Umbauten am Eisbär

Es gibt 121 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Gregor_62.

  • Hallo,

    hier möchte ich Euch meinen Eisbär (Pathfinder Bj 2011, 97tkm) vorstellen.

    Und meine Umbauten präsentieren!

    Meine Umbauvorhaben sind:

    ~ andere Bereifung

    ~ Unterbodenschutz und Hohlraumversiegelung

    ~ Höherlegung Fahrwerk und 80mm Bodylift

    ~ Neues 2DIN Radio mit Kamera, evtl mit 2 Cam nach vorne

    ~ Nebelscheinwerfer

    ~ Standheizung

    ~ Kompletter Unterfahrschutz aus Alu 5mm

    ~ Kühlergrill, Felgen, verchromte Griffleiste hinten in Schwarz

    ~ Zusatzscheinwerfer vorn und hinten

    ~ LED Innenraumbeleuchtung

    ~ Dachträger Rhinorack

    ~ Seilwinde festeinbau

    ~ Verlängerte Traggelenke von Michaelis

    ~ äussere Flanken an der vorderen Stoßstange kürzen

    ~ Komplettbeschichtung mit UpolRaptor

    ~ 100% ARB Sperre HA



    Vor dem Umbau:


    31252014ng.jpg


    31252015sm.jpg


    31252017qn.jpg

    mit neuen Reifen BFGoodrich All-Terrain T/A KO2 265/70R17


    31252021hl.jpg


    31252022ui.jpg


    Anderen Doppel DinRadio XOMAX-XM-2DA6901 mit Rückfahrkamera (Car Rover Universal Rückfahrkamera CCD Chip für alle Modelle Umgedreht schwarz

    31252018cf.jpg


    31252019wu.jpg


    31252020va.jpg


    Ohne Nebelscheinwerfer


    31252016hb.jpg


    Mit LED Tagfahrlicht LED Nebelscheinwerfer Nissan Navara Pathfinder von Liontunig


    31252023gv.jpg

  • Die Kamera in der chromleiste gefällt mir nicht! Das hätte ich anders gelöst!

    Aber sonst sieht er gut aus.

    Bin gespannt wie es weitergeht!

    Ich werde es beobachten!


    Gerne auch Fotos während des Einbaus.

    Old Nissans never die, they just get faster!

  • Hallo,

    die Kamera hätte es auch in Silber gegeben. Ich hab sie aber extra in schwarz genommen, weil ich die Chromleiste eh schwarz machen möchte. Jetzt ist es aber leider zu kalt zum lackieren.

    Danke das er dir jetzt schon gefällt!

  • Schön gemacht :thumbup:

    Weiter viel Spaß mit dem Dicken....


    Kamera in der Chromblende hatte ich 2006 auch eingebaut, Übersicht nach hinten war sehr gut.

    Chronblende habe ich übrigens, genau wie Grill nicht schwarz lackiert, sondern mit Plastidip mattschwarz beschichtet, hält super.

    Die Kamera hat nach 4/ 5 Jahren ihren Geist aufgegeben und dann habe ich auf Kamera im Kennzeichenhalter umgerüstet, damit man die AHK besser sieht.

    Bodenfreiheit und Drehmoment :perfekt:
    statt Tieferlegung und Spoiler


    Gruss Dietmar

  • Plasti Dip hab ich auch schon da!

    Damit probier ich erst mal, wenns wieder wärmer wird, die Chromblende und den Kühlergrill.

    Die Felgen werd ich evtl Pulverbeschichten lassen. Kenn da jemand der das macht, aber ich weiß noch keinen Preis!


    Ein OME Fahrwerk, war hier im Forum zum verkauf, wartet in der Garage auf den Einbau.

    Bin gespannt was es an Bodenfreiheit bringt. Laut Gutachten 30-40mm.

  • So,

    heute hab ich das OME Fahrwerk eingebaut! Zeit ca. 6 Stunden, alleine nur mit Wagenheber und Unterstellbock

    Fotos reich ich nach es ist schon zu dunkel!

    Gemessen am Radkasten nach unten über die Felgennabe, mit gleichem Reifendruck

    vor dem Umbau :

    VL 86,0; VR 87,0; HL 86,5; HR 87,5


    Neue Reifen größe:

    VL 88,5; VR 88,5; HL 90,0 HR 91,5


    OME Fahrwerk:

    VL 91; VR 91,5; HL 95; HR 95,5


    Denn Kühlergrill hab ich auch mit PlastiDip geschwärzt. Schau ma mal wie lang des hält!

  • So,

    .......


    Denn Kühlergrill hab ich auch mit PlastiDip geschwärzt. Schau ma mal wie lang des hält!

    Wenn sauber gearbitet - und davon geh ich aus - ;)

    hält das lange....

    Ich hab vor 6 Jahren gedipt und erst jetzt zeigen sich erste leichte Abnutzungserscheinungen...

