Neuer Nissan Micra K14

Es gibt 1.085 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Storm.

  • Naja aber der Bayer kostet 50t€ und der Micra 10-20t€ ;) wobei es bei allen PKW blöd aussieht wenn der Spalt quer übers Auto geht, leider wird das aber aus Kostengründen oft so gemacht.


    Das Schließgeräusch geht noch i.O., hat er halt vom Clio übernommen. Man muss halt beim Kleinwagen Abstriche machen sonst wiegt das Teil am Ende 1,5t.

    Beim Clio schließen die Türen leiser, mal testen. Die Türdichtungen sind besser. Wobei sich das beim aktuellen Modell leicht gebessert hat. Nissan war das Problem bekannt.

  • Hallo zusammen!

    Nach 1,5 Jahren Micra sind wir voll zufrieden. Diverse Kleinigkeiten wurden hier öfters diskutiert, sind aber für mich i.O.

    Was mich aber richtig nervt ist das extreme Poltern bei Straßenunebenheiten. Ich führe das auf die fehlende/schlechte Dämmung der Radkästen usw.

    Es poltern also nicht gelöste Teile sondern wirklich Abrollgeräusche, Stöße usw.

  • Weshalb kein Hybrid angeboten wird, bleibt ein Rätsel...

    Generell ja, beim Micra würde sich das nicht verkaufen. Der 117 PS Motor ist mit 5 l Verbrauch angegeben - Was will man mehr (oder weniger)?

  • Klar wäre e-Power nicht schlecht aber der K14 ist aktuell gut aufgestellt finde ich. Motoren mit Leistung, Automatik, gutes Design und Verarbeitung und gutes Infotainment.


    Die müssen halt nur ordentlich Werbung machen damit die jungen Dinger auch mal was anderes sehen als nur Polo und Fiasko.

  • Der Händler vor Ort hat noch einige Hybrid Yaris da...im Verhältnis teuer und gehen glaube auch nicht so gut weg. Glaube, der höhere Anschaffungspreis rechnet sich beim Kleinwagen nicht. Bein Xzrail wäre das interessanter.

  • In der aktuellen AUTOBILD ein positiver Bericht über die beiden neuen Micra - Motoren. Ich frage mich nur, warum es den stärkeren (117 PS ?) nicht auch mit Automatik gibt, gerade für ein Kurzstreckenfahrzeug eigentlich ein Muss ??


    RodLex

  • Ich denke der 117'er wird nur 5 % Anteil haben. Dafür braucht man keine AT.

    04.05.06/17.12.09 - Die beiden schönsten Tage meines Lebens!
    08.09.07 - Der drittschönste Tag meines Lebens!


    Wäre ich der liebe Gott, dann wär ich hier der Supermod! - powered bei Y.

  • Etwas höher sicher schon, aber man nimmt bei den Kleinen oft die gängigste Version und fertig.

    04.05.06/17.12.09 - Die beiden schönsten Tage meines Lebens!
    08.09.07 - Der drittschönste Tag meines Lebens!


    Wäre ich der liebe Gott, dann wär ich hier der Supermod! - powered bei Y.

  • Der neue Clio ist nicht schlecht, dagegen wirkt der Polo ja richtig billig. Bin auf die Preise gespannt.


    Schade das es im Micra nichtmal den großen BC aus dem Leaf gibt wie im Kicks.

  • der clio ist auf den Fotos richtig nett geworden, und Nissan wird wieder 2-3 Jahres warten bis was neues kommt...immer einen Schritt zu spät

  • Nicht weil sie nicht wollen oder es nicht besser wüssten, einfach weil Renault es nicht will. ;)


    Aber im Kleinwagenbereich ist das nicht so dramatisch finde ich denn da muss der Preis stimmen.

  • Der 117 PS Motor ist mit 5 l Verbrauch angegeben - Was will man mehr (oder weniger)?

    5 Liter :D :D :D

    Schnell nen Arzt der mich versorgt :D :D :D

    Wenn die da schon 5 Liter schreiben dann wird der locker 7 nehmen, wenn man ruhig fährt und ich meine richtig ruhig, mehr als Rentner ruhig :D

    -----====>>>>> :) 2001-2018 by Jens [NOT] :) <<<<<====-----
    Ein kluger Mann widerspricht keiner Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut.

  • Also die WLTP Angaben werden in den Tests kaum noch überboten. Das heißt im Alltag sollten 5,5-6 l reichen. Mit Tacho 200 über die Autobahn werden es dann wohl 8l, aber das ist ja immer so.

    04.05.06/17.12.09 - Die beiden schönsten Tage meines Lebens!
    08.09.07 - Der drittschönste Tag meines Lebens!


    Wäre ich der liebe Gott, dann wär ich hier der Supermod! - powered bei Y.

  • Also ich wäre ja schon zu Frieden wenn ich mit meinem 5,5 Liter hätte bei normaler Fahrweise, da steht zwar 5,5 bei Spritmonitor aber das ist wirklich absolutes Sparen gewesen mit viel Schubabschaltung.


    5,5 bei 50 im Ort, 100 auf der Landstraße und meinetwegen auch auf der Autobahn (statt 120/130) mit normalen raus beschleunigen und rechtzeitigen Schalten dann wäre ich ja schon zu Frieden aber da hat man dann eher 6,5 Liter und meiner wurde mal mit ich glaube 3,9 angegeben, das schafft der nicht mal mit 85 auf der Autobahn im Windschatten vom LKW.

    -----====>>>>> :) 2001-2018 by Jens [NOT] :) <<<<<====-----
    Ein kluger Mann widerspricht keiner Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut.

  • Na ich glaube der Diesel war das mit den 3,9l. 😉

    04.05.06/17.12.09 - Die beiden schönsten Tage meines Lebens!
    08.09.07 - Der drittschönste Tag meines Lebens!


    Wäre ich der liebe Gott, dann wär ich hier der Supermod! - powered bei Y.

  • OK ging sogar bei 3,7 los außerorts, insgesamt 4,8 oder 4,4 bei START / STOP wobei wenn man nicht anhält dann ist das auch uninteressant

    und diese 3,7 sind nicht machbar, nicht mal im Windschatten vom LKW aber OK das sind ja noch die Schummelangaben gewesen, die neuen Messungen liegen ja alle so ca 1-1,5 Liter höher

  • Wie die jetzt genau heißen weiß ich nicht, sind jedenfalls noch nicht die welche ab ca Mitte letzten Jahres bei neuen Modellen gelten müssen

    -----====>>>>> :) 2001-2018 by Jens [NOT] :) <<<<<====-----
    Ein kluger Mann widerspricht keiner Frau. Er wartet, bis sie es selbst tut.