Renault und Nissan fusionieren vielleicht

Es gibt 429 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Sven_Q45.

  • Die haben ja früher schon oft miteinander kooperiert. Siehe Transporter und Euro Van.

    04.05.06/17.12.09 - Die beiden schönsten Tage meines Lebens!
    08.09.07 - Der drittschönste Tag meines Lebens!


    Wäre ich der liebe Gott, dann wär ich hier der Supermod! - powered bei Y.

  • zum Glück ist der Deal mit Renull/Nissan geplatzt und Fiat jetzt anderweitig untergekommen.

    Die echten Opelfreunde wirds sicher nicht freuen!

    Jetzt noch Renull loswerden, und alles wird gut!:]

  • Kann man leider wieder nicht lesen. Aber das ist das was ich im anderen Thread schrieb mit dem Zitat. :D

    20 Jahre P10! (Baujahr 91)


    Immer noch mit 2. Batterie. :D

  • Zitat: „Ich werde Nissans Unabhängigkeit bewahren“


    ...wie will er etwas bewahren was nicht mehr existiert? Renull hat das sagen, Punkt und fertig. Das einzige was er verhindern kann ist noch mehr Kontrolle/Einfluss vom FranzStaat selbst aber das würde auch nichts mehr ändern...renull sitzt am längeren Hebel, LEIDER 😖

  • Abwarten.

    Keiner von uns weiss, was verhandelt wurde.

    Er wird schon ein Ass im Ärmel haben.

    Renull will ja schließlich auch was von Nissan.

  • Renull will ja schließlich auch was von Nissan.

    Ja alles... :D Motoren, Getriebe, Elektrotechnik und alles andere was mit Technik im Auto zu tun hat. X/

    20 Jahre P10! (Baujahr 91)


    Immer noch mit 2. Batterie. :D

  • Ich dachte, das war der Sinn der Alianz?

    Nissan trägt die Kosten für Entwicklung der Technik (Motoren, ...), Renull macht a weng Design und Spielereien drum rum, verpackts europäisch und macht dann den Gewinn durch Alianz-interne Niedrigpreise der Teile? So hatte die "Goschn" doch alles aufgebaut...


    Eine Stärkung der japanischen Achse Mitsubishi-Nissan wäre super, am besten, man nimmt Suzuki noch dazu, die dann so ein wenig LIfestyle machen könnten (siehe Jimny und Vitara bzw. Swift Sport und so Späßle).

  • Das war doch bei Nissan auch mal so, von alleim ein bisschen was neben dem QQ halt.


    Suzuki hat halt grad in AT den Vorteil vom Allrad und Motoren mit normaler Leistung. Bei Nissan gibts alles erst ab 150ps und sowas wie den Swift 4x4 gibt es bei keinem anderen Hersteller.

  • Freek

    Die beiden haben ja schon K-Cars. Könnten sie auch bis S16 usw ausbauen. :)


    Nismo3

    Doch. Nur wie immer alles nicht für uns.

    20 Jahre P10! (Baujahr 91)


    Immer noch mit 2. Batterie. :D

  • 04.05.06/17.12.09 - Die beiden schönsten Tage meines Lebens!
    08.09.07 - Der drittschönste Tag meines Lebens!


    Wäre ich der liebe Gott, dann wär ich hier der Supermod! - powered bei Y.

  • Ein Renault Mann an der Allianz-Spitze. Das gefällt mir schon Mal gar nicht. Wie kommt der dahin? Aber wenigstens sind die Posten nun wieder fest besetzt und man arbeitet nun hoffentlich die Probleme ab.

    04.05.06/17.12.09 - Die beiden schönsten Tage meines Lebens!
    08.09.07 - Der drittschönste Tag meines Lebens!


    Wäre ich der liebe Gott, dann wär ich hier der Supermod! - powered bei Y.

  • Aber wie es sich anhört, wird Nissan mit dem neuen Chef seinen Standpunkt klar machen.

    Man kann nur hoffen, dass schnell Einigkeit herrscht und neue, gute Modelle folgen.

  • Ja. Es kann eigentlich nur besser werden.


    Aber der franz. Staat will immer noch diese scheiß Fusion...

    20 Jahre P10! (Baujahr 91)


    Immer noch mit 2. Batterie. :D

    Einmal editiert, zuletzt von Sven_Q45 ()