Neuer Infiniti QX50

Es gibt 352 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von H6Fan.

  • Nein , normaler Start. Aber trotzdem hört man ihn 😂. ...

    Du meinst aber nicht den „Gute Nachbarschaft“-Modus (ich weiß nicht, wie der Modus offiziell heißt), bei dem die Klappen beim Motorstart vollständig geschlossen sind? Wer sich da noch beschwert, dem ist wirklich nicht mehr zu helfen.


    Im "normalen" Modus könnte es allerdings sein, dass die Klappen beim Start erstmal offen sind - womit die Auffassung deines Nachbarn zumindest erklärbar wäre. Oder gibt es definitiv einen akustischen Unterschied beim Starten zwischen "normal" und "Sport" bzw. "Track"?


    Zur Erläuterung des Hintergrundes: Es gibt ja unterschiedliche Klappensysteme - mit entsprechenden Unterschieden beim Motorstart:

    Z. B. beim Camaro sind die Klappen beim Motorstart immer offen und schließen dann, je nach Modus, nach kurzer Zeit (oder bleiben offen). Damit ist der Camaro beim Motorstart immer laut. Einzige Ausnahme ist das manuelle Schließen der Klappen vor dem Motorstart.

    Bei der Corvette C7 ist es deutlich anders: In allen Modi schließen die Klappen im Moment des Motorstarts, weshalb die C7 eher leise startet. Einzige Ausnahme ist das manuelle Öffnen der Klappen vor dem Start. Nur dann startet die C7 laut.


    Wie ist es also beim Mustang? Sorry für meine Neugier - hoffe es ist in Ordnung, wenn ich das hier themenfremd nachfrage. =)

  • Nein , normaler Start. Aber trotzdem hört man ihn 😂. Die können sich aber auch was anstellen 😜.

    Wurdest Du schon darauf angesprochen?


    Man sagt doch, dass die Menschen immer weniger miteinander reden. So gesehen durchbricht der Mustang dann diese Mauer des Schweigens!


    P.S. Ein BMW 335i mit offener Klappe klingt beim Start dagegen tatsächlich doof.

  • Du hast recht Brummm.
    Bei normal sind die Klappen kurz offen und schließen dann. Der Nachbarschaftsmodus lässt die Klappen direkt zu. Er ist dann echt leise aber immer noch lauter, als ein normaler Pkw 😊.

  • Hallo,


    ein solcher Themenwandel funktioniert wohl auch nur bei uns Verrü..., ähm, in diesem Bereich des Forums :)


    BTT :) Als Nachtrag sei noch angemerkt, dass die Krawallmaschine in den ersten 10-15 Sekunden nach dem Start die Drehzahl anhebt :)


    Bei uns in der TG steht noch ein vFL 5.0er mit nachgerüsteter AGA. Der ist wesentlicher basslastiger als meiner. Zur Freude der Anwohner fahren wir teilweise vor 7 Uhr, mit einem Versatz von 5 Minuten, aus der TG...


    Gruß

    der alte Obi

    Die Realität ist eine Illusion die durch Mangel an Alkohol entsteht.

  • Zur Freude der Anwohner fahren wir teilweise vor 7 Uhr, mit einem Versatz von 5 Minuten, aus der TG...

    Vom ersten werden die also geweckt und wissen dann vielleicht gar nicht so richtig weshalb sie nun wach sind. Der zweite verhindert dann das Wiedereinschlafen. Sehr clever gemacht ....

  • Zitat

    Vom ersten werden die also geweckt und wissen dann vielleicht gar nicht so richtig weshalb sie nun wach sind

    Wir wohnen in Flughafennähe, da geht's um 06:00 Uhr los, somit würde ein tieffliegender Mustang um 07:00 Uhr auch nicht mehr schocken:sleeping:!

    Bei gleicher Umgebung lebt doch jeder in einer anderen Welt. (A. Schopenhauer)

  • Hallo,

    gibt es schon Erfahrungen mit dem VC Turbo Motor?

    Ich habe irgendwie ein komisches Gefühl, was die Haltbarkeit angeht, wenn man aus einem 2,0L 4 Zylinder 272PS rauskitzelt.

    Da kommt ja noch ne zusätzliche Verstellmöglichkeit ans Pleuel, um den Hub zu verändern.


