Ölaustritt am Ladeluftkühler

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von murlikatze2.

  • Hallo zusammen,


    bei meinem Fahrzeug tritt am Ladeluftkühler Öl aus.

    Auf den beiden Fotos habe ich die Stelle an der das Öl austritt rot umrandet.


    Ich war gestern in einer freien Werkstatt und es wurde mir geraten den Ladeluftkühler zu ersetzen.


    Gibt es u.U. eine Alternative?

    Ist es möglich einen neuen Ladeluftkühler selbst zu tauschen?

  • Ein bekanntes Problem beim T30 aber mittlerweile muss man nicht mehr auf den originalen LLK zurückgreifen sondern es gibt geschweißte auf dem Zubehörmarkt wie zb.


    http://www.ebay.at/itm/111720279523?_trksid=p2060353.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT


    Habe schon mehrfach diesen Kühler verbaut und passt perfekt.


    Kannst du problemlos selbst erledigen. Du benötigst aber noch eine Dichtung da ein Anschluss zum Kühler geschraubt ist.


    Ach ja, der Kühler passt nur bei Fahrzeugen ohne DPF.

  • Ich versuche es mal so wiederzugeben, wie ich es im gedächtnis habe, da ich den post vom oggsi_eggdschen leider nicht wieder finde (ich glaube er war es, der es so erklärt hat)


    Das austauschen des LLK macht schon Sinn, denn in dem LLK ist ein Ladedrucksensor verbaut. wenn der LLK undicht ist, kann logischerweise kein Druck aufgebaut werden, denn er ist ja undicht...

    somit dreht dein Turbo immer schneller da durch den Sensor versucht wird den Ladedruck aufzubauen... welches zur Folge haben kann, dass der Turbo schneller dreht als er sollte und dir evtl um die Ohren fliegt.


    Kostenpunkt fuer den Turbo 262€ im Austausch bei Turboexpert24 (Berlin)



    mfg

    Christian

  • Es gibt auch Firmen die dir den llk instandsetzen.

    Für weniger Geld, hab hier schonmal davon irgendwas gelesen, jemand nen Tipp dafür? Meiner leckt nähmlich auch😩

  • Ich hab meinen LLK auch schon löten lassen. Das war eine Kühlerinstandsetzungsfirma in Wien (Autokühler Zinkl). Der Meister meinte, dass das nicht immer geht, weil der LLK anders aufgebaut ist wie ein normaler Kühler. Auch kommt es auf die Stelle an, wo er undicht ist. Jedenfalls hat es bei meinem T30 2.2DTI funktioniert und hat auch nur 70€ gekostet.