Gabi´s neues Auto

Es gibt 73 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von reparix.

  • Der Ein oder Andere hats ja gelesen, Gabis übler Obbel, seines Zeichens das schrottigste Auto vom Derff, ist in die ewigen Recyclinggründe eingefahren.


    Wer es nicht gelesen hat, hier : Und es wurde ein Fluch von ihr genommen.


    Das neue Autochen wurde ein, täterätä, Almera Accenta.

    Sonntag gekauft, gerade geholt, Bj 2005, etwas über 80TKM, 1,5er Maschine, TüV neu, + 4 Winterreifen auf Stahl, von Rentnerin aus 1.Hand, sollte 3,5 kosten, haben ihn dann aber für 2,75 gekriegt.


    Innen und aussen topgepflegt, absolut Kratzer-, Flecken- und Rostfrei, schwarze Innenausstattung mit großem Navi. Sehr gute Reifen, vor nem halben Jahr neue Scheiben vorne, alle Rechnungen und TüVzettel und Scheckheft dabei.


    Gibts nix zu meckern dran und ich muss die nächsten Jahre nicht an so ner Schrottmöhre rummachen.


    Wenn Worte versagen müssen Bilder sprechen:

  • Glückwunsch unbekannterweise!


    schwarze Innenausstattung mit großem Navi

    Sorry, dass ich Dir widerspreche, aber der hat kein Navi, dafür müsste in dem Fach unterm CD-Laufwerk/Radio noch das DVD-Laufwerk und der größere Farbbildschirm vorhanden sein... :tml:


    PS: falls Deine Nachbarin mal neue gebrauchte orig. Federn braucht, hab noch welche im Keller liegen. ;)

  • Passend zur Besitzerin.

    Um Deine nächsten Fragen schon mal zu beantworten:


    a) In der Tat, wie Dr.Klenk sagen würde, ja das Autochen passt gut zu ihr.

    b) Ja, so richtig vorteilhaft ist das Foto nicht, sie sieht real deutlich besser aus.

    c) Nein, ich habe kein Verhältnis mit Gabi, das ist rein nachbarschaftliche Hilfeleistung gewesen.

    d) Sie gehört zu den Frauen, die ihren Müll immer in den Beifahrerfußraum werfen, der Almera hat also seinen Zenith erreicht, ab sofort gehts nurnoch bergab.


    ------------------------------------------------


    Vielen Dank für Eure gute Wünsche !

    Grüße

    O.

  • Tja, so isses nunmal, ich kanns nicht ändern, das wäre bzw ist für mich ein KO-Kriterium, neben einigen anderen Sachen.


    Mir reichts, dass ich nix mehr mit dem Obbel machen muss.

    Als ich die Rostlöcher an der Hinterachsaufhängung ( beidseitig ) gesehen habe, ist mir nachträglich noch ganz schwach geworden, war so vor 3 Wochen zwangsläufig mal 80KM mit dem Ding gefahren, weil Junior mein Auto hatte.

    Bin ich froh und dankbar, dass ich nicht auf nur 2 Rädern heimgekommen bin.


    Grüße

    O.

  • OMG !!! Ja bei mir haben die Probleme auch bei ca 80.000km angefangen !!!!!

    I :love: my SUNNY B12 Coupe 1,6 Gti BJ ´88 seit 2002


    Wir scheißen auf Feuer Eis und Wind und Fahrzeuge die aus Wolfsburg sind


    Ich weiß zwar manchmal nicht wovon ich rede , aber ich weiß das ich recht hab :perfekt:


    Bis zum Jahr 2010 (Kauf N16a 1,5dCi) hätte ich nichts über Nissan kommen lassen , wenn das so weiter geht ZÜND ICH IHN AN


    "Ich habe nie ein wildes Tier gesehen das Selbstmitleid empfand. Ein

    Vogel der erfroren ist,wird tot von seinem Ast fallen ohne jemals

    Selbstmitleid empfunden zu haben."

  • sollte 3,5 kosten, haben ihn dann aber für 2,75 gekriegt

    Hi Oggsi,


    so einen Nachbarn hätte ich auch gerne!


