Kurzschluss beim Rückwärtsfahren: Auf der Fehlersuche

Es gibt 15 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von oggsi_eggdschen.

  • Liebste MitFerkel,


    mein aktuelles Problem bezieht sich auf den Rückwärtsgang, denn sobald ich Ihn einlege fliegt die Sicherung für Lampen und Kamera raus. Fahren geht, wenn auch schwierig da der Heckeinbau für die pfotigen Vierbeiner die Sicht versperrt.


    Die Schalter am Getriebe wurden bereits getauscht da mein erster Verdacht an einem Defekt dieserseits lag. Beim genaueren Durchmessen viel nun auf dass auf der rechten Seite das Problem liegen muss da das Messgerät nach kurzer Zeit unter Spannung hier auch abschaltete.


    Daher meine Frage: Hat schon einmal jemand von euch die undankbare Aufgabe gehabt und diesen Kabelverlauf freilegen dürfen?:wand2: Ich meine hier von der rechten Kombileuchte bis zur Gabelung in rechte und linke Birne. Linksseitig kann ich dauerbelasten und die Birne geht heller an als rechts. Die Birne rechts ausnehmen bringt übrigens nichts.


    Eine (hilfreiche) Explosionszeichnung hilft vielleicht auch.


    Grüße


    Argolix

  • Hi Agrolix

    Die Sache mit dem Getriebeschalter war schon mal ganz gut.

    Baue das rechte Rücklicht komplett aus.

    Bevor Du an den Kabelstrang gehst probiere erstmal ob die Sicherung auch durchbrennt wenn der rechte Stecker garnicht angeschlossen ist.

    Dann kannst Du sehen obs am Rücklicht selbst oder dessen Stecker oder am Kabelbaum liegt.


    Falls nötig: evt ist die Aussenschale mit der Zeit etwas angeklebt ---> Cuttermesser, Heißluftfön.


    Grüße

    O.

  • Hallo Oggsi,


    das rechte Rückfahrlicht habe ich ausgebaut und ohne Birne drin getestet. Ging kurzzeitig, dann war die Sicherung wieder durch.



    Also doch alles ausbauen :suicide:

  • Anhängersteckdose habe ich, an der scheint es aber nicht zu hängen, die habe ich auch erst neu dran gebaut.


    Meinst du mit Stecker abziehen die Birne raus oder was genau?

  • ich glaub der pathfinder hat bajonettsockel, somit ist "lampe raus" schon ausreichend um das schlusslicht auszuschliessen.

    sicherung durch eine kräftige lampe ersetzen (oder batt+ über die lampe direkt an das rückfahrscheinwerferkabel legen) und mit stromzange die position des kurzschlusses finden.

    oder den kabelbaum ausbauen und absuchen.

    alternativ zur stromzange könnte es auch mit einem kompass oder dem magnetfeldsensor vom smartphone gehen, das hab ich aber noch nicht probiert.. da darf natürlich in keinem anderen leiter vom kabelbaum strom fliessen.

  • gerade probiert, mit meinem smartphone gehts so halbwegs, einen strom von 2A gut zu detektieren. also eine halogenlampe 12V 20W einerseits an batt+, anderseits an das kabel des rückfahrscheinwerfers dran, aufs smartphone die app zb sensoren multitool drauf, mit dem magnetometer absuchen. rückfahrlampe natürlich ausgebaut lassen.

    wenn du am kabelbaum wackelst und die halogenlampe geht aus dann bist du auch in der nähe vom kurzschluss.

  • Okay das mit dem Magentometer muss ich mir nochmal durchlesen, macht aber Sinn was du ansprichtst.


    Dass es "hintendran" nochmal einen gibt wusste ich nicht, ist aber gut zu wissen. Allgemein ist nissan4u.com scheinbar echt klasse und hätte schon ein paar mal hilfreich sein können :perfekt:


    Jetzt wird das nach und nach ausprobiert, vermutlich aber erst Samstag. Sollte ich doch was von der Verkleidung freilegen müssen muss der Heckausbau raus und das dauert :wand:

  • Habe den Übeltäter gefunden:


    Die AHK wurde ab Werk echt etwas... schlampig verbaut X( Die Kabel wurden ohne Schoner, Leerrohr o.ä. einfach am Rahmen der Stoßstange entlang gelegt. Mit der Zeit haben die sich aufgescheuert und dadurch kam es teils zum Kurzschluss. Jetzt also alles abbauen und neu verlegen, alles noch rechtzeitig bevor neue Bremsen drauf kommen, aber die dürfen nach 328tkm auch mal wieder neu ;)


    Vielen Dank für eure Mithilfe

  • Werde das demnächst nochmal abbauen und schaffe es hoffentlich ausreichend Bilder für hier zu machen. Hätte das selbst nicht erwartet, vor allem da die ab Werk schon so war. Eventuell betrifft es ja noch andere hier, da kann man gut Geld sparen :saint: