Quietschen – Keilrippenriemen / Umlenkrolle?

Es gibt 16 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von deKoch.

  • Hallo Zusammen,


    seit letzter Woche quietscht es beim Anlassen beim Keilrippenriemen oder evtl. von der Umlenkrolle.

    Gerade eben ist mir aufgefallen, dass ,wenn ich im Stand den Wagen nach dem ich über Nacht den Wagen stehen habe lassen, neben dem kurzen lauten Quietschen beim Start auch danach noch leise weiter unregelmäßig weiter quietscht.


    Ich habe bei Nissan vor ca 45.000km / 3 Jahren beim Nissan Händler alles nach Plan tauschen lassen (komplette Set inkl. Rolle etc.).

    Das kann doch nicht sein, dass jetzt schon da was wieder getauscht werden muss, oder???


    Da ich gerade etwas klamm bin, möchte ich Kosten sparen.

    Leider habe ich zum Thema hier im Forum nur uralte Beiträge zum Vorgänger T30 gefunden.


    Kann mir jemand weiterhelfen, was ich wie prüfen kann usw.

    Bitte Schritt-für-Schritt für Laien, da ich bisher nur am Motorrad geschraubt habe.


    Herzlichen Dank vorab!



    P.S. Vor kurzem bin ich mit dem Wagen liegengeblieben (Thermostat kaputt), wobei es einige Liter Kühlflüssigkeit beim Ausgleichsbehälter rausgedrückt hat. Direkt daneben sind die Riemen. ABER da hat es nicht gequietscht, auch nach der Reparatur (ca 200km bisher gefahren) war nichts.

  • Bei den gefundenen Beiträgen sind Links, die nicht mehr funktionieren.

    Außerdem kann ich mit den "groben Angaben" nichts anfangen?(


    Oh sorry, mein T31 ist der 2.0 dCi Diesel 173 PS.

  • Tja, schade, das ist dieser Renno-Motor, da kann ich Dir nicht viel helfen


    http://nissan4u.com/parts/x_tr…_and_power_steering_belt/


    Der Riemen wird über Verdrehfedern gespannt, häufig braucht man dafür einen Spezialhebel um den Riemen zu entspannen.


    Bei Nissans wars immer ne Spannrolle mit Gewindestange, da konnte man das Lager für 4€ leicht selbst tauschen.

    Prinzipiell sollte das bei den Laufrollen auch möglich sein, aber da kenne ich die Lagergröße nicht, bei den Alten war es 6301-2RS.


    http://www.ebay.de/itm/Fur-NISSAN-XTRAIL-T31-2-5-07-KEILRIEMEN-Hilfs-LUFTER-RIEMENSPANNROLLE-/172340701797?fits=Make%3ANissan%7CPlatform%3AT31&hash=item28204e6a65:g:IC4AAOSw5VFWMOjO


    http://www.ebay.de/itm/1x-SPANNROLLE-KEILRIPPENRIEMEN-NISSAN-X-TRAIL-T31-QASHQAI-2-J10-JJ10-/181164167881?fits=Make%3ANissan%7CModel%3AX-Trail&hash=item2a2e39d2c9:g:cBkAAOSwZkJUUZJE



    http://www.ebay.de/itm/Nissan-X-Trail-2-II-T31-Renault-Master-3-III-2-0-dCi-Spannrolle-8200941079-/142286085911?fits=Make%3ANissan%7CModel%3AX-Trail&hash=item2120e95f17:g:b6cAAOSw-7RVEqov


    Grüße

    O.

  • Würde mal nur den Riemen erneuern, evntl. ist dieser ja schon porös und hart. Geht beim T31 eigendl. recht einfach, rechtes Rad ab und die untere kleine Verkleidung abmontieren. Es gibt dafür zwar einen Spezialschlüssel der sehr lang ist und gekrümmt den braucht man aber nicht. Es geht auch mit einem normalen 17er.


    Ein Spritzer WD40 auf den Riemen sollte auch helfen das Geräusch zuzuordnen. Ist das Geräusch weg ist es am ehesten der Riemen.

  • Hallo Off-road Biker,


    zu Deiner Frage, wie du die Spannrolle prüfen kannst darf ich dir sagen: da hilft nur ausbauen und nachsehen ob das Lagerfett außen am Lager klebt. Dann ist das Lager der Spannrolle mit Sicherheit hin.

    In meinem Fall war das Spannrollenlager bereits in den Jungen Jahren nach 25.000KM hin und wurde gegen eine neue NISSAN - Spannrolle gewechselt. Diese hat jetzt erstaunlicherweise doch 70.000 KM gehalten bis sie wieder mangels Schmierung eingelaufen ist.

