Laurel Restaurierung!

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Nappo.

  • Hallo NISSAN Fans ;-)
    Nun ist es soweit. In diesem Jahr wird das erste Auto meiner Frau 30! 10 Jahre habe ich - meine Frau unterstützend - mich gleichfalls geweigert, das Auto (allen Unkenrufen zum Trotz) abzugeben. 14 Jahre lang ist das Auto nicht gelaufen.
    Und so wurde der Nissan immer schön trocken gehalten. Auch bei mir, dem Alt-AUDI Fan ;-)


    Nun tuckert er wieder. Der JC 32 mit seinem 2,8 D Motor hat alles soweit gut überstanden. Nun wird alles überholt. Aber Ersatzteile für dieses Fahrzeug sind schwerer zu bekommen, als den Stein der Weisen zu finden. Irre. Gibt es überhaupt noch welche in Deutschland? Wir haben über facebook eine norwegische Seite gefunden. Aber die antworten nicht...


    Wir müssen natürlich nun auch die komplette Bremsanlage erneuern. Dazu brauchen wir Eure Hilfe!


    Alle Tips sind gerne willkommen! Wer Teile hat, die zu verkaufen wären, bitte sehr gerne anbieten!
    Info-Austausch mit anderen NISSAN Experten und Laurel Fahrern wäre natürlich auch toll!

  • Hallo Nappo


    Herzlich willkommen hier im [lexicon]NisBo[/lexicon] !


    Die Bremsleitungen selbst dürften eigentlich nicht so ein Problem darstellen, kann man selbst anfertigen.
    Für die Bremsschläuche brauchste einen Teilehändler der gewillt ist sehr ähnliche für Dich zu suchen.


    Und ja, was hab ich in meiner Jugend Nappo so geliebt......, am besten die Großen für 30Pfennig...


    https://www.google.de/search?hl=de&site=imghp&tbm=isch&source=hp&biw=1280&bih=594&q=Nappo&oq=Nappo&gs_l=img.3..0l5j0i10j0l4.11438.12526.0.15083.5.5.0.0.0.0.124.521.2j3.5.0....0...1ac.1.64.img..0.5.517.lmJnWEciLqA



    Grüße
    O.

  • Ja,ne? Früher war alles besser! Und wenn das Taschengeld knapp war,konnte man in der Dorfkneipe für 2 Pfennig noch ein Brausebonbon bekommen ;-)


    Fotos werde ich noch einstellen,vom guten Laurel...Der Laurel ist gerade bei einem Schrauber, da diese Arbeiten mich überfordern dürften. Ich werde ihn fragen, was er konkret als Nächstes benötigt.


    Auch wegen der Modellvariante werde ich nochmal Bilder einstellen. Habe von Euch Bilder gesehen, die eine etwas andere Schnauze haben. Ich muss mich mit der Typologie erst noch bißchen auseinandersetzen.


    Meine Frau ist hier der Fan von Fahrzeugen aus dem Land der aufgehenden Sonne. Sie missioniert mich gerade. Nun hat sie es geschafft, die Oberhand zu bekommen. Nachdem ich mit meinem 89er Audi 100 Avant auf einen Defender aufsetzte, steht nur noch JAPAN auf dem Hof 8o ... Und dies in Form von dem Laurel, einem alten Land-Cruiser und einem Daihatsu Trevis.


    Oh je. Wenn mir das früher mal einer erzählt hätte ...

  • Daihatsu Trevis :eek: ein sehr sympatisches Auto. Alles tolle Autos, was bei dir auf´m Hof steht.
    Ich wünsche dir gutes Gelingen bei deinem Vorhaben mit dem Laurel.


    LG
    marwan

  • Er qualmt mächtig. Aber er läuft! Morgen mache ich noch Bilder und stelle sie mal ein.


    St0ßdämpfer, Domlager etc müssen erneuert werden.
    Dann der Auspuff
    Und die komplette Bremsanlage.


    Hoffentlich bekomme ich das zusammen. Vor Allem interessiert mich, was da so aufgerufen wird ?(


    Leider habe ich es versäumt Mechaniker zu werden. Ich kann nur mit Euch reden wie ein Greenhorn. :rolleyes:

  • Gibt es eigentlich einen Nissan- Club der sich mit Alt-Nissan Fahrzeugen beschäftigt? Würde mich dann doch letztlich gerne öfter mal austauschen, wenn die Restaurierung unseres Laurel voran schreitet.