205/40 R17 auf P11

Es gibt 10 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von christian.

  • Moin Moin. Hab noch von meinem P10 die Alus über und will die aufm P11 fahren. Allerdings sind 205/40 R17 aufgezogen. Glaube die sind ca. 4% kleiner als die 215/40 R17. Nun fie Frage : Wären die überhaupt eintragbar bzw. Hat jemand diese Reifengröße eingetragen?


    Mfg


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

  • sind glaub ich zu klein, dein Tacho wird dir sehr böse vorrauseilen
    ich selber fahre die 215/45/17 auf dem [lexicon]P11[/lexicon] und halte die Größe für i.O

  • Glaube ca. 4%. Aber ich könnte mit einem falsch anzeigenden Tacho leben. Will ungern die noch richtig guten v12 runtermachen und extra neue kaufen. Bei zu großen Räder liegt die Grenze ja bei 2% aber gibts diese Grenze eben auch nach unten?


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

  • 205/45 r17
    215/45 r17
    215/40 r17
    steht in meinem Gutachten, zusätzlich noch ein Eintrag das bei anderen größen eine Tachoangleichung vorgenommen werden muss.

  • Bei mir auch. Denke also wirds doch auf neue Reifen hinauslaufen


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

  • Es kommt schlichtweg auf das Gutachten der Felge an.
    Beim [lexicon]P11[/lexicon] GT meines Bruders (nunmehr das Mobil von Maik) sind 205/40/17 montiert und schon immer eingetragen. Und selbst wenn das Gutachten die Reifen nicht aufführt, würde ich erst den TÜVtler fragen, ehe ich neue Reifen kaufe.


    Grüße


    Chris

  • Ok. Notfalls wende ich mich mal an maik. Zwecks kopie vom Schein oder so


    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk

  • Hab hier noch ein Gutachten von Artec Felgen 8 x 17 ,da sind 205/40 - 17 zu lässig .

    Es zählt nur die Meinung von Anderen.Keiner für Alle,aber Alle auf Einen.






  • 'Danke Danke. Hab Montag den Tüv Termin. soll angeblich kein Problem sein.


    Andere Frage: komm ich bei einer ca 40mm Tieferlegung mit einer 8x17" Felge ( ET38 ) und besagten Reifen ohne Kante umlegen hin? Auf den ersten Blick sah es vorhin so aus, aber leider fehlen mir die Mittel um einen Verschränkungstest zu machen

  • Der Verschränkungstest sagt beim [lexicon]P11[/lexicon] dank Kompaktlenker gar nix aus, da passen selbst meine 10x18" Et 30 mit 245ern locker durch. Der Grund ist, dass die Achse beim Verschränken sehr stark nach innen einfedert- im realen Leben aber eher gerade nach oben (Bodenwellen).


    Grundsätzlich sollte es mit 205ern und ner Et38 ohne Bördeln passen, außer der Reifen baut arg breit (Michelin Pilot Sport z.B.) .


    Grüße


    Chris