Autokauf: Nissan Almera Tino

Es gibt 26 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Primi16V.

  • So. Es ist nun ein Nissan Almera Tino geworden. Jetzt meine Frage.


    Km usw ist erstmal egal. Mir geht es jetzt um das Preisrechtliche.


    Ausgeschrieben war der Tino bei mobile.de für 3490€. Es stande definitiv nichts in der Anzeige, das dieser Preis nur für gewerbliche Interessenten gilt. Eine ganz normale Anzeige ohne Preis VHB vom Händler (Mehrmarkenhändler).


    Im Endeffekt habe ich 4200€ für den bezahlt. Probefahrt usw. alles gemacht. Der Tino war ok.


    Doch als es an den Kaufvertrag ging, erhöhte der Händler plötzlich den Preis von 3490€ auf 4200€. Als Grund wurde mir die Garantie genannt. In der Anzeige stande nichts von Garantie gegen Aufpreis!
    Hier ist die Anzeige.


    http://m.mobile.de/portal/index.html#Car/DES/198991068


    Darf der Händler das so einfach?
    Ich muss zu mir sagen, ich kann nicht gut Kontra geben. Ich lasse teilweise sehr viel über mich ergehen und nehme es einfach hin.


    Aber das Auto hatte auch einen kleinen Frontschaden. Wurde wohl bei Nissan direkt proffessionel behoben. Dann kam auch noch, das es ein Reimport ist. Das beides stande nicht im Inserat. Mir geht es jetzt wie oben beschrieben nur um den Preis ob er den einfach so erhöhen darf, obwohl nichts von nur für Gewerbe angegeben war. Denn ausgeschrieben war der ja für 3490€. Das ist doch eigentlich Preisbindend oder? Das ist doch eigentlich arglistige Täuschung und verarsche am Kunden oder nicht?


    Anscheinend denken die sich jung, naiv. Kann man es ja machen. Nur leider unterschrieben ist schon. Aber ich habe ja vom Gesetzt her 14 Tage Rücktrittsrecht. Noch ist nichts verloren. Der Händler kam mir auch serios vor. Größeres Autohaus gewesen. Der hat auch welche für 20.000 aufwärts stehen. Wegen der Garantie dachte ich mir dann nur so, gut ok.



    Gruß
    Primi16V

  • Bisschen eigenartig und naja sagen wir mal "nicht nett" Dir als Kunde gegenüber find ich das schon. Ob er es allerdings darf oder nicht, kann ich Dir nicht sagen... Meist steht in so Anzeigen ja son Spruch vonwegen "Irrtümer, Eingabefehler, Zwischenverkauf" drin - könnte mir schon vorstellen, dass er sich darauf rausredet...
    Ach ja, und der Link funktioniert nicht - Anzeige ist nicht mehr online!

  • Leider ist die Anzeige nicht mehr Online .


    Wenn man zu dem genannten preis die Mehrwertsteuer dazu zählt kommt man auf ungefähr den Betrag den Du bezahlt hast ...

    [lexicon]J10[/lexicon] Bj, 13 50.000 Auf gehts zum neuen Langzeittest

    [lexicon]WP12[/lexicon] Bj ´04 280.000 KM ,Verkauft

    [lexicon]W10[/lexicon] Bj ´97 349.000 KM , Tod durch Opel
    [lexicon]B13[/lexicon] BJ ´94 355.000 KM, neuer Motor bei 305.000 , auf dem Weg nach Afrika

  • Nach welchem Gesetz gibt es da ein 14-tägiges Rückstrittsrecht?


    Das Rücktrittsrecht gilt nur für Telefon- und Internetgeschäfte.


    Ansonsten gilt, dass der ausgezeichnete Preis der Endpreis incl. Mehrwertsteuer sein muss. Einzige Ausnahme sind z.B. Kataloge für Wiederverkäufer und auch da muss dann dranstehen, dass die Mwst nicht enthalten ist.


    Primi:
    Das tut mir leid für Dich, denn das Kind liegt bereits im Brunnen und ist da ersoffen.
    Ich sehe keine Möglichkeit für Dich die Differenz zurück zu bekommen.
    Du kannst aber gerne mal in einem Rechtsforum nachfragen.


    U.a. Autohändler haben durchaus ein Gespür dafür entwickelt, was sie mit ihrer Kundschaft machen können und was die sich gefallen lassen. ****
    Deiner hat offensichtlich sehr schnell gemerkt, dass er Dir noch mal ne teure ( aber vermutlich wertlose ) Garantie mitverkaufen kann.


    Wichtiger, Du musst dringend an Deinem Ego arbeiten, sonst wirst Du Dein Leben lang von Anderen abgezockt und/oder ausgenutzt werden !
    Sowas kann man trainieren, besorge Dir entsprechende Literatur und besuche Kurse, die das anbieten.


    Lerne Entscheidungen nicht unter Druck zu treffen, lerne Dich zu widersetzen, wenn Andere etwas von Dir wollen !


    Nette Grüße
    O.


    **** Meine direkte Nachbarin (70) ist auch eine leicht zu beeinflussende und unsichere Frau.
    Voriges Jahr fuhr sie wg vermeintlicher Geräusche ( ich hab beim besten Willen nix gehört ) mit ihrem wirklich noch guten Opel zum Händler und kam mit nem Neuwagen zurück !