    Bodenfreiheit und Drehmoment :perfekt:
    statt Tieferlegung und Spoiler


    Gruss Dietmar

  • Die Bilder vom Umbau auf OME Fahrwerk




    Kühlergrill mit Plasti-Dip und Tagfahrlicht


    Mit LED Nebelscheinwerfer


    Beleuchtung für vorne, LED-Bar mit E Prüfzeichen, und hinten zum einbau

  • Da warst ja richtig fleißig!

    Sieht gut aus.

    Passen denn die originalen bremsleitungen von der Länge noch beim höher legen? Oder müssen da schon längere rein?

    Hast du auch andere querlänker oben verbaut, bzw. Andere traggelenke?

    Old Nissans never die, they just get faster!

  • Danke.

    Nein bis jetzt hab ich nix weiteres verbaut oder verlängert.

    Traggelenke war ich am Überlegen, aber vorerst lass ich es mal!

    Querlenker sind auch noch die alten drin. Mein Mechaniker meinte beim Spureinstellen "ganz optimall ist es noch nicht!"

  • So, weiter gehts.

    Einbauposition angezeichnet und ausgeschnitten


    erste Anprobe

    Strom von der Zusatzsteckdose im Kofferraum abgezweigt und über ein Relais geschaltet.


    fertig






    LED Bar vorne mit E-Zeichen


    Ohne LED Bar


    Mit! Es werde Licht


    Und weil i grad im LED-wahn bin, hab ich auch schon im Innenraum mit der LED-Beleuchtung angefangen.

    Plastik in der passenden größe zugeschnitten, LED-Streifen aufgeklebt und verlötet.



    So werd ich alle im Innenraum machen!

  • Sehr schön hell.

    Hab mir letztens an meiner Hauswand den hinteren Radlauf zerschratzelt, weil ich da beim rückwarts einparken nicht genug sehe.

    Muss dieses Thema unbedingt angehen, Deine Bildchen inspirieren/motivieren mich.


    Grüße

    O.

  • Eigentlich wollte ich die Scheinwerfer etwas weiter Richtung Ahk einbauen, aber hinter der Stoßstange ist der Querträger von der Ahk. Aber es passt scho.

  • Willst du rückwärts Rallye fahren, oder wozu das Ganze Licht?

    Ne, Spaß beiseite, super hell und in dunklen Gegenden kann ich da schon neidisch werden!

    Aber optisch kann ich mich nicht damit anfreunden!

    So ein schöner weißer! Und dann diese fiesen schwarzen Kästchen da Hinten..... nee da solltest den Rahmen noch wenigstens in Wagen Farbe lackieren!

    Meine Meinung!

    Old Nissans never die, they just get faster!

  • So,

    .......


    Denn Kühlergrill hab ich auch mit PlastiDip geschwärzt. Schau ma mal wie lang des hält!

    Wenn sauber gearbitet - und davon geh ich aus - ;)

    hält das lange....

    Ich hab vor 6 Jahren gedipt und erst jetzt zeigen sich erste leichte Abnutzungserscheinungen...

    Kurze Zwischenfrage, sollte man den Kühlergrill vorbehandeln? und wenn, wie habt ihr das gemacht. Ich habe auch ein paar kleine Abplatzer im Chrom.


    LG,

    Tom

  • auf jeden Fall penibel säubern und entfetten (Bremsenreiniger)

    und wenn man es besonders gründlich machen will, dann die spezielle Grundierung für Plastidip auftragen.

    Und beim Sprühen von Plastidip die einzelnen Schichten nicht zu dünn auftragen!!!

    Aber auch nicht so, dass es Nasenbildung gibt - ist ein recht schmaler Grat.

    Wenn die Schichten zu dünn sind, kriegt man es nicht wieder ordentlich abgelöst, wenn man das später mal machen will.

    Bodenfreiheit und Drehmoment :perfekt:
    statt Tieferlegung und Spoiler


    Gruss Dietmar

  • Danke dir, hast du eine Idee bezüglich der Abplatzer? Sind nicht Groß, der Größte ist in etwa 20 mm.

    Sorry ORA für das off topic, wird gut dein Ferkerkel :)

    LG,

    Tom

  • entrosten und zB mit dem Pinsel mit Lack versiegeln, damit nix rostet schön muss es nicht sein .. aber bündig mit dem crom .. dann sieht man danach nix durch das Plastidip.


    MfG Patrick

    Der ihn sich so zurechtmacht, wie er ihn gerne hätte.....

  • Danke dir, hast du eine Idee bezüglich der Abplatzer? Sind nicht Groß, der Größte ist in etwa 20 mm.

    Sorry ORA für das off topic, wird gut dein Ferkerkel :)

    LG,

    Tom

    Kein Problem passt scho.

    Ich hab zuerst alles gut gewaschen, trocknen lassen und mit Bremsenreiniger gut nachgereinigt.


    Wird Zeit das es wärmer wird und ich den Eisbär eine Zeit nicht brauche, dann kann wieder gebastelt werden.

    Bodylift zB.

    Ich freu mich schon!