Schwachstellen Nissan Primera 2.0SLX Automatik in KH2 mit Schiebedach von 1993?!?

Es gibt 12 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von gh.

  • Hallo!


    Hans-Gertrud möchte sich einen Nissan Primera 2.0SLX in KH2 mit Automatik und el. Glasdach kaufen.

    Der Autowagen ist aus 02.1993, hat knappe 150.000 Kilometer gelaufen und soll eine nicht unherheblich niedrige, dreistellige Eurosumme kosten.

    Dazu gibt es Sommer- und Nichtsommerreifen auf Stahlfelge.

    Hans-Gertrud liegt ein TÜV-Bericht vor. In dem wurden die hinteren Bremsleitungen und ein leichter Ölverlust bemängelt.

    Die Bremsleitungen liegen unverbaut und nagelneu im hinteren Kofferraum, der sich bei einer P10 Limo am Heck des Wagens befindet.


    Hans-Gertrud möchte gerne wissen: Hat ein P10 noch andere Schwachstellen.

    Oder gar Kinderkrankheiten (wichtig bei einem uralten Auto!)???

    Oder kann der auch mit E10 angefahren werden?

    Oder lieber mit nem E11 oder E12?

    Nicht dass da dann Dellen hinten rein kommen.


    Für Sachdienliche Hinweise hat die Kripo Hamburg eine Belohnung von 11000,- Mark bereit gestellt.

  • E10 gibt's das Gebräu überhaupt noch wenn ja, würde dieses Elixier dieses üppige dreistellige Euronensümmchen in einen Haufen korrodierten Luminiums verwandeln und der Gegenwert dürfte dann gegen Null tendieren. ;)

    Jeder Tag ohne Zettel am Zeh, ist ein guter Tag.

  • Also... Typische Schwachstellen an einem P10...


    ... Rost an den Hinteren Radläufen und Schwellern

    ... Rost an den Domaufnahmen im Motorraum

    ... Poröse Gummis ... also zb diese an den Türen, wenn die nicht gepflegt wurden

    ... Möglicher Rost an fast allen Karrosserieschrauben, wo die vorderern und hinteren Querträger anmontiert sind

    ... und alles was so verschleißteile sind die nicht gewechselt wurden ^^


    Hoffe konnte ein paar Sachdienliche hinweise geben :)

  • weitere mögliche Schwachstelle: EURO1 = 3XX € KFZ-Steuer
    es sei denn er hat nen minikat dann: EURO2 = 1XX KFZ-Steuer


    Hoffentlich war dieser Hinweis 2 Mark wert.... :spring:

  • Geiz ist nicht mehr geil wenn ich E10 tanke.

    Excelsium von Total ist ganz ohne Ethanol.

    Für ältere Fahrzeuge gibt es noch einen Bleizusatz.

  • Weitere mögliche Rostecken:

    - Fahrgastzellenboden alle 4 Ecken

    - Endstücke und A-Säule (vor allem bei Schiebedach)

    - Träger hinten

    - Radkasten hinten

    - Frontträger

    - Tankrohr

    - Bereich zwischen Kotflügel und Schwelleranfang


    Mögliche andere Schwerpunkte:

    - Verstopfe Schiebedachabflüsse

    - Bremsen hinten (Bolzen gehen gern fest)

    - Lampen Anschlüsse / H4-Stecker schmelzen gern weg

    - Beleuchtung Knöpfe

    - Scheibenwischergestänge

    - Lüftungswiderstand

    - ausgeschlagene Lager an der Vorderachse (obere Querlenker, Verbindunglenker/Schwannenhals, unterer Querlenker)


    Gibt sicher noch mehr ... altes Auto

    E10 am besten nicht nutzen

  • Hallo Herr Gerd!

    Sie scheinen mir ein gut informierter Informant zu sein.

    Haben Sie eventuell ganz wenig Ahnung von der Baureihe P10?