    Fakt ist meiner Meinung nach unabhänging vom Fzg Hersteller sind Spannrollenlager vom Fzg Hersteller nicht in der Güte wie du sie von FAG / SKF / RUVILLE etc. erhälst.

    Also ET Nr nach VIN aus dem Katalog raussuchen und entsprechendes Teil von den genannten Hersteller raussuchen.

    Da du gerade klamm bis reicht in der Regel das neue Lager, zur Rep Anleitung kann ich leider nichts sagen nur würde ich nicht all zu lange damit warten, denn in der Regel reißt die Spannrolle bei der Fahrt ab, verhaut den Motorraum wenn's ganz schlecht läuft ein Loch in den Alugußblock und passieren tut's Sonntagnachts wenns kalt ist oder regnet und weit und breit kein Telefon bzw Funkzelle in der Nähe ist.


    ...mach was draus :-)

    Gruß

    deKoch

  • Würde mal nur den Riemen erneuern, evntl. ist dieser ja schon porös und hart. Geht beim T31 eigendl. recht einfach, rechtes Rad ab und die untere kleine Verkleidung abmontieren. Es gibt dafür zwar einen Spezialschlüssel der sehr lang ist und gekrümmt den braucht man aber nicht. Es geht auch mit einem normalen 17er.


    Ein Spritzer WD40 auf den Riemen sollte auch helfen das Geräusch zuzuordnen. Ist das Geräusch weg ist es am ehesten der Riemen.

    naja ein neuer Riemen ist obligatorisch wenn man schon alles unten hat.

  • Danke für die Infos.

    Ist das eigentlich 1 Riemen beim M9R Renault-Motor? Hab immer von 2 gelesen oder war das nur beim Nissan-Motor?


    oggsi_eggdschen

    Was ist der Unterscheid zw Teilens. 4 und 6??


    Zum Thema WD40 noch drei Fragen.

    Rutscht damit der Riemen nicht noch eher??

    Innen oder außen auf den Riemen?

    WD40 hab ich nicht. Ballistol und Silikonspray ist vorhanden; das Silikonspray sollte da am Besten sein, oder?

  • Nur ein Riemen ja. Der T30 hatte zwei.


    Es reicht ein kleiner Spritzer WD40, Silikonspray egal auf den Riemen dann sollte das Geräusch kurz weg sein. Du brauchst den Riemn ja ned komplett einzusauen.

  • oggsi_eggdschen

    Was ist der Unterscheid zw Teilens. 4 und 6??

    Bei dem einen Kit ist das große Laufrad mit dabei, bei dem Anderen nicht.


    Ich bin der Überzeugung, dass sich die Lager in der Umlenk-/Spannrolle und im großen Rad austauschen lassen müssen.

    Dazu hilft aber nur der Ausbau um die richtige Größe bzw Bezeichnung zu ermitteln.

    Hast Du Zugriff auf ein Zweitfahrzeug falls Dein T31 mal nen Tag stehen muss ?


    Grüße

    O.

  • Danke für die Antworten.


    Es scheint mehr bzw. was anderes als der Riemen zu sein, da ein leichtes Quietschen die ganze Zeit zu hören ist, auch wenn der Motor länger läuft.


    oggsi_eggdschen

    In deinen Links in Beitrag 4 wird im ersten wohl nur für Benziner angezeigt.

    Beim 3. Link ist es ein Gebrauchtteil...


    Ersatzfahrzeug habe ich nicht.


    ... nur würde ich nicht all zu lange damit warten, denn in der Regel reißt die Spannrolle bei der Fahrt ab, verhaut den Motorraum wenn's ganz schlecht läuft ein Loch in den Alugußblock und passieren tut's Sonntagnachts wenns kalt ist oder regnet und weit und breit kein Telefon bzw Funkzelle in der Nähe ist.

    Du machst mir Angst mit der Aussage.

    War gerade bei Nissan für'n ersten Eindruck. Kommentar "wenn's nicht schlimmer vom Geräusch wird, soll ich mir keine Sorgen machen!".

    Mache ich mir aber trotzdem...

  • Ersatzfahrzeug habe ich nicht.

    Schlecht, und mit Motorrad zur Arbeit ?, tja was soll ich Dir da jetzt raten ?


    Auseinanderbauen, Lagerbezeichnungen ermitteln, wieder zusammenbauen, Lager bestellen und bekommen, auseinanderbauen, Lager tauschen, wieder zusammenbauen.


    Beim 3. Link ist es ein Gebrauchtteil...

    Das ist bei ebay durchaus häufiger der Fall.


    Du machst mir Angst mit der Aussage.


    Da hat unser Smutje durchaus Recht.


    Grüße

    O.

  • Hallo Zusammen,


    nochmals herzlichen Dank für Eure Meinungen und Infos.