    Gruß, Wolfgang

  • Wird dir wohl keiner so richtig beantworten können da es den neuen QX50 ja in EU nicht gibt. ;)


    War zwar schon länger nicht mehr im US Forum aber Probleme was den Motor angeht sind mir nicht aufgefallen. Den Motor gibt es ja auch bei Nissan im Altima z.B.


    btw. 270ps aus 2l Hubraum sind m.M.n. nicht wirklich sensationell. Andere quetschen aus 1,6l. 300ps. ;)

  • Andere quetschen aus 1,6l. 300ps. ;)

    Der dürfte dann aber vermutlich keine 300.000km halten, wie etwa ein 6 Zylinder.


    Schade, jetzt habe ich schon so viel über den QX50 gelesen und hatte die Hoffnung, der wäre auch hier zu kriegen.


    Gruß, Wolfgang

  • Ein 6 Zylinder muss auch nicht automatisch 300tkm schaffen. ;)


    Nichtmal bei einem 2l. Diesel mit 150ps kann man das sagen. Wenn er gut konstruiert wurde und davon kann man bei Nissan Motoren eigendl. ausgehen sollte das kein Problem sein und wenn man der Iiii-Werbeabteilung glauben kann da an dem Motor viele Jahre gearbeitet und geforscht wurde. ;)


    Glaube nicht das die sich in US was erlauben können da sie ja durch die CVT-Probleme schon etwas an Image verloren haben.


    Schade das es der neue QX50 nicht mehr nach EU geschafft hat aber wenn du dir einen importieren willst, die nächste Möglichkeit wäre die Ukraine. ;)

  • Ich denke nicht dass ich was importieren werde, wegen der Ersatzteile ... lieber was gängiges.

    Habe schon über den Maxima A36 und den letzten Murano nachgedacht, und jetzt gibt es den QX50 hier auch nicht ... 😩

    Nur gut dass mein A33 noch zuverlässig läuft, da habe ich etwas Zeit was zu finden.


    Gruß, Wolfgang

  • Q50 gibt es auch mit 3l bzw. 3.5l als Hybrid. Infiniti M als 3l. Diesel, Benziner, Hybrid, QX50 und 70 sollten sich sicher auch noch ein paar gute mit wenig km finden lassen.


    Übrigens bei anderen Marken nicht anders siehe Volvo wo es nur noch 2l. Motoren gibt. Aber da ist es ja anders, es ist ein Volvo auch wenn 2 Zylinder fehlen. ;)

  • Danke für deine Antworten, ich werde mich noch etwas umsehen.


    Gruß, Wolfgang

  • Danke für deine Antworten, ich werde mich noch etwas umsehen. ...

    Falls dich der aktuelle QX50 interessiert und du generell den "Exoten" zugeneigt bist, darf ich ein Umsehen bei Cadillac nahelegen. Den XT5 (entspricht in der Größe fast dem QX70) gibt es bei den Händlern aktuell noch zu attraktiven Preisen, und bald kommt der XT4 (Pendant zum QX50) nach Europa. =)


    https://www.cadillac.de/modell…crossover/uebersicht.html


    https://www.cadillac.de/modelle/pkw/xt4/uebersicht.html


    Sorry für die "Fremdwerbung", aber nach dem Rückzug von Infiniti aus Europa ist Herstellerkonkurrenz ja (leider) kein Thema mehr. :confused:

  • Danke für den super Tipp, der XT5 macht nen schmalen Fuß! ;)

    Den werde ich mir mal genauer ansehen ...


    Gruß, Wolfgang

  • Q50 gibt es auch mit 3l bzw. 3.5l als Hybrid. Infiniti M als 3l. Diesel, Benziner, Hybrid, QX50 und 70 sollten sich sicher auch noch ein paar gute mit wenig km finden lassen.


    Übrigens bei anderen Marken nicht anders siehe Volvo wo es nur noch 2l. Motoren gibt. Aber da ist es ja anders, es ist ein Volvo auch wenn 2 Zylinder fehlen. ;)

    Also "alte" QX50 gibt es bei mobile.de KEINEN einzigen, aber der absolut baugleiche EX 37 GT Premium ist mit mehreren Stücken vertreten, dabei sind 2-3, die ich für interessant halte (den besten habe ich mir ja schon geholt :)).

    Ein wirklich wunderbarer kleiner SUV mit Sportwagengenen, zuverlässig und langlebig. Der Cadillac XT5 verbraucht bei schneller Fahrt halt sehr viel, soll schwerfällig und wenig agil fahren lt.Test , ähnelt insofern eher dem QX70 Benziner. Der neue XT-4 kommt leider nur als Turbodiesel, für mich völlig unverständlich.


    RodLex

  • So ein Cadillac XT5 macht schon was her. Ein schöner Exot!

    Wenn ich nicht schon einen QX70 hätte, dann wäre das auch was für mich.