Renault und Nissan fusionieren vielleicht

Ihr habt Spam übers Nissanboard erhalten ?

--> Thema zur Info <--

Es gibt 291 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von pegasus.

  • Achso... doch nix neues. Die wollen nicht wissen wir. Aber wie sie nun endgültig verhandeln noch nicht.

    20 Jahre P10! (Baujahr 91)


    Immer noch mit 2. Batterie. :D

  • Betrifft also N - Amerika. Hier in EU wird es sicher auch weiterhin Focus, Fiesta, Mondeo, C- und S-Max geben.


    RodLex

  • Nissan soll das Zepeter einfach mal dem Nisbo in die Hand geben....dann kommen die auch wieder in die Spur!8o

  • Nissan soll das Zepeter einfach mal dem Nisbo in die Hand geben....dann kommen die auch wieder in die Spur!8o

    Ich bleibe dabei, daß man seine eigenen Kernkunden verschreckt hat, indem man immer un-japanischere Autos gebaut hat.

    Auch wir hätten gerne die alternden Nissans (Almera, Primera, Primera Kombi) durch neue ersetzt, jedoch waren die neuen so unglaublich unpassend und SUV-Kack kommt uns nicht ins Haus.


    Insofern würde eine Kunden- und langjährige Anhängerstudie durchaus mal gut tun!


    Immerhin scheint die Renull-Fusion aktuell mehr als unwahrscheinlich.

  • Na ja, so ganz würde ich das nicht sehen.

    Den SUV Trend kann man aktuell nicht außen vor lassen, und das hat Nissan sehr früh erkannt und drauf reagiert.

    Ich finde den QQ aktuell immer noch ein sehr gutes Auto.

    Klar gab es durch Renull Qualitätsverschlechterung, die keiner, der die Marke mag, haben will.

    Aber es läuft bei anderen auch nicht besser.

    Gesteenr habe ich mich erst wieder mit einem Kumpel unterhalten.

    Er fährt A1, Diesel. Musste zum Softwareupdate wegen den falschen Abgaswerten. Nach dem Update Motorprobleme. Audi kann (will) da nicht wirklich helfen, schon gar keine Kosten übernehmen. Montag landet der A1 bei wir kaufen dein Auto.de. Er wechselt natürlich die Marke.

    Sowas kenn ich von Nissan bisher (noch) nicht.

  • Ja haben andere auch aber ist dennoch sehr schade dass es so schlecht geworden ist. Toyota kann es doch auch - warscheinlich leider auch als einziger Hersteller...

    20 Jahre P10! (Baujahr 91)


    Immer noch mit 2. Batterie. :D

  • Ist schon klar.

    Damit wollte ich nur sagen, dass selbst so genannte Premiummarken sich solche Sachen leisten.

  • Das ist genau so schlimm. Wobei ja die meisten Mercedes und co nicht ewig gefahren werden wie die Volumenmodelle.

    20 Jahre P10! (Baujahr 91)


    Immer noch mit 2. Batterie. :D

  • Ghosn hatte halt als oberstest Ziel die Stückzahlen, um jeden Preis die Nr. 1 bei den Stückzahlen zu werden.


    Da war halt die Qualität nicht wie gehabt siehe CVT-Ausfälle in US.

  • Honda und Toyota.

    Prinzipiell ja. Vergiss Mitsubishi nicht. Subaru war auch nie verkehrt, wenngleich meist andere Zielgruppe und haben geschluckt wie irr.

    Leider müssen die Toyota-Designer dermaßen schlechtes Kraut rauchen... diese Autos sind einfach nicht anschaubar und die Charakteristik ist hochbieder.


    Honda geht so, ist aber auch seit ner ganzen Weile auf der sehr biederen Seite und der "neue" Civic (Type R) sieht auch halb aus wie ein schlechter P12 mit dem "Monochassis" oder wie es damals nannten.

  • Viele sagen auch Mitsu sei einer der schlechteren Japaner.


    Nismo3

    Leider ist das heutzutage so. Und leider ist es auch wichtig oben zu sein...

    20 Jahre P10! (Baujahr 91)


    Immer noch mit 2. Batterie. :D

  • Ja aber man sollte die Qualität nicht zu weit nach unten schrauben. In US ist das Image des CVT schon etwas angeschlagen.

  • Ja aber man sollte die Qualität nicht zu weit nach unten schrauben. In US ist das Image des CVT schon etwas angeschlagen.

    Genau so ist es.

    Wobei die meisten Qualitätseinbußen sicher auf das Konto von Renull gehen, siehe z.B. 1.2er Nähmaschiene.

    Da liesst man ja wöchentlich auf FB von Motorschäden.:eek:

  • Deshalb waren sich die Ingineure bei den Motoren nie richtig einig und die Nissaner beschwerten sich über die minderwertig Qualität...

    20 Jahre P10! (Baujahr 91)


    Immer noch mit 2. Batterie. :D

  • Ja der 1,2er, grauenhaft obwohl schön zu fahren. Nissan scheint aber sehr kulant was den Motor angeht. Ich hoffe der 1,3er wird besser. Renull kann einfach keine Benziner bauen habe ich manchmal das Gefühl. ;)


    Diesel hingegen schon siehe 2,3er aus dem Master/NV400. Das ist ein Panzer, fahren hier einige Zusteller mit 3-400tkm rum. Dafür halt alle 30tkm Gelenke wechseln. :D

  • Zitat

    hoffe der 1,3er wird besser.

    Bisher hört und liesst man nur gutes.

    Ist halt ein Benz und kein Renull!:D