Fragen zum eGT Krümmer

Es gibt 27 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von christian.

  • Moin. Hab eine Frage zum stillen meines Wissensdurtes und eine zu meinem Umbau:


    1. Welchen Durchmesser hat der eGT Krümmer? Kommt er auf 2 Zoll?


    2. Haben die Bleche oben am Krümmer eine Funktion ausser vll. Hitzeschutz? Oder kann ich die Bedenkenlos entfernen?


    Mfg


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

  • Sind jetzt die kleinen Bleche gemeint die über die einzelnen Rohre des Krümmers geheftet sind oder das große Hitzeschutzblech?


    Wenn das große weg bleibt ist auch nicht schlimm.
    Passieren tut da nichts.
    Wäre mir neu das da jemand Probleme hatte mit Serien Motor Setup.


    Die kleinen Bleche direkt auf den Rohren sind an sich effektiv genug.
    Da sich darunter sogar Dämmwolle befindet.

  • Ne nicht das große. Meinte die kleinen. Wollte die evtl wegmachen und alles mit hitzeschutzband umwickeln. ..der Optik wegen.


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

  • Ich persönlich halte s für unnötig, aber das spielt hier keine Rolle.
    Abmachen kann man sie ohne bedenken.
    Jedoch viel Spaß beim ausbohren der Heftpunkt.
    Denn einige sitzen da doch sehr undankbar :D


    Mir hat das eine gereicht was ab musste um meine Lamda ein zu schweissen.

  • Fährst den Krümmer am P11?


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

  • Sogar am GA16DE fährt er den!

    DASS = Konjunktion, "A" kurz gesprochen


    DAS = Artikel oder Pronomen, "A" lang gesprochen


    DASS DAS = nur in dieser Reihenfolge

  • Woaaaa...echt? Da muss er ja nen ganz anderen Zylinderkopf haben...:confused:


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

  • Bei meinem ist der anschluss ja unten in der nähe des Flexrohrs. Passt dass so überhaupt?


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

  • Mit einem verlängerten Kabel der Lambdasonder- oder einer am Befestigungspunkt des [lexicon]P11[/lexicon] eingeschweißten Mutter klappt das schon.


    Grüße


    Chris

  • Ja Kabel verlängern war auch meine idee ... hätte ja evtl sein können dass es kein platz gibt da unten ;-)


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

  • Das Kabel einfach so verlängern funktioniert nicht.
    Das verändert den Wiederstand, dann läuft der SR wie ein Sack Nüsse.
    Hab mit nicht umsonst die Mühe gemacht und die Lamda in Krümmer gesetzt.

  • Ist der sr da echt so empfindlich? Ich mein klar der Widerstand ändert sich aber dass wird ja nicht so Viel sein oder?


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

  • Das Kabel einfach so verlängern funktioniert nicht.
    Das verändert den Wiederstand, dann läuft der SR wie ein Sack Nüsse.


    Sicherlich richtig. Bei meinem -144 hats die Werkstatt meines Vertrauens vernünftig gemacht (Silberlitze ? )- und es [lexicon]funzt[/lexicon] seit Jahren problemlos, obwohl die Sonder hinter dem Hauptkat sitzt.


    Wobei es da ja die 2. Sonde ist, deren Einfluss auf die Gemischbildung ja nur sekundär ist- von daher ists bei der ersten (der [lexicon]P11[/lexicon] hat ja nur jene) vielleicht doch nen anderes Paar Schuhe...


    Grüße


    Chris

  • naja das Hauptproblem ist ja : Ich kann nicht schweißen. ergo muss dies eine Werkstatt übernehmen. Die bei der ich gerade war meinte geht nicht , da der Krümmer aus Guss ist und dass nie halten wird. Wäre es evtl möglich ne andere Sinde zu nehmen?

  • Was für eine Lamdasonde hast Du denn?
    Titandioxid oder Zirkondioxid? Ich tippe auf Var. 2.


    Kannst auch 'nen Loch in den Krümmer reinballern und eine passende Mudda ranschweißen lassen. Dann erübrigt sich das.


    DASS = Konjunktion, "A" kurz gesprochen


    DAS = Artikel oder Pronomen, "A" lang gesprochen


    DASS DAS = nur in dieser Reihenfolge

  • Im moment hab ich keine ahnung was drin ist; -) wie gesagt muss eben wen finden der mir das schweisst.


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

  • Für mich sieht der eGT-Krümmer absolut nicht nach Guss aus. Wie sollte man so etwas gießen???
    Das Ding scheint auch serienmäßig aus einzelnen Teilen zusammengesetzt (geschweißt!) zu sein.


    feti

    19.11.2010: P10-Langstreckentest unfreiwillig nach 11,2 Erdumrundungen beendet ;(

    09.12.2010: P10-Langstreckentest reloaded, back in business :] aktuell 309.426 km

    Sternenkreuzer: 437.380km