    Ich habe mich (fast) dazu durchgerungen, dass komplett machen zu lassen. "Zu lassen", da ich selber bisl Angst habe, dass ich das zwar auseinander, aber nicht mehr zusammen bekomme. Ist bloss ärgerlich, da nochmals ~120€ für Arbeitszeit ausgeben zu müssen.


    Habe nun folgende Angebote gefunden, wobei das Erste sehr interessant ist.

    Das zweite + dritte Angebot "scheint" gleich zu sein.


    Würdet Ihr bitte ein Blick drauf werfen und schauen, ob das wirklich bei meinen T31 passt, da ich nicht weiß, wie ich an die OE Teilenr. rankomme. Und auch, ob das etwas taugt und wirklich ALLE Teile sind.


    Preislich würde ich sofort beim ersten Angebot (Gates) zuschlagen.

    Dies sieht mir von der Abbildung allerdings so aus, wie das Original von Nissan/Renault; könnte der Erstausrüster sein.

    Und dann wäre da ja wieder das Problem mit dem Lager...

    Oder sind die bei Gates verbauten Lager ebenso wie FAG/SKF einwandfrei???


    Beim zweiten/dritten Angebot wird SKF angeboten.

    Dort ist die Frage, ob WIRKLICH SKF Lager verbaut sind, denn dann würde ich in den sauren Apfel beißen und diese kaufen, da Eurer Meinung nach diese Lager ja länger halten.


    Gates

    http://www.ebay.de/itm/Gates-Keilrippenriemensatz-Micro-V-Kit-K017Pk1705-/382133839221?fits=Make%3ANissan%7CPlatform%3AT31&epid=1724776937&hash=item58f8f3a575:g:c9EAAOSwPh5ZICV5


    SKF

    http://www.ebay.de/itm/SKF-Keilrippenriemensatz-Keilriemen-Rollen-NISSAN-RENAULT-VKM36086-VKMA36084-/142074487384?fits=Make%3ANissan%7CPlatform%3AT31&epid=1626453898&hash=item21144ca258:g:rbQAAOSwbsBXoi1v


    SKF

    http://www.ebay.de/itm/SKF-KEILRIPPENRIEMEN-SATZ-SPANNROLLE-UMLENKROLLE-VKMA-36084-NISSAN-RENAULT-/381565275324?fits=Make%3ANissan%7CPlatform%3AT31&epid=1626453898&hash=item58d7100cbc:g:~0QAAOSwvgdW4GGh



    Wenn Ihr sonst noch Tipps habt oder jemand von Euch in NRW helfen könnte, bin ich Euch sehr dankbar.

  • Daß ihr alle so wild auf das Internetauktionshaus seid....

    Gates und SKF sind beides Premium Marken, der eine mehr für den Keilrippenriemen der ander für's Kugellager. Du hast die Wahl zwischen Pest und Cholera.

    Der Gates kostet hier grade mal die Hälfte. Wenn's in deinem Fall am Kugellager liegt, dann nimm den SKF, ist dort aber auch preisgünstiger als im Auktionshaus...wenns um den letzten Cent geht.

  • Hallo Off-Road-Biker,


    warum nicht bei kfz-teile24.de ??

    Hast dort auch noch tel. Beratung wenn´s mal klemmt.

    Ich bestelle da schon seit längerem für meinen T30 und war bisher immer sehr zufrieden mit dem Kontakt und den Teilen!

    Als mein Kumpel mit seinem Ur-Alt Golf was brauchte, mußte ich die Teile per telefon bestellen - zuvorkommende

    und kompetente Mitarbeiter haben zur erfolgreichen Reparatur beigtragen.


    Gruß

    Uwe

    div. Hobbies, u.a. Nissan


    Schönen Tag noch. :wink:


    Uwe

  • Hallo Off-Road-Biker,


    warum nicht bei kfz-teile24.de ??


    Gruß

    Uwe

    Uwe,

    bin ich mit der "Hausmarke" mal so richtig auf die Schn... gefallen.

    Dachte ich bei einem Innenraumluftfilter kann man nichts falsch machen, aber wenn der Dicht-Schaumgummi rundum fehlt nutzt dir der beste und billigste InnenraumLuFi nichts. Der Kaufpreis der Rolle Tesamoll zu dem Hausmarke-Teil addiert hätte ich die Filter auch hier im Autohaus kaufen können. Ich will da nichts behaupten aber ich las auch schon von "B-Ware" ; hatte auch schon vor Ort eingekauft, ja -> richtig die Leute dort sind sehr nett und kompetent vor allem wenn du mit der Original ET Nr auftauchst und weißt was du willst. Kein Verkäufer nach "Schlüsselnummer" Teile sucht, die dann doch nicht passen wenn zu Hause bist. Das ist soweit richtig.

    Gruß

    deKoch