Proxxon MicroClick MC30

Es gibt 29 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Andre1982.

  • Mahlzeit,


    Ich überlege mir den oben genannten Drehmomentschlüssel zu kaufen. Hier mal der Link zum Hersteller.


    Allerdings bin ich da etwas zwiegespalten. Nicht wegen dem Preis. Proxxon ist eben etwas teurer.


    Was mich mehr beschäftigt ist die Frage ob man den überhaupt braucht.


    Also würde ich gerne mal ein paar Meinungen hören. Hat hier jemand diesen oder einen anderen Drehmomentschlüssel im Verstellbereich von 6-30Nm und wie oft wurde der schon genutzt?

    Ich begrüße alle User in den Nisbostuben Groß-Berlins!

  • Hazet wäre natürlich auch ne feine Sache. An die hab ich da jetzt garnicht gedacht.


    Ähm, ja. :D Hab grade mal bei ebay geguckt. Der kostet mal eben mindestens das doppelte vom Proxxon. 8o

    Ich begrüße alle User in den Nisbostuben Groß-Berlins!

  • Original Nissanteile kosten das 5-20fache der Ebaypreise, umsonst ist der Tod.


    Proxxon hat für mich immer so den Beiklang wie Quelle-Privileg-Waschmaschinen..., ich mags halt einfach nicht, so ganz subjektiv.


    Es gibt aber noch Stahlwille und Falcom.


    Ansonsten wie mit Hosen und Schuhen: ausprobieren, in der Hand halten, Feeling/Vibrations


    Grüße
    O.

  • Ich mag meinen Stahlwille und wie er in 1-2 Monaten wieder am Dicken schraubt. :) :)


    Was willst du denn machen???

  • Stahlwille haben wir stellenweise auch auf der Arbeit. Allerdings keinen Drehmomentschlüssel.


    Das bestellen wir alles bei Hoffmann. Also Garant, HOLEX usw. Sind ja im Grunde genommen auch alles sehr gute Werkzeuge die sich bei uns im Industriebetrieb sehr gut schlagen.


    Was will ich damit machen? Gute Frage. Es gibt am Auto immer wieder mal Schrauben die ein gewissen Drehmoment haben müssen, die mein normaler Schlüssel nicht abdeckt, da der weiter oben anfängt.


    Deswegen hätte ich gerne einen Schlüssel der auch den unteren Bereich kann.


    Es wird sicher nicht so sein, das ich den jetzt 1x die Woche brauche. Man braucht viele Werkzeuge nur sehr selten.


    Aber es ist dann trotzdem schön wenn man sie hat. ;)

    Ich begrüße alle User in den Nisbostuben Groß-Berlins!

  • Du für den Zweck alle Jubel Tage mal die eine oder andere Schraube reicht der Proxxon absolut aus. ;)

  • Ich habe auch einen Proxxon, den großen und der ist geil, perfekt einzustellen, robust. Absolut kaufbar die Teile ;)

  • Ich mache mir wohl am besten mal ein Bild von den Dingern. Bei Westfalia hier in Hagen haben die u.a. auch die Hazet.


    Leider sind die in einer Vitrine eingeschlossen, die ich jedesmal vollsabber wenn ich da bin. :D


    Proxxon haben die auch. Angekettet. Ich muss halt auch sehen wie groß die Dinger sind.


    Bringt mir nichts, wenn die für "leichte" Schrauben verstellbar sind, aber man mit dem Ding genauso in eine enge Stelle komm wie mit einer Bahnschranke. :D

    Ich begrüße alle User in den Nisbostuben Groß-Berlins!

  • Soweit fahr ich dafür nicht. :D


    Werkverein, 5min von mir. Die billigsten Maschinen bei denen sind wohl die blauen Bosch. :D


    Ist halt ein Fachgeschäft für Profis.


    Ansonsten würde ich da auch mal gerne ne Schubkarre voll rausfahren: Klick

    Ich begrüße alle User in den Nisbostuben Groß-Berlins!

  • Ich dachte du kaufst den Dremo und danach kaust du mir einen auf dem Parkplatz im Dicken einen.... Na?! :love2:

  • Proxxon ist Werkzeug der Mittelklasse.


    Nicht so schlimm wie Aldi, nicht so gut wie Hazet.


    Für den Gelegenheitsschrauber eignet es sich sehr wohl, da das Preisleistungsverhältnis stimmt.


    ---


    Meine wenigkeit hat 490€ für einen kleinen digitalen ausgegeben. Klar, ist mit Kanonen auf Spatzen schießen, aber sicher ist sicher :)

  • Also zu den Proxxon Drehmomenten kann ich leider nix sagen, auf der Arbeit hab ich hauptsächlich Hazet und Stahlwille. Die sind 1a. Für den Heimbedarf dürften es die Proxxon allemal tun. Von denen hab ich ne Knarre und die ist super.

    Ich bin ein Supermod im Board, ein toller Typ!

  • Ok. Da darf man ruhig mal neidisch werden. 8o


    Allerdings schraubst Du auch in einer Klasse, die ich nie erreichen werde. Kreisklasse C gegen Bundesliga. So sehe ich das. :D


    Ich werde die Suche aber auch mal auf Stahlwille ausweiten.


    Das Ergebnis werde ich dann hier natürlich präsentieren, sobald ich was gekauft habe.

    Ich begrüße alle User in den Nisbostuben Groß-Berlins!

  • Zu den Drehmomentschlüsseln selbst kann ich nichts sagen, aber mit dem "normalen" Werkzeug von Proxxon (Ratsche, Nüsse, Schraubenschlüssel) bin ich echt zufrieden!
    Höynck & Spengler ist wirklich sehr gut sortiert - die Handwerker bei uns im Betrieb bestellen da regelmäßig und reichlich! ;)