder was meint Ihr?
    Hat jemand eine Teilenummer oder Vergleichsnummer von der Spannrolle oder eine Idee, wo man die kaufen kann?


    Viele Grüße und [lexicon]THX[/lexicon] Sukram


    P.S.: Wo finde ich Wartungspläne für den P11? Mein Computerprogramm hat nur die Wartungsarbeiten bis 180.000 km verzeichnet und ich bin nun fast bei 190.000 km. Oder fange ich dann wieder bei der 15.000 km Inspektion von vorne an?

    --
    Viele Grüße Markus


    Früher Primera [lexicon]P10[/lexicon] GA16DS, dann Almera [lexicon]N16[/lexicon] YD22 und nun [lexicon]P11[/lexicon]

    Einmal editiert, zuletzt von sukram ()

  • Hi
    Das iss alles entsetzlich teuer, falls Du es kriegst.
    Am einfachsten und am billigsten:
    Bau die Spannrolle komplett aus, das Innenlager am Schraubstock auspressen oder rausklopfen.
    Am Rand des Lagers steht sowas wie z.B. 6203-2RS, das ist genormte Bezeichnung,
    Gelbe Seiten--> Kugellager oder SKF-Vertretung oder Ebay , kostet so um 10-15€.
    2RS = Beide Seiten mit Dichtscheibe , wichtig !


    Einbau in umgekehrter...


    Gib mal bei der Boardsuche nur "Lager" und "Spannrolle" ein.


    Grüße
    O.

  • Was denn für eine spannrolle??? der wird doch über die Lichtmaschine gespannt und über die Servopumpe.