1.3 SLX 50€ Auto wieder TÜV Flott bekommen ( TÜV BESTANDEN!)

  • Zitat

    hat jemand zufällig eine Idee wieso immer wieder Spontan die Wassertemp anzeige auf MAX geht im Instrument und nach draufklopfen wieder auf "Normalstellung"* ?


    *die stellung was er nach ein wenig fahren hatte also Betriebstemp


    Ja, in den meisten Tachos ist ein Transistor zur Spannungsstabilisation eingebaut.
    An dessen Pins/Beinchen gibts oft "kalte" Lötstellen, ausbauen, nachlöten mit 15-30W Lötkolben, der Transistor selbst darf dadurch aber nicht zu heiß werden.
    Ansonsten Wackelkontakt innerhalb des Tachos in der Nähe der Anzeige.


    Grüße
    O.

  • ich sehe keinen schweißpunkt 8o

    Hab's auch nur reingehängt :D


    Achwas nein der träger ist zum Hauptteil bzw zum größtenteils verschraubt ...
    Hab das nur weitergeführt an stellen wo Schwerpunkte vorher waren hab Muttern anschweißen lassen und alles stramm angezogen
    ... Keine Lust da falls wieder was auftritt evtl an anderen Teilen der frontmaske am neuen träger rumzuflexen.




    Ahhh danke Oggi! Schau ich demnächst danach und beobachte es dann :)

  • geil.


    viel spass bei einem unfall. was ich nicht hoffe. erstrech nicht jetzt.


    da kann man nur mit dem kopf schütteln.


    Ein Ochse (althochdeutsch ohso) ist ein kastrierts männliches Rindvieh.


  • [offtopic]Ich finde mich einfach damit ab. Ich bin echt alt und kann es nicht verstehen. Ich wünsche eine gelungene Fahrt gegen den nächsten Alleebaum![/offtopic]

  • Wie dumm kann man eigentlich sein?


    Habe Nissan 100NX GTI und Sunny SR / GTI geschlachtet. Braucht jemand Teile??? ??? ???



  • Anstatt manchmal nen Mist abzulassen und Beleidigungen rauszuhauen wären Hinweiße angebrachter.
    Das Forum ist zum Austausch da und nicht jemand der nicht jeden Tag am Auto schraubt mit "wie dumm kann man eigentlich sein" oder beknackten Sprüchen "Hauptsache die Haare liegen" Antworten hinterlassen.


    Diese verschrauben und angeschweißten Muttern sind da gesetzt worden wo vorher ein blech mit einem bzw 2 Schweißpunkten verbunden waren und nicht zur Stabilisation der frontmaske beitragen sondern nur das Blech befestigen das es nicht scheppert. Wer den Thread von Anfang an verfolgt hat weiß das das Auto derzeit nicht fährt bzw TÜV noch ansteht.
    Front ist auch bisher nicht fertig nur Stoßstange und Rest würde wieder befestig das es vorne zu ist und ich wenn ich zeit dazu habe mit dem schweißgerät die benötigten Schweißpunkte wieder setze...


    War vllt im meinem vorherigen Post nicht eindeutig aber die extra Verschraubungen sind NUR für die Bleche der Maske die nicht für die Stabilität zuständig sind und wo es mehr als beschissen ist mit der [lexicon]Flex[/lexicon] an die Stellen ranzukommen.


    Hansli


    Ist nicht böse gegen dich gemeint


    Und als OT gekennzeichneter Beitrag ist auch von meiner etwas bösen Antwort ausgeschlossen B11Gott


    Mir gehts darum das so 0815 OT in dem Thread nichts zu suchen hat wie auch diese unglaublich hilfreiche Antwort mit dem "wie dumm kann man eigentlich sein"

  • Nö das ist schon besser, wenn man ohne Schweißen auskommt. Siehst ja, daß die Kagge als erstes wieder abrostet, selbst wenn es getaucht ist. Nur Verschraubungen kann man auf Dauer vernünftig versiegeln.

  • Geschraubt hääte ich auch nicht, denn geschwißte Muttern werden auch eifnach wegrosten.