  • Voriges Jahr fuhr sie wg vermeintlicher Geräusche ( ich hab beim besten Willen nix gehört ) mit ihrem wirklich noch guten Opel zum Händler und kam mit nem Neuwagen zurück !


    Hört sich aber nach einem echt guten Deal an :P


    feti

    19.11.2010: P10-Langstreckentest unfreiwillig nach 11,2 Erdumrundungen beendet ;(

    09.12.2010: P10-Langstreckentest reloaded, back in business :] aktuell 305.600 km

    Sternenkreuzer: 426.141 km

  • @Threadstarter: 'tschuldigung wenn ich es so offensiv frage: Bist Du bescheuert???


    Das ist jetzt nicht in Ordnung, das so zu titulieren ! X(X(


    So einfach ist die Sache nicht, zumindest nicht für Primi, für Dich sicherlich, Du bist ja auch Autoverkäufer und weisst ganz genau was Du mit wem machen kannst bzw der sich gefallen lässt.


    Nein, das ist Primi ganz sicher nicht ! Er ist einfach leicht zu beeinflussen, hat ein schwaches Ego und fühlt sich chronisch unsicher.
    Vermutlich das Produkt eines überdominanten Elternteils.


    Grüße
    O.



  • Hm.
    Ya.
    Du hast sicherlich Recht.
    Sorry, dass ich es so dumm gefragt habe.


    Nun mal im "Rudolf-Steiner-Schule-Ton":


    Lieber Primi16V!
    Du hast Dir also einen ohnehin schon schwer verkäuflichen Gebrauchtwagen gekauft.
    Congratulations! (Zumindest für den Händler.)
    (Und vermutlich noch mit dem brisanten QG18-Motor...)


    Gut.
    Jeder ist seines Glückes Schmied, aber nicht jeder Schmied hat Glück.


    Aber nun mal unter uns: Wieso zahlt man für einen Nissan Almera Tino 710,-€ mehr, als den angegebenen Preis???


    Das Auto ansich ist ja echt eine Stehbude...was aber hat der Händler gemacht, damit Du noch mehr zahlst als den ausgewiesenen Kurs?


    Verrate mir doch bitte das Geheimnis, mein Firmenkonto und ich danken schon im Vorraus!

  • Na siehste, geht doch wenn man nur will...


    Der Händler hat ihn glauben gemacht, dasses die Karre nur mit dieser Car-Garantie gibt, die eben soviel kostet und hat ihm dabei verschwiegen, dass er sowieso von Gesetz wegen Garantieleistungspflichtig ist.


    Wahrscheinlich ist es eine Zusatzgarantie der Sorte "nur Verschleißteile ausser Motor, Bremsen, Lenkung, Fahrwerk, Karosserie und Kupplung, zu max 30% sowie Arbeitskosten zu 0% ", sprich die Art, die Du auch so gerne verkaufst. :D


    Nette Grüße
    O.

  • So, alles im grünen Bereich. Die Mehrwertsteuer war nicht mit ausgewiesen. Daher dann die 4200€. Alles im Lot. Ich sag mal ich hatte ja eh 4000€ zur Verfügung. Nur wollte ich eigentlich nicht alles davon nehmen. Unter die Garantie fallen alle Öldurchfossenen Teile, Batterie, und nochwas (habe die Broschüre vom Garantiegeber gerade nicht zur Hand). Die Garantie läuft über Mapfre Warranty.


    Also ich weiß nicht was ihr gegen den Tino habt. Der läuft doch wie ein Uhrwerk. Sparsam ist er auch noch. Ist ein 1.8 mit 116 PS. Mit kleinem Mäusekino, Klimaautomatik, 4x elekt. Fensterheber, Multifunktionslenkrad 5x Becherhalter (ob das reicht? :wow: ), Alufelgen von Rial gabs auch dazu.


    Optisch finde ich den jetzt auch nicht schlimm. Mir gefällt er. ;-)


    Leider spielt das CD Radio keine gebrannten CD's ab. :uzi:
    Naja, das ist allerdings nicht so wild. Ich höre eh meistens Radio.



    Aber dennoch, irgendwie vermisse ich meinen [lexicon]P11[/lexicon] schon. :-(



    Für den Tino habe ich bei Google mal Scheinwerferblenden gesehen. Nur wenn ich bei Ebay usw danach suche, findet man nichts. Wird wohl nicht mehr hergestellt?

  • Freut mich für Dich !
    Dass DIR Dein Autochen gefällt ist das Entscheidende.


    Allerdings -sorry- das ändert nix dran, dass die hiesige Preisauszeichnungspflicht ausdrücklich die Inklusion der MWST vorsieht, wo nicht muss es ausdrücklich daneben stehen, von daher war der Händler nicht so 100%ig, aber egal, jetzt hasten ja, freu Dich dran, das ist ein Auto auf das Frauen nur so fliegen.


    nette Grüße
    O.

  • Das sieht mir aber eher wie selbst foliert/lackiert aus...


    Wünsche Dir - auch wenn die Sache mit der Nettopreisangabe vom Verkäufer so gar nicht die feine englische Art war (im Supermarkt am Regal steht ja auch der Preis INCL. Mehrwertsteuer!) - viel Spaß und immer gute Fahrt mit Deinem Tino!!