    Solltest du künftig Seminare veranstalten wollen " wie man den Preis eines Gebrauchten drückt", trage mich bitte auf die Liste der Teilnehmer ein. Auch wenn das Seminar mehrere hundert Euro kosten wird bin ich trotzdem dabei. Die Summe hole ich vermutlich mit einem Autokauf wieder rein ;)


    Chic chic das Auto. Mein Almera hatte auch diese besondere Farbe. Bei Tageslicht hellblau und Nachts silber.


    OMG !!! Ja bei mir haben die Probleme auch bei ca 80.000km angefangen !!!!!

    Der 1,5er im N16a ist zuverlässig, ich denke der hat noch Zukunft.

  • wie man den Preis eines Gebrauchten drückt"

    Überzeugendes Auftreten,

    tiefenpsychologisches Einfühlungsvermögen,

    sympathisches Äußeres

    und

    fortwährendes Loben eines matschigen und viel zu süßen selbstgebackenen Käsekuchens während des Kaffetrinkens.


    Da werden also alle Seminare Dir nicht helfen. :O^^


    Nein, das Auto ist für meine Nachbarin, war von einer Rentnerin in einer der hintersten Taunusschluchten.

  • fortwährendes Loben eines matschigen und viel zu süßen selbstgebackenen Käsekuchens während des Kaffetrinkens.

    ich habe viele Autos für mich und für Andere gekauft, aber mich hat noch nie jemand bei einer Besichtigung Kaffee und Kuchen angeboten. Ganz im Gegenteil. Sie erteilen mir Aufgaben wie z.B. auf ein Kind aufzupassen während sie die Fahrzeugpapiere suchen oder den Hund auf den Schoß zu nehmen - was ich gerne tue- und verlangen noch astronomisch hohe Preise für ihre Rostlaube, die sie los werden wollen, weil so viele schöne Erinnerungen da dran hängen und weil die ein Familienmitglied ist (ich meine die Rostlaube) :confused:

  • Der Renault K9K Motor gilt ja eh als zuverlässig .... Es ist das rund herum ..... Ich muß meinen eigenen Beitrag noch ergänzen aber rückwirkend muß ich leider sagen das halt alle 4 Monate irgendetwas kaputt wird (...)


    Ich wünsch niemanden "schlechtes"


    Mein TIP gleich mal das AGR stillegen mit einem zweiten falls die MKL kommt wenn man es absteckt und die Karosserie versiegeln !!!

    I :love: my SUNNY B12 Coupe 1,6 Gti BJ ´88 seit 2002


    Wir scheißen auf Feuer Eis und Wind und Fahrzeuge die aus Wolfsburg sind


    Ich weiß zwar manchmal nicht wovon ich rede , aber ich weiß das ich recht hab :perfekt:


    Bis zum Jahr 2010 (Kauf N16a 1,5dCi) hätte ich nichts über Nissan kommen lassen , wenn das so weiter geht ZÜND ICH IHN AN


    "Ich habe nie ein wildes Tier gesehen das Selbstmitleid empfand. Ein

    Vogel der erfroren ist,wird tot von seinem Ast fallen ohne jemals

    Selbstmitleid empfunden zu haben."

  • aber mich hat noch nie jemand bei einer Besichtigung Kaffee und Kuchen angeboten

    Da haben wohl die anderen Faktoren, die ich in #12 aufgezählt habe, gefehlt.


    Die Liste ist auch nicht vollständig, will ja nicht alles verraten.


    Aber als Beispiel, weil es so erzähltest:

    Wenn ein Auto Familienmitglied ist, dann musst Du denen

    a) unbedingt und wiederholt zustimmen

    b) nicht am Auto rummeckern, sondern loben, aber Dir zur Deiner Angebotsbildung merken.

    c) erzählen, dass Deine Autos/Fahrräder/Hunde/Katzen/Fische/Staubsauger auch Familienmitglieder sind, mehrfach, Tränendrüse drücken

    d) so tun als wolltest Du nochmal ein allerletztes Foto der "gesamten" Familie machen und die alle vors Auto positionieren


    Will sagen, Du musst als Gleichfühlender auftreten, sozusagen als Sippenzugehöriger.


    Zu diesem Zeitpunkt darfst Du aber noch nix zum Preis gesagt haben.


    Erst richtig symphatisch werden, Smalltalk, Gott und die Welt und wie schön hammses hier ( im Gegensatz zu Dir ) und dann Dein Angebot machen und dabei bleiben, nicht auf dieses "wir treffen uns in der Mitte" einlassen, das ist Blödsinn, genauso wie dieses dämliche "Kratzerchen hier und dort".


    Wir hatten bis nach dem Kaffetrinken nicht über den Preis geredet und ich habe dann ganz plötzlich 2,5 geboten, Schrecken, "können wir uns nicht auf wenigstens 3 einigen ?" , nein nein nein, hab dann gnädig auf 2,75 erhöht mit dem Hinweis, das sei aber wirklich das letzte und äußerste Angebot, dann kam ihrerseits der Handschlag.


    Wenns nicht hinhaut, dann Zettel mit Telnummer schreiben, " Sie können sichs ja nochmal überlegen", allermeistens rufen die dann an.


    So mehr wird aber wirklich nicht verraten.


    Grüße

    O.

  • Die Liste ist auch nicht vollständig, will ja nicht alles verraten.

    wie soll ich das verstehen Oggsi? hast du der Vorbesitzerin Gartenarbeiten und sonstige Dienste versprochen ;)


    Wie Recht du hast. Normale Gebrauchsspuren bei nem Gebrauchten zu erwähnen oder gar das Auto schlecht machen ist wirklich das allerletzte. Für mich zählt die technische Fitness solange der Wagen altersentsprechend ausschaut.


    Noch etwas: nach mehr als 15 Autokäufen weiß ich, dass "Mann" in Begleitung einer Dame freundlicher empfangen wird. Es steckt wohl eine psychologische Wirkung dahinter. Aber bloß nicht die eigene Frau mitnehmen, weil sie die Verkäufer sympatisch findet und den Preis am liebsten nach oben hebt. In so einem Fall käme eine gebuchte Escortbegleitung um einiges billiger ;)

  • wie soll ich das verstehen Oggsi? hast du der Vorbesitzerin Gartenarbeiten und sonstige Dienste versprochen

    mit "nicht vollständiger Liste" hatte ich die 3 Items in #12 gemeint.


    Nein, ich hasse Gartenarbeiten und "sonstige Dienste" verspreche ich sowieso nicht, auch nicht gegen Geld bzw Preisnachlass.


    So so, 15 mal hast Du ne Escortbegleitung gebucht, Du bist mir ja ganz ein Schlimmer.


    Hätte ich nicht von Dir gedacht, aber man lernt ja dazu.


    Grüße

    O.

  • Nach nem knappen halben Jahr hats mich dann doch wieder eingeholt.


    Kling kling, Telefon, wer ists ?

    Die gute Gabi mit zarten Schmelz in der Stimme.

    "Mein Auto röhrt etwas hinten so, meinst Du das könnte der Auspuff sein ? "

    Bevor ich etwas sagen konnte fuhr sie fort:

    "Ich hab Dir schon mal heute morgen den Schlüssel in den Briefkasten geworfen."

    Den Rest des Gesprächs spare ich mir jetzt.... ( Euch auch )


    Der Endtopf war genau am Flansch zum MSD abgefault und die Reste des Flansch natürlich nur mittels Flex abzukriegen.

    Dann zeigte sich, dass der Flansch des MSD auch so gelitten hatte, dass der nie wieder dicht geworden wäre.

    Der mittlere Teil lies ebenfalls nur durch besagtes Elektrogerät vom Katalysatorrohr trennen und weil da jemand Schlaues anstelle von Aufschweissmuttern einfach nur Gewinde vorgesehen hat, konnte ich auch noch dieses Teil ausbauen und ziemlich mühsam die Schraubenreste ausbohren.

    Aus gedanklichen "schnell mal 2 Schrauben lösen und den Endtopf wechseln" sind so fast ein 3/4 Tag geworden ( mit essen und in die Stadt zum Teiledealer fahren )

    Soweit die übliche Tücke des Objekts, fehlt noch die extra Lektion zum ärgern.

    Der gute Teilefritze hat den Endtopf fürn Sedan bestellt und nicht fürn Hatchback, also wieder in die Stadt und ihm das Ding auf die Theke geknallt.

    Morgen soll der passende Topf dann kommen, man wird sehen.....