Warnblinkanlage funktioniert nicht, Blinken funktioniert

Es gibt 11 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von theking.

  • Hallo,

    Meine Warnblinkanlage geht nicht mehr, aber die Blinker li und rechts funktionieren schon. Wenn ich den Warnblinkschalter drücke ist am Anfang die 7,5Ampere Sicherung geflogen. Kabelbaum ist soweit in Ordnung. Der Schalter ist auch nicht defekt. Ohne Schalter funzt sie gar nicht. Der Schalter muss eingebaut sein um die Blinker zu betätigen. Sobald man dann die Warnblinkanlage drückt, fällt die Sicherung und man kann auch nicht mehr blinken. Unter der Verkleidung im Fahrerfußraum ist ein schwarzes Relais mit Anschluß für das Anhängerkupplungsblinklämpchen. Könnte irgendein Relais kaputt sein?


    Info: Mein Auto ist Baujahr 1997 und auf dem Relais steht 07/2000. Hat da vielleicht der Vorbesitzer dieses schon mal tauschen müssen und jetzt is wieder defekt?

  • Anhängerkupplungsblinklämpchen ? ?

    Ist die Anhängerzugvorrichtung nachträglich verbaut worden passt das Herstellungsdatum vom Relais.

  • Ich denke, dass die Anhängerkupplung früher beim Primera immer nachträglich eingebaut werden musste.


    Ich weiß nicht ob es damit zusammenhängt od. es Zufall ist, Dass wenn ich das Lämpchen abstecke die Sicherung nicht mehr fliegt, aber trotzdem funktioniert die Warnblinkanlage nicht (Habe jetzt aber keine Sicherungen mehr zum noch mehr herumprobieren).

  • Ach so, ist dieses Relais etwa nur für die Anhängerkupplung zuständig und die Primera ohne Anhängerkupplung haben dieses gar nicht ?

    (Auf jeden Fall ohne Relais funktioniert gar nichts zum blinken. )

  • hmm naja das relais für die hängerkupplung hat das autohaus festgelegt aber laut nissan hätte das in kofferraum gehöhrt zumindest legt keiner ein kabel davor und wieder zurück

    das was du da hast müsste die flasher unit sein bzw ist dort noch der türempfänger für keyless....

    ist baujahr und modellabhängig


    edit vielleicht hast du damals ein kabel nicht richtig blind gelegt und das verursacht einen kurzschluss

    PRIMERA P11 the dark night "edition"


    IT´S A DRIVERS CAR

    Einmal editiert, zuletzt von primera_p11 ()

  • Also ich habe nur die Anhängerkupplung demontiert, aber die Steckdose hinten samt kabelstrang ist immer noch unverändert vorhanden.

    Hmm ich vermute ja, dass dieses Relais kaputt ist, aber nach dem sich bis jetzt noch niemand gemeldet hat, der das selbe Problem auch mal hatte, wäre es komisch das das Relais kaputt wird.

    Wenn da irgendwo ein kurzer wär, dann müsste ja entweder beim links blinken oder rechts blinken auch der Fehler kommen.

  • rechts oder links blinken vom Zündungsplus

    warnblinken über Dauerplus

    Ich weiß nicht ob es damit zusammenhängt od. es Zufall ist, Dass wenn ich das Lämpchen abstecke die Sicherung nicht mehr fliegt, aber trotzdem funktioniert die Warnblinkanlage nicht

  • Sie funktioniert jetzt wieder!

    Der Schalter hatte einen Kurzen ( Micra k10 Schalter mit Eigenbau Anschluss, wegen Doppel DIN) . Habe vorher schon den Schalter gegen einen normalen p11 Schalter getauscht und das Problem war bis jetzt da.

    Und Jetzt wirds peinlich für mich: Ich habe immer nur die 7,5 Ampere Sicherung beim Turn Signal getauscht. Habe aber übersehen das es noch eine 10 ampere Sicherung "Hazard Lamp"für die Warnblinkanlage gibt🙈

    Tut mir leid 🙈🙈🙈