Gewindefahrwerk von K-Sport für den Pulsi

Es gibt 121 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Nismo3.

  • Hallo liebes Forum:)
    Lese hier schon sehr lange mit und hab mich gestern endlich entschlossen einen Account zu machen :D Mir ist auch die Nachfrage nach einem Fahrwerk für den Pulsar aufgefallen und bin selbst auf der Suche nach einem ;)


    Habe mich mit diversen Herstellern in Verbindung gesetzt und nur Absagen kassiert:(
    Habe jetzt noch mit letzter Hoffnung mit K-Sport kommuniziert :D Naja es ist nichts in Planung laut denen und Sie würden eines für 2500-3000 ca anfertigen, aber dies ist mir leider zu teuer. Danach habe ich sie noch nach einer anderen Lösung gefragt und Sie haben mir gesagt wenn es wirklich mindestens 5 Abnehmer gibt könnten sie eines Produzieren für jeweils 1350€ :)


    Der Haken an dieser Sache ist, es müsste einen Interessenten geben, welcher in der Nähe Leipzig wohnt. Möglicherweise gibt es einen der sein Auto zur vermessung bereitstellen könnte ohne ein Fahrwerk zu kaufen nur um den Anderen einen Gefallen zu machen :P


    Aber könntes auch hier lesen:)


      K-Sport-Germany
      Ja also grundsätzlich ist/wäre eine Sonder/Einzelanfertigung speziell für Sie möglich. Einen Kostenrahmen hierfür abzustecken ist im Voraus natürlich so gut wie unmöglich. Erfahrungsgemäß werden wir uns hierbei jedoch bei ca. 2.500,00€ - 3.000,00€ bewegen.
      Christian Liesnig
      Hätten Sie vl einen standort in at? Im bestenfalle kärnten oder steiermark^^
      Christian Liesnig
      Ich hätte mal ne Frage :D würden Sie ein Gewindefahrwerk fürn Pulsar herstellen wenn ich eine fixe Erstabnehmer Anzahl finde? :D Vl sogar vertraglich abgesichert? :D
      also entwickeln :)
      K-Sport-Germany
      Wir haben ausschließlich unseren zentralen Standort hier in Leipzig. Tut mir Leid.....Natürlich wäre eine solche Produktion möglich. Keine Frage. Wir kämen dann bei einer Abnahmemenge von mindestens 5 Fahrwerk auf unseren Standardpreis von 1.345,00€ pro Fahrwerk. Die Vermessung eines solchen Fahrzeugs bei uns im Haus, können wir damit jedoch dennoch nicht umgehen.....
      Christian Liesnig
      Also wenn ich einen finde der ein Auto in ihrer nähe besitzt, welches er zur vermessung bereitstellt, und mindestens 5 Abnehmer würde einer produktion nichts im wege stehen?:)
      K-Sport-Germany
      genau ;)
      Christian Liesnig
      So ich hoffe ich schaffe es;)



  • So Leute ich hoffe wir finden genug Pulsarfahrer bzw. baldige Pulsarbesitzer die Interesse daran haben :)


    Mit freundlichen Grüßen
    Kike ;)


    Edit: Hoffe wir schaffen das:) Würde die Wartezeit extrem verkürzen:D Bitte an alle weiter sagen :D Vl hat ja wer den Pulsar als 2. Wagen und in der Nähe Leipzig und könnte ihn zum Vermessen bereitstellen :D

  • Ich warte nur noch auf meinen Pulsar dann werde ich K-Sport mein Auto zur Verfügung stellen!


    Hatte bereits mit denen gesprochen

    Wow cool:D das wäre mega :D wann hast ihn denn ca?:D

  • Wiso geht ihr nicht zu einem guten Fahrwerkshersteller ala ast?