    Wenn dann ordentlichen Karosseriereparaturkleber. Nein nicht das schwarze Silikon zum "ranpappen" sondern echten Kleber.


    Damit werden ganze Autos zusammengeklebt und auch bei der Reparatur kann man das einsetzen.

    --> Verkaufe meine (Almera) N16 Teile <--
    <-- Zündkerzen N16 1.5 ... Bremsüberholungskit N16 -->

  • So heute mal drangemacht an den Festgerostetn Führungsbolzen vom Bremsbelaghalter ...
    nicht zu machen bekomm das kack ding einfach nicht runter.
    Kommt neuer Halter her gut ist .. bevor ich da dran rumdoktore ..
    dafür die andere Seite mit neuer Bremscheibe und Belägen gefüttert und da gemerkt das die Führungsbolzen zwar laufen aber wenn man das Gummi zusammendrück Knirschen ...
    da ich eh neue bestellt hatte hab ich die gleich getauscht war auch gu so den die alten waren unterm gummi schon leicht angerostet ...
    Nun erst mal auf den halter warten und die Bremseile reinziehen und dann ab zum TÜV


    edit:


    So da ich den halter auf keinen meiner Örtlichen Schrottplätze bekomme und Ebay wenn dann nur Komplette Bremssattel mit Halter verkauft habe ich nun ein Sattel mit Halter gekauft einfach.
    Den Sattel Lager ich ein als Ersatzteil und der Halter bekommt dann auch noch gleiche neue Führungen spendiert .. bevor das Problem dann wieder Auftritt

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von julchen91 ()

  • So lange war es still hier bei mir :D 
    Hab leider Arbeitsbedingt nicht viel zeit gehabt viel zu machen.


    Gemacht habe ich nun beide Bremsen Vorne ( Scheiben + Beläge ) und neue Führungsbolzen an beiden Belag haltern.
    Beim versuch das Handbremseil hinten zu lösen hab ichs geschafft eine Schraube vom Radbremszylinder der Trommelbremse abzureisen
    (Dummheit , hab im nachhinein erst angeschaut wie ich das seil lösen muss und laut Anleitung muss ich nicht an den Zylinder, Falls jemand ne bessere Lösung kennt nur her damit)
    Ende vom Lied das ich neuen Zylinder bestellt habe , keine lust dass abgerissene Gewinde da rauszuholen ...


    Was nun noch fällig ist und ich demnächst ne kleine Geldspende einer alten Versicherung bekomme werden folgende Dinge gemacht :


    Handbremsseile wechseln
    Vorne 2 neue Winterreifen + Achsvermessung (die alten sind innen zu stark abgefahren, und das Lenkrad ist auch nicht "grade" wenn ich gerade aus fahre)
    evlt neue DK (hab den [lexicon]LMM[/lexicon] zwar gerichtet aber ab und zu schluckt und ruckt er immer noch)
    Schlossträger endgültig verschweißen
    Neue Batterie
    TÜV


    danach lass ich vom KFZler meines Vertrauens die Steuerkette genau prüfen und spendiere ihm noch ein Ölwechsel :-)


    mal noch eine andere dumme frage , habe das auto ja ohne TÜV gekauft ... muss ich dann eigentlich wenn ich TÜV machen gehe mehr zahlen also die Üblichen 10-12 % Aufschlag weil ich später dran war ider wie läuft das ?




    grüße Julian

  • So es gibt Neuigkeiten :)
    Nach drei Tagen Werkstatt und neuen Baustellen am Auto habe ich es heute OHNE Mängel durch den TÜV geschafft.
    Was nun noch aufgeschlagen ist:
    Bremsschläuche hinten
    Lenkstangenkopf rechts
    Nochmal neuen Reifen ( meinen heute Morgen geschrottet in dem ein fettes Eisenteil im reifen steckte und man ihn nicht mehr flicken konnte)
    Rechter ausgeschellter 10 cm langes Stück entfernt und neues Blech eingeschweißt.


    Was aber definitiv gemacht werden muss ist die Steuerleute die ist bald hinüber.
    Japanparts Satz kostet mich 120 und Wechsel Zahl ich 250 Euro


    So das wars erst mal ;)