Er zwitschert und quietscht - Lichtmaschine oder Riemenlauf?

Es gibt 15 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Ollinski.

  • Hallo liebe Ixi-Freunde!


    Ich fahre einen T30 Bj 05, 2,2l dCi und habe Probleme mit der Lima oder dem Riemenlauf. Ehrlich gesagt, zwitschert er schon seit guten 100tkm, aber bisher war der Leidensdruck wohl nicht groß genug und nach jedem Werkstattbesuch oder Service wurde nach Tauschen von Riemen und Spanner nur noch mit den Schultern gezuckt. Die Lima arbeitet normal, wurde von unterschiedlichen Leuten durchgemessen. Ich muss den Dicken jetzt leider verkaufen, weil wir mehr Platz brauchen :-( Es ist mit über 300k eh schon nicht so einfach, aber der Sound wird es nicht besser machen. Daher dacht ich mir, ich schaue nochmal selbst um die Kosten so gering wie möglich zu halten. Jetzt war ein Gedanke "Freilauf"...ernüchternder Blick unter die Haube, er hat ja gar keinen :mmmm: Also kompletten Generator tauschen? Oder nochmal Riemen und Spanner? Seit es jetzt kalt und nass ist, rutscht der Keilriemen auch kurz durch. Nur bei richtig fiesem Regen oder Wasserdurchfahrten für ein paar Sekunden. Das Grundquietschen bleibt auch bei warmen Motor und tritt im Leerlauf bzw bei niedriger Drehzahl auf. Ich habe mal ein Video gemacht, bei ca 8Sek schalte ich die Klima ein, da wird es mehr. Schicke ich gleich hinterher, läd noch.


    Wenn ich den Kopf unter die Haube stecke und ordentlich horche, würde ich mich bei dem Ursprung des Lärms auf den Generator festlegen wollen. Aber vll irre ich mich. Lohnt sich das? Kann ich das selbst machen (bin technisch nicht auf den Kopf gefallen, aber kein "Schrauber")? Original Lima kaufen oder günstiges Nachbau oder gebraucht? Oder lieber für ein paar Hunderter in den Export geben, es würde mir ein wenig das Herz brechen für meinen treuen Begleiter. Sonst ist der tiptop und läuft und läuft.


    Ahoi und vielen Dank,

    Ollinski

  • Hi Ollilinkski


    Meistens liegst am Lager der Spannrolle , idle pulley genannt


    http://www.nissanboard.de/index.php?user/53544-harryjack/


    Obs die Lima ist oder diese Spannrolle kann man leicht mittels eines Stethoskops feststellen.


    Da Du kein Schrauber bist, kann ich mir die Anleitung zum Wechsel des Lagers oder der Lima sparen, das geht nicht ohne geübte Hände.


    Falls Lima, dann nimm halt die Billigste, verkaufst ja die Mühle eh, also was solls ?


    Grüße

    O.

  • Typisch beim T30 eigendl.


    Meist sind die Riemen hart und trocken und auch gelängt und meist zwitschert es nur nach dem Start sehr laut und wird dann weniger. Du kannst es testen welcer von beiden quietscht indem du einen Spritzer WD40 auf den Riemen spritzt. Das Geräusch dürfte dann eine Zeitl lang weg sein kommt aber ntrl. wieder. Ist es der Riemen der Klima hörtst du es wenn du die Klima ein und ausschaltest.

  • Ich muß ca alle 3-4 Monate den Riemen der Lima nachspannen,da es sich dann fast genauso anhört.Danach ist dann wieder Ruhe!

    Mach mal erstmal so wie Nismo schrub ( Silikonspray funzt auch) falls die Grillen wech sind nochmal nachspannen1!

    Good Luck....DILLE

    Öfters mal nen ruhigen Ball spielen :thumbup: :thumbup:

  • Ich danke euch! Ich checke morgen mal - hoffentlich regnet es mal EINEN Tag nicht - die Riemen und mache den WD40 Test und spanne ggf, das wird ja zumindest das Durchrutschen eindämmen. Spannrolle wurde bereits getauscht ohne, dass es was am Grundgeräusch änderte. Damit müsste das zugehörige Lager ja auch nicht betroffen sein, oder? Zeitgleich wurde der Riemensatz getauscht, ich habe da heute auch mal hingefriffen soweit es ging und er fühlt sich normal an, nicht hart oder verschlissen. Aber tauschen kann ich ihn trotzdem.

  • Bei T30 funktionieren die originalen Riemen am besten finde ich also mit geschlossenen Flanken. Die aus dem Zubehör sind meist mit offenen.

  • Servus... Der neue Riemen (Continental) kostet 16,50inkl. Dafür lange ich weder wd40 noch nen Schraubenschlüssel mehrmals an... :baby:

  • Na siehste, war doch garnicht so schwer und die Bewunderung Deiner Frau gibts noch dazu, was willste mehr ?


    Oder um mit dem Küchenscheff zu sprechen: "Riemen ist da, und auch da wo er hingehört".

  • Nein, war nun wirklich nicht schwer, wenn man erstmal die festgegammelte Mutter der Spannrolle besiegt hat. Allerdings BIN ich die Frau ;-) Der Mann hat nur angereicht und hier und da mal festgehalten.