  • Wie schon einmal erwähnt, hatten wir im sxce die Fahrwerke schon auf der Radlastwaage, und die Streuung der Dämpfer war dermasen daneben, das bei einem Fahrzeug keine vernünftige Abstimmung möglich war, und bei einem anderen Fahrzeug, rechts hinten + 30 klicks, und links hinten - 30 klicks eingestellt werden musste, dass man einen annähernd gleiche Dämpferhärte hinbekam.

  • Wenn die Dämpferhärte streut, ist´s ein Einbaufehler? Bitte um Erklärung! Stellt ihr Fahrwerke überhaupt über Radlastwaage ein?
    Meine Meinung nach ist K-Sport qulitativ mit TA-Techniks oder FK gleichzusetzten. Tief und hart mit TÜV, aber sonst nix.

  • Wenn die Dämpferhärte streut, ist´s ein Einbaufehler? Bitte um Erklärung! Stellt ihr Fahrwerke überhaupt über Radlastwaage ein?
    Meine Meinung nach ist K-Sport qulitativ mit TA-Techniks oder FK gleichzusetzten. Tief und hart mit TÜV, aber sonst nix.


    Ich glaube das machen die wenigsten 8o

  • Heißt ja nicht, dass das so bleiben muss :D
    N Gewindefahrwerk mit Zug und Druckstufeneinstellung nicht zu wiegen, ist wie n größeren Turbo ohne Abstimmung fahren. Holst nicht mal 30 % vom Potential raus.


  • Meine Meinung nach ist K-Sport qulitativ mit TA-Techniks oder FK gleichzusetzten. Tief und hart mit TÜV, aber sonst nix.



    Reicht doch für Nissan. :D

    Ich begrüße alle User in den Nisbostuben Groß-Berlins!

  • Wenn die Dämpferhärte streut, ist´s ein Einbaufehler? Bitte um Erklärung! Stellt ihr Fahrwerke überhaupt über Radlastwaage ein?
    Meine Meinung nach ist K-Sport qulitativ mit TA-Techniks oder FK gleichzusetzten. Tief und hart mit TÜV, aber sonst nix.

    Das ist aber schon recht übertrieben ein K-Sport mit TA Techniks und FK zu vergleichen.
    Allein von den Einstellmöglichkeiten und der Verarbeitung ist das ein großer Unterschied.


    Das man z.B. bei einem KW mehr erwartet ist klar, aber die Aussage ist für mich nicht objektiv genug.
    Nur hart ist es eben auch nicht, evtl. min. härter als ein KW. Aber ein H&R in ganz tief ist nicht viel weicher.


    Und kein Otto-Normal Verbraucher braucht eine Radlastwaage, kein "normaler" Autofahrer reizt Fahrwerke so extrem aus.
    Geschweige denn merkt im Alltag den Unterschied.
    Hier geht es um eine Verbesserung des Fahrwerks mit besser Optik fürs Auto, und das ist bei 90% der Kunden so.


    K-Sport ist für das was es bietet eine gute Wahl.


    Wie schon einmal erwähnt, hatten wir im sxce die Fahrwerke schon auf der Radlastwaage, und die Streuung der Dämpfer war dermasen daneben, das bei einem Farzeug keine vernünftige Abstimmung möglich war, und bei einem anderen Fahrzeug, rechts hinten + 30 klicks, und links hinten - 30 klicks eingestellt werden musste, dass man einen annähernd gleiche Dämpferhärte hinbekam.

    Dann solltest du im sxce mal erwähnen das eine Radlastwaage nichts mit Dämferhärte und Streuung der Dämpfer zu tun hat.
    Das Auto STEHT auf der Radlastwaage, da muss nix dämpfen.
    Dort stellst du über das Gewinde der Federteller die Höhe bzw. Vorspannung der Feder ein, dadurch kannst du ein Ungleichgewicht im Fahrzeug ausgleichen.

  • Davon liest man ned mal was im z oder gtr Forum.


    Denke auch das es bei nem Fahrzeug wie den Pulsar egal ist aber man kann sich doch sicher ein Pruefprotokoll von K Sport geben lassen wo alle Werte zu sehen sind.