Almera N16 Hatchback II Drehzahl schwankt bei getretener Kupplung

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von sus.

  • Hallo,


    Problem steht oben geschrieben

    Hier nun einige Datails:

    Almera N 16 Hatchback 10/2002 72 KW 98 PS

    gebr. gekauft Mai 2017

    seitdem basteln wir an der Drehzahl

    Alle Foren durchgegoogelt, teilweise Dinge im Motorraum, die gar nicht da sind (AGR und Leerlaufventil sind nur beispiele)

    Bisher getan:

    Drosselklappe gereinigt

    neue Zündkerzen

    neuen Luftfilter

    komplette LMM-Einheit gereinigt

    Lamdasonde gereinigt

    alle sichtbaren Steckverbindungen mit Kontaktspray versehen

    Unterdruckventil gereinigt

    sämtliche Sicherungungen geprüft

    Fehlerspeicher ausgelesen ( mit Ergebniss alles i.O)

    min. 1 Fl. Bremsenreiniger in den Mottorraum gesprüht um eine undichtigkeit auszuschließen

    Basagte Ausbauteile rausgenommen und Motor gestartet, um Tätigkeit zu Prüfen, sind die Stecker abgezogen, kommt sofort die MKL, alo gehen wir mal davon aus, das Lambdasonde, LMM und DK funktionieren


    Anfangs war die Drehzahl nach dem Start immer bei 1700 U, nun pendelt sie sich nach warm gelaufenen Motor bei ca 1000 U ein, was auch OK ist, die Schaltvorgänge laufen insgesamt ruhiger und er bockt nicht mehr wenn man nach dem Gasgeben (langsamer Sonntagshutfahrer vor einem) kurzen bremsen und wieder beschleunigen muss


    Heute bei einer längeren Fahrt, folgendes lokalisiert:

    beim Rollenlassen schwankt die Drehzahl zwischen 1300 - 2200 hin und her, das macht der Wagen bis der Gang raus genommen wird und die Kupplung losgelassen bzw. zwischendurch die Bremse getreten wird.

    Manchmal habe ich im 1 und 2 Gang sogar das Gefühl, das er selbstständig schiebt, bis man das fahrzeug runter drosselt per Bremse?


    Also hat einer noch ne Idee, was die Drehzahl beinflussen könnte? Das kann eine ja Wahsinnnig machen !!!!

    Achso, eine Kupplungsschalter gibt es wohl auch nicht für das Fahrzeug ;-)


    Wäre für jede Idee und Antwort dankbar

  • Hallo Tina

    Willkommen hier !


    Hier findest Du alle Explosionszeichnungen und Ersatzteilnummern mit denen Du direkt googeln&ebayen und in Onlineshops suchen kannst.


    http://nissan4u.com/parts/alme…e/el_n16e/2002_12/type_7/


    Besagtes Leerlaufregelventil machte schon viel Ärger in den Vorgängerversionen Deines Autos.

    Das ist, wie Du richtig erkannt hast, in der Drosselklappe jetzt anders.


    Du hast fleissig alles gemacht was man da so machen und probieren kann, ich hätte da jetzt auch keine andere Idee.

    Dir wird also, und das wäre meine Empfehlung, kaum etwas anderes als der Tausch der Drosselklappe übrig bleiben.


    Ich vermute ( ! ), dass die Elektronik unter dem Seitendeckel irgendwie nen Knacks gekriegt hat.


    http://nissan4u.com/parts/alme…control/throttle_chamber/


    Ob Du mit ner Gebrauchten glücklich wirst vermag ich nicht zu beurteilen, neu leider nicht völlig preisgünstig.


    https://www.ebay.de/sch/i.html…_nkw=+161198N003&_sacat=0


    Auf alle Fälle muss die andere/neue Drosselklappe dem Motorsteuergerät bekannt gemacht, sprich eingelernt werden.


    Grüße

    O.

  • Danke, für die Antwort. Na dann werd ich mich mal umschauen, wie ich das am günstigsten hinbekommen. Ich werde euch auf dem laufenden halten und über den Ausgang